Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
551.525
Registrierte
Nutzer

Postwerbung bzgl. eigener Dienstleistung

17.11.2016 Thema abonnieren
 Von 
go394386-24
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)
Postwerbung bzgl. eigener Dienstleistung

Hallo Zusammen,

Folgender Fall: Wir betreiben Raumvermietung für geschäftliche Zwecke. Also bieten Räume für Seminare, Tagungen und Meetings.

Ist es erlaubt dass wir unsere Dienstleistung in Form eines Briefes an die Unternehmen in unserer Umgebung verschicken. Sprich: Wir würden einen Brief an die jeweilige Geschäftsleitung adressieren und einen Flyer beifügen.

Unter welchen Voraussetzungen wäre dies erlaubt? Würde sich die Rechtslage ändern wenn wir beispielsweise ein Angebot mit Vergünstigungen beilgen würden?

Danke im Voraus!

Viele Grüße

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(79050 Beiträge, 33628x hilfreich)

Postwerbung ist solange erlaubt, bis einer der Beworbenen dies untersagt. Dann sollte man diesem tunlichst keine Werbung mehr zusenden.



Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 194.621 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
81.818 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.