Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
587.424
Registrierte
Nutzer

rücktritt von online-reise-reservierung

28.11.2006 Thema abonnieren Zum Thema: Angebot Internet
 Von 
JudithB
Status:
Frischling
(20 Beiträge, 2x hilfreich)
rücktritt von online-reise-reservierung

Guten Tag,

aus persönlichen Gründen mussten wir eine Reservierung für ein Ferienhaus zurückziehen. Wir hatten ein Angebot im Internet gebucht und zogen die Reservierung innerhalb von 14 Tagen per Brief an die angegebene Adresse (übrigens in der Schweiz) zurück. Die Vermittlungsagentur(Zweigstelle in Deutschland) verlangt jetzt saftige Stornogebühren von uns, mit der Begründung, nicht das Datum des Poststempels, sondern das Datum des Posteingangs wäre ausschlaggebend für die Fristeinhaltung unsererseits. Dies steht auch in Ihren Mietbedingungen. Nach Ansicht der Agentur liegt es beim Kunden, dafür zu sorgen, dass die Post rechtzeitig ankommt- man müsse da schon mit einer Dauer von einer Woche rechnen...
Ich kann mir nicht vorstellen, dass das rechtens ist- oder doch? Kann man nicht von jedem Vertrag innerhalb von 2 Wochen zurücktreten?
Für Antworten wäre ich sehr dankbar!

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Angebot Internet


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Tinnitus
Status:
Lehrling
(1415 Beiträge, 644x hilfreich)

Mmmh - Widerrufsrecht gilt nach meiner Erinnerung nicht für Reisen u.a. Ausnahme-Fälle. Wenn dennoch ein Rücktritt eingeräumt wird (AGB?), dann gelten die dortigen Bedingungen und man sollte solche Sachen nicht verschleppen. FAX oder Airmail wäre sinnvoller gewesen.


-----------------
"Es geht nicht darum Rechtsfälle zu gewinnen sondern Rechtsprobleme zu vermeiden!"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
murgab123
Status:
Student
(2959 Beiträge, 636x hilfreich)

Genau!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
guest123-684
Status:
Schüler
(393 Beiträge, 221x hilfreich)

--- editiert vom Admin

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 215.340 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
89.454 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen