Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
532.420
Registrierte
Nutzer

Nebenwohnsitz und Fahrzeug ummelden

2.12.2019 Thema abonnieren
 Von 
Odins Erbe
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
Nebenwohnsitz und Fahrzeug ummelden

Servus, ich habe da eine spezielle Frage.
Mein Hauseigentum und Hauptwohnsitz ist in Oldenburger-Land. Mein Nebenwohnsitz (beruflich) ist in Bayern. Ich werde voraussichtlich die nächsten Jahre in WM Weilheim-Schongau verbleiben.
Ich würde jedoch gerne mein Auto-Kennzeichen OL, gegen WM in Bayern tauschen. Das geht allerdings nicht mit einem Nebenwohnsitz.
Wie kann ich es straffrei am besten lösen?

Hauptwohnsitz mit Nebenwohnsitz tauschen, Fahrzeug ummelden und den Hauptwohnsitz Monat später wieder in Oldenburg anmelden? Geht das so ohne Probleme und mit Hauseigentum in Oldenburg?





-- Editiert von Odins Erbe am 02.12.2019 18:37

Verstoß melden



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(71883 Beiträge, 32494x hilfreich)

Zitat (von Odins Erbe ):
Wie kann ich es straffrei am besten lösen?

Hauptwohnsitz nach WM in Bayern ummelden.


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Odins Erbe
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

Und dann problemlos wieder nach OL ummelden ist möglich?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(71883 Beiträge, 32494x hilfreich)

Zitat (von Odins Erbe ):
Und dann problemlos wieder nach OL ummelden ist möglich?

Klar, aber dann hat man ja wieder das OL-Kennzeichen.


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Odins Erbe
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

Falsch. Ab dem 01.01.2015 darf man nach dem Umziehen das alte Kennzeichen behalten. OK. Danke für die Antworten. Habe die Gemeinde direkt angeschrieben.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 184.217 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.841 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.