Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
542.678
Registrierte
Nutzer

§§ 43a,30 GmbHG

29.8.2008 Thema abonnieren
 Von 
§lawlady§
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
§§ 43a,30 GmbHG

Hallo! :crazy:

Hat das Verbot der Kreditgewährung beim Angriff auf das Stammkapital einer GmbH nach §§ 43a , 30 GmbHG Auswirkungen auf die Wirksamkeit des Darlehensvertrages?? Wird dieses dadurch unwirksam? Falls ja, warum? Wegen gesetzlichen Verbots?

*LG, §lawlady§

Verstoß melden



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Leibgerichtshof
Status:
Student
(2318 Beiträge, 728x hilfreich)

> Wird dieses dadurch unwirksam?

Sogar nichtig (ist also niemals wirksam gewesen).

> Wegen gesetzlichen Verbots?

Offensichtlich.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Jotrocken
Status:
Junior-Partner
(5923 Beiträge, 1338x hilfreich)

Sehe ich anders. Das Verpflichtungs- und das Verfügungsgeschäft aus dem Darlehensvertrag sind wirksam. Das Darlehen ist somit zwar nicht nichtig, aber sofort zurückzugewähren (§ 43a S. 2 GmbHG ).

Quellen: Zöllner/Noack, in: Baumbach/Hueck, GmbHG, 18. Aufl. 2006, § 43a Rn. 7; Altmeppen, in: Roth/Altmeppen, GmbHG, 5. Aufl. 2005, § 43a Rn. 10.

-----------------
"Juristerei bedeutet, dem Gegner in Zahl und Güte seiner Argumente überlegen zu sein."

-- Editiert von jotrocken am 29.08.2008 10:19:16

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Leibgerichtshof
Status:
Student
(2318 Beiträge, 728x hilfreich)

Danke für die Korrektur.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 189.413 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
79.809 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.