Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
592.797
Registrierte
Nutzer

Haftbefehl

12.11.2010 Thema abonnieren Zum Thema: Schuldner GV
 Von 
TripleB
Status:
Frischling
(43 Beiträge, 9x hilfreich)
Haftbefehl

Hallo,

jemand Schuldet mir etwas Geld. Das Mahnverfahren ist abgeschlossen, es liegt hier ein Vollstreckungsbescheid, diesen wollte ich Vollstrecken, ohne Erfolg. Daraufhin erging die Aufforderung zur Eidestattlichenversicherung, diese wurde nicht abgegeben. Nun hatte ich schon zig mal den GV angewiesen zuvollstrecken entweder den Haftbefehl der wegen der nciht ergagenen EV erging oder die Forderung einzutreiben, jedes mal ohne Erfolg. Laut GV ist der nie zu Hause auch abends nicht.

Was habe ich denn für Möglichkeiten? Konto oder Lohnpfändung gehen nicht da ich keine Daten habe.

mfg



-----------------
" "

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Schuldner GV


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12305.09.2012 14:45:22
Status:
Schüler
(432 Beiträge, 171x hilfreich)

Man kann es mal mit solch einem Service versuchen (habe auch eine Pfändung gegen einen Betrüger am laufen, aber mit so etwas noch keine Erfahrung- also kein Plan, ob die wirklich Konten ermitteln können):
http://www.kontoermittlung.de/?gclid=CN_1pOHcm6UCFcEj3wod60jKHw

Oder der Gerichtsvollzieher kann Blindpfändungen (Kontopfändung) beauftragen.
Des weiteren darf er, soweit es mir bekannt ist, auch die Wohnung aufbrechen, wenn der Schuldner immer nicht anzutreffen ist!

-----------------
""

-- Editiert am 12.11.2010 17:51

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
CBW
Status:
Lehrling
(1635 Beiträge, 983x hilfreich)

Hallo,
hier spielen Spitzfindigkeiten im GV-Auftrag eine Rolle. Ist die Abnahme einer EV brauftragt, sollte der GV diese auch Abnehmen. Klappt dies nicht, muss der GV beim Gericht einen HB beantragen (insofern Beauftragt). Klar - für diesen HB muss natürlich der Schuldner für den GV bzw. der Polizei auch auffindbar sein.
In solchen Fällen sind jedoch Pfändungen und EV's recht selten vom Erfolg gekrönt. "Blindpfändungen" bei Banken sind daher schon eher erfolgsversprechend. Allerdings wären für eine genaue Info auch mehr Informationen nötig....

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 218.945 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
90.695 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen