Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
592.797
Registrierte
Nutzer

Haftbefehl wegen EDV Hilfe !

29.10.2010 Thema abonnieren
 Von 
Royal2007
Status:
Frischling
(10 Beiträge, 0x hilfreich)
Haftbefehl wegen EDV Hilfe !

Hallo,
Ich hab folgendes Problem ,
Meine Freundin hat eben ein Anruf von ihrem Ex-Mann bekommen , das ein Brief für sie gekommen ist, mit Haftbefehl wegen Abgabe der Eibesstatlichenversicherrung !
Sie hat in Hagen gewohnt , und wohnt jetzt in Heidelberg, ist auch hier gemeldet , der Brief kam
zum ex ( gemeinsamewohnung) was soll sie jetzt tun?der Brief liegt in Hagen vom ex gibt es sonst keine Infos und auch die Briefe nicht er ist ein Ar......h!
Zur Polizei ? Zum Anwalt ?
Bitte um rat
MfG

Danke

-- Editiert am 29.10.2010 20:07

Verstoß melden



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
bummelbiene99
Status:
Praktikant
(593 Beiträge, 187x hilfreich)

Hallo,

versuch doch einfach, den Ex zu überzeugen, den Brief zuzusenden. Falls das nicht klappt:

Ruft beim Amtsgericht -Gerichtsvollzieherverteilerstelle- an und lasst euch die Telefonnummer des zuständigen Gerichtsvollziehers (Anschrift des Ex) geben. Der müßte euch Auskunft über die Forderung geben können.
Darauf könnt ihr dann entsprechend reagieren.

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
guest-12306.05.2011 11:25:43
Status:
Student
(2720 Beiträge, 1174x hilfreich)

Am Briefkasten den Namen ändern, Nachsendeantrag stellen und auf der Gerichtsvollzieherverteilerstelle des Gerichts am alten Wohnort anrufen.

Hast du die "Rechnungen, Mahnungen, Mahnbescheide, Vollstreckungsbescheide und Termine des Gerichtsvollziehers" mitbekommen. So was dauert locker ein halbes Jahr.

Dann dürfte es kein Problem sein herauszufinden um was es geht.

Den Ex erklären das er gegen das Postgeheimnis verstößt wenn er fremde Post öffnet

Uwe

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
RoseTyler
Status:
Praktikant
(888 Beiträge, 297x hilfreich)

quote:
Abgabe der Eibesstatlichenversicherrung


Was ist das denn für ein Wort?

Und "EDV" ist die Abkürzung für "elektronische Datenverarbeitung", nicht für "eidesstattliche Versicherung".

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 218.950 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
90.695 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen