Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
621.389
Registrierte
Nutzer

Eigentümerversammlung - Darf ich als Ehemann teilnehmen?

15. Mai 2009 Thema abonnieren
 Von 
Tantewilla
Status:
Frischling
(19 Beiträge, 1x hilfreich)
Eigentümerversammlung - Darf ich als Ehemann teilnehmen?

hallo,
meine Frau ist alleinige Eigentümerin einer Eigentumswohnung.
Diese hat sie am Mittwoch per notariellem Vertrag übertragen bekommen.Da die Eigentümerversammlung schon nächste Woche stattfindet, hat sie vom Voreigentümer eine Vollmacht, das Stimmrecht auszuüben.
Wir sind verheiratet und haben eine Zugewinngemeinschaft.
Darf ich als Ehemann mit ihr an der Eigentümerversammlung nächste Woche teilnehmen? Oder ist das nicht erlaubt??
Danke für eine schnelle Info.
tantewilla

Probleme mit der Immobilie oder Miteigentümern?

Probleme mit der Immobilie oder Miteigentümern?

Ein erfahrener Anwalt im WEG und Immobilienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im WEG und Immobilienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12324.10.2011 13:23:32
Status:
Schüler
(440 Beiträge, 184x hilfreich)

Da deine Frau Eigentümerin ist, hat nur sie das Recht zur Teilnahme, anders sähe es aus, wenn deine Frau nicht kommen könnte, könnte sie Dir Vollmacht erteilen.

Wenn ihr euch scheiden lässt, dann ja, dann würde der Wert der Wohnung berücksichtigt werden: Zugewinn, aber sie ist und bleibt alleinige Eigentümerin mit allen Rechten und Pflichten.

Stell Dir doch mal vor: bei 30 Eigentümern, wo alle alleinige Eigentümer sind, würden dann eben nochmal 30 Ehepartner mitaufkreuzen?

Ich hätte da als Verwalter keine Lust zu.

3x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Thorsten D.
Status:
Student
(2189 Beiträge, 1370x hilfreich)

Korrekt !!

-----------------
"Wer nicht bereit ist für sein Recht als Eigentümer einzutreten , sollte besser zur Miete wohnen"

3x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 237.731 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
97.559 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen