Stellplatzverkauf an Miteigentümer

6. März 2020 Thema abonnieren
 Von 
Heinz_K.
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Stellplatzverkauf an Miteigentümer

Hallo ich brauch einmal das Schwarmwissen unseres Forums,
ein Miteigentümer möchte gerne aus dem Gemeinschaftseigentum heraus einen
PKW Stellplatz der EG- Gemeinschaft abkaufen! Da für unser 6 Familien-Haus jedoch nur noch
3 freie Stellplätze zuzüglich 3 Garagen und 5 Stellplätzen mit Sondernutzungsrecht zur Verfügung hat, bin ich dagegen die wenigen freien Stellplätze weiter zu dezimieren, zumal in der unmittelbaren Umgebung reichlich freie Parkplätze vorhanden sind und der Eigentümer auch eine Garage auf unserem Grundstück belegt hat.
Sollte diese Frage über den Verkauf in die Eigentümerversammlung kommen, frage ich euch jetzt, reicht eine einfache Mehrheitsentscheidung oder müssen alle 6 Eigentümer zustimmen?
LG Heinz_K.

-- Editiert von Heinz_K. am 06.03.2020 09:13

Probleme mit der Immobilie oder Miteigentümern?

Probleme mit der Immobilie oder Miteigentümern?

Ein erfahrener Anwalt im WEG und Immobilienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im WEG und Immobilienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12321.10.2020 15:11:31
Status:
Lehrling
(1531 Beiträge, 916x hilfreich)

Unabhängig davon ob der Stellplatz überhaupt sondereigentumsfähig ist, müssten dem Verkauft ALLE Sonder- und Teileigentümer sowie die Grundpfandgläubiger zustimmen.

3x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.088 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.224 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen