Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
557.705
Registrierte
Nutzer

GbR ausgelöst..Schulden geblieben?

 Von 
Fixerpower
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
GbR ausgelöst..Schulden geblieben?

Hallo Leute, hab' da eine kleine Frage. Ich habe einem Bekannten und seiner GbR einige tausende € geliehen, für 1 Jahr. Im Oktober hat er sich verpflichtet zu zahlen (Im Vertrag steht, dass ich der GbR das Geld geliehen habe).Nun hat der zweite Gesellschafter einfach mal "gekündigt" und GbR ist somit die Geschichte..Die Frage ist..wann darf ich das Geld zurückfordern, jetzt oder erst wenn das Jahr um ist? Kann man die ehemaligen GbR Partner schon nach dem die GbR kaputt gemacht haben zur Rechenschaft ziehen? Ich würde das Ganze echt sanft lösen und bis Okt.2008 abwarten - habe aber auch keine Lust, alles zu verlieren, weil dann diese GbR schon seit 7 Monaten tot ist?
Für Eure Hilfe bin ich sehr dankbar.Gruß

-- Editiert von Fixerpower am 20.02.2008 03:20:52

-- Editiert von Fixerpower am 20.02.2008 03:21:40

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
GBR Geld Gesellschafter


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
ikarus02
Status:
Master
(4412 Beiträge, 1032x hilfreich)

Jeder Gesellschafter einer GbR haftet mit seinem gesamten (Privat-) Vermögen für die Verbindlichkeiten der GbR.
Nach dem Ausscheiden eines Gesellschafters haftet der Ausgeschiedene den übrigen Gesellschaftern gegenüber nicht mehr.
Er haftet aber weiterhin für die während seiner Tätigkeiten eingegangenen Verbindlichkeiten.
Kurz: Beide Gesellschafter müssen ihre Schulden an dich zurückzahlen, auch wenn es die GbR nicht mehr gibt.
Gruß

-----------------
"behandle jeden so, wie du selbst behandelt werden möchtest."

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Snuggles
Status:
Praktikant
(886 Beiträge, 246x hilfreich)

Man sollte auch generell verstehen / beachten, dass eine GbR lapidar gesagt "keine Firma" (ich sage das absichtlich so) ist, sondern natürliche Personen (d.h. real existierende Homo Sapiens), mit denen man einen Vertrag schließt.

Solange diese noch "leben" besteht auch der Vertrag mit ihnen, was (aus Unwissenheit) diese - z.B. in Garantiefällen - oft nicht wahr haben wollen.

Anders ist es nur bei Kapitalgesellschaften (juristischen Personen) wie GmbH oder AG etc..

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 197.844 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
83.010 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.