Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
570.103
Registrierte
Nutzer

Beschlussanfechtung ./. Verwalter ?

 Von 
icecycle
Status:
Junior-Partner
(5341 Beiträge, 1913x hilfreich)
Beschlussanfechtung ./. Verwalter ?

Die Eigentümerbeschlüsse sind Entscheidungen, Regelungen unter den Eigentümern; gefasst werden sie von den Eigentümern, ohne den Verwalter bzw Verwalter hat kein Stimmrecht.

In welchen Fällen können Eigentümer gegen den Verwalter die von ihnen selbst gesfassten Beschlüsse anfechten ?

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Verwalter Stimmrecht Eigentümer


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Thorsten D.
Status:
Student
(2189 Beiträge, 1359x hilfreich)

Ein Verwalter hat grundsätzlich kein eigenes Stimmrecht, ausgenommen er ist auch Eigentümer.
Du meinst sicher die dem Verwalter erteilten Stimmrechtsvollmachten ?
Zu Deiner Frage wegen Beschlussanfechtung :
Du kannst jeden gefassten Beschluss anfechten ( Monatsfrist beachten )
Die Anfechtung richtet sich nicht gegen den Verwalter sondern gegen die übrigen Eigentümer

-----------------
"Wer nicht bereit ist für sein Recht als Eigentümer einzutreten , sollte besser zur Miete wohnen"

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
R.M.
Status:
Bachelor
(3431 Beiträge, 2151x hilfreich)

In welchen Fällen können Eigentümer gegen den Verwalter die von ihnen selbst gesfassten Beschlüsse anfechten ?

In keinem Fall.
Wie Thorsten richtig schreibt, richtet sich die Anfechtung immer gegen die übrigen Eigentümer.

lg R.M.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 204.751 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
85.505 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen