Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
533.191
Registrierte
Nutzer

vollmacht bei kündigung

12.7.2013 Thema abonnieren
 Von 
Monti1993
Status:
Frischling
(31 Beiträge, 15x hilfreich)
vollmacht bei kündigung

hallo,
es handelt sich hier um einen fiktiven fall den ich heute in der prüfung hatte und dort sehr sicher war jetzt immer weniger von meiner antwort überzeugt bin (bin bwl-student, prüfung war in wirtschaftsprivatrecht)
eine minderjährige mietet eine wohnung. die eltern erteilten eine vollmacht dafür. dann will sie später die wohnung kündigen und auch dafür erteilen die eltern ihre vollmacht. sie gibt dem vermieter die kündigung +vollmacht.
ist die kündigung wirksam
und war die einwilligung, die für ein einseitiges rechtsgeschäft von nöten ist, konkludent geschlossen worden?

ich meine ja

-----------------
""

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(72109 Beiträge, 32531x hilfreich)

Da für beide Handlungen eine ordnungegmäße Bevollmächtigung gegeben war, sehe ich keinen Grund für Probleme.





-----------------
"Die Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung/Interpretation dar !

"

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 184.518 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.994 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.