o2 - Frage wegen Rechnung

31. Mai 2007 Thema abonnieren
 Von 
nootka
Status:
Frischling
(19 Beiträge, 0x hilfreich)
o2 - Frage wegen Rechnung

Liebe Mitglieder,

ich hoffe, ich bin hier im richtigen Forum. Ich habe einen O2-Vertrag, der sich "o2-Active250" nennt. Da ich diese Option aber nicht voll ausgenutzt habe, bat ich, auf "O2-Active 50" umgestellt zu werden. Dies wurde gemacht, aber mit der jetzigen Telefon-Rechnung wird mir ein neuerlicher Anschlusspreis in Rechnung gestellt. Ich habe aber weder die Telefon-Nummer geändert noch sonst etwas, nur den Tarif. Ist das rechtens oder kann ich dagegen Protest einlegen? Ebenso sind auf der Telefonrechnung Gespräche aus dem Jahr 2006 aufgeführt. Wie kann das möglich sein? Kann ich einfach mal annehmen, dass dies irrtümlich geschah und dies schriftlich gegenüber o2 beanstanden?

Falls Ihr Tipps hättet, wäre ich sehr dankbar.

Nootka

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Mr.Cool
Status:
Richter
(8429 Beiträge, 3449x hilfreich)

Die Anschlussgebühr wird vermutlich seit letztem Jahr auch bei Umstellungen(Runterstufungen) fällig und ist auch bei anderen Anbietern üblich. Lies dazu mal Deine AGB und die Preisliste. Dann klärt sich das.
Und die 2006er Gespräche musst Du prüfen. Evtl. Roaming oder Sonderrufnr.???

-----------------
"#Vernunft ist wichtiger als Paragraphen#"

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 273.568 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
110.521 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen