Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
611.467
Registrierte
Nutzer

ungewollte verlängerung

8. Februar 2005 Thema abonnieren
 Von 
Koeter
Status:
Frischling
(14 Beiträge, 3x hilfreich)
ungewollte verlängerung

ich hatte mich fuer ein sonder angebot angemeldet

Bei Teilnehmern eines preisreduzierten Promotiontestzeitraums, verlängert sich der Vertrag nach Ende des definierten Testzeitraums automatisch um jeweils 12 Monate. Die Kündigungsfristen von Punkt 10 finden entsprechend Anwendung.

dieses hatte ich übersehen und nun will das unternehmen geld von mir sehen

Kann ich da noch irgentwas machen ?? ich möchte kein jahr mitgliedschaft

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Koeter
Status:
Frischling
(14 Beiträge, 3x hilfreich)

ich habe in einem anderen beitrag gelesen das ich jetzt an den vertrage gebunden bin und bezahlen muss da ich die frist zur kündigung nicht einghalten habe

ich nehme an das stimmt aber kann man da nix machen ??

denn das angebot hatt fuer mich keinen nutzen

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Julla
Status:
Lehrling
(1746 Beiträge, 268x hilfreich)

dann kündige jetzt am besten gleich - damit du den nächsten Kündigungstermin nicht wieder übersiehst. Ansonsten bist du m.E. für den angegebenen Zeitraum an den Vertrag gebunden und mußt auch zahlen.

lg
Julchen

-----------------
"... und Erstens komt es anders als man(n) Zweitens Drittens denkt "

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Koeter
Status:
Frischling
(14 Beiträge, 3x hilfreich)

naja ich hatte mit dieser antwort gerechnet :( trotzdem danke

gekündigt habe ich schon per e-mail ich warte nur noch auf eine bestätigung von denen

-- Editiert von Koeter am 08.02.2005 15:36:00

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 230.661 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
94.994 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen