Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
541.928
Registrierte
Nutzer

Hochschulrecht anerkennung von Diplomsstudiengangleistungen auf Bachelor

9.2.2020 Thema abonnieren
 Von 
Joeyyy
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Hochschulrecht anerkennung von Diplomsstudiengangleistungen auf Bachelor

Hallo,

ich musste aus gesundheitlichen Gründen mein Studium abbrechen leider kurz vor dem Diplom (Soziale Arbeit in Hessen) nun möchte ich mein Studium zu ende bringen . Wenn man die SWS auf ETCS umrechnet wäre ich praktisch direkt vor der Bachelor arbeit. Wie sieht es rechtlich aus mit der Anerkennung. Die Hochschulen argumetieren meistens das sich die Module stark geändert haben und wollen am liebsten gar nichts anerkennen.
Wie ist die Rechtslage ? Welche Rechtlichen Möglichkeiten hat man ?

Viele Grüße

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
HeHe
Status:
Schlichter
(7545 Beiträge, 3332x hilfreich)

Zitat:
Die Hochschulen argumetieren meistens das sich die Module stark geändert haben und wollen am liebsten gar nichts anerkennen.

Diese Entscheidung musst du einfach abwarten.
Die Hochschule führt eine Äquivalenzprüfung durch. Für die Anerkennung von Vorleistungen muss deren Inhalt mit den Inhalten und Anforderungen des Moduls weitgehend übereinstimmen. Die Aktualität ist auch wichtig, Vorleistungen dürfen nicht zu lange zurück liegen - wann hast du dein Studium ab-/unterbrochen?


0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 188.966 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
79.623 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.