Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
587.372
Registrierte
Nutzer

WEG Beschlussanfechtung

20.10.2019 Thema abonnieren
 Von 
investmentclub
Status:
Schüler
(274 Beiträge, 37x hilfreich)
WEG Beschlussanfechtung

Wo muss man den die Beschlussanfechtung einreichen? Beim Amtsgericht oder Landgericht?
Besteht Anwaltszwang oder gehören diese Anträge zur freiwilligen Gerichtsbarkeit?

Signatur:

Gruß Investmentclub

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Roland-S
Status:
Student
(2157 Beiträge, 1140x hilfreich)

Zitat (von investmentclub):
Wo muss man den die Beschlussanfechtung einreichen? Beim Amtsgericht oder Landgericht?
Besteht Anwaltszwang oder gehören diese Anträge zur freiwilligen Gerichtsbarkeit?
Auf die Schnelle IMO ganz brauchbare Infos habe ich hier für Dich gefunden. Etwas nach unten scrollen und Du findest die Antworten. IMO könntest Du das auch zur Niederschrift beim Rechtspfleger am AG machen.

VG
Roland

Signatur:

Das Problem bei Gerichtsbeschlüssen ist, dass regelmäßig nur eine Partei IHR Recht bekommt.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 215.281 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
89.454 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen