Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
561.598
Registrierte
Nutzer

P- Konto Freibetrag

28.4.2020 Thema abonnieren Zum Thema: Konto Geld
 Von 
KITE97
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
P- Konto Freibetrag

Hallo,

ich würde gerne wissen was ich von meinem voraussichtlichen Lohn behalten darf.

Es handelt sich um eine kurzfristige Beschäftigung in einem Systemrelevanten Betrieb aufgrund der Corona Krise.

Ich bin Schüler der höheren Berufsfachschule für Wirtschaft und Verwaltung.

Bekomme Bafög etwa 540 Euro.

Dazu kommen 204 Euro Kindergeld die rechtlich meiner Mutter zu stehen, jedoch aufgrund eines Abzweigungsantrages auf mein Konto überwiesen werden.

Und dazu kommen noch etwa knapp 50 Euro vom jobcenter. Zwecks Aufstockung zur Miete.

Mein Konto bei der Sparkasse ist gepfändet und ich habe dieses in ein P- Konto umwandeln lassen.

Der Gläubiger ist ein Krankenhaus, dessen OP Rechnung ich nicht bezahlen werde, da meine Krankenkasse die Rechnung bezahlt hat und man dies bis heute abstreitet. Damals war ich minderjährig und meine Erziehungsberechtigten haben sich nicht um die Klärung der Rechnung gekümmert so, dass es zu einem Titel kam.


Der offene Betrag Betrag etwa 1.600 Euro.


Einen Anwalt habe ich bereits beauftragt, ein Rechtsstreit läuft.

Nun zu meinen Fragen:

1.Kann ich den Freibetrag auf meinem P- Konte erhöhen, dadurch das Kindergeld eingeht?

2. Belastet das Kindergeld meinen Freibetrag?

3. Belastet mein Bafög meinen Freibetrag?

4. Wenn ich in der oben besagten Beschäftigung innerhalb von 4 Wochen 1400 Euro Euro verdiene und diese auf mein Konto überwiesen werden im gleichen Monat auch alle anderen oben genannten Zahlungen, über wie viel Geld werde ich noch verfügen können und wie viel Geld wird gepfändet werden?


Viele Grüße an Alle,
Kite





Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Konto Geld


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Solan196
Status:
Praktikant
(954 Beiträge, 83x hilfreich)

1178,59 € kannst du googlen

Das KH kann nur mit einem Titel vollstrecken, du musst da dringend was unternehmen!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 200.057 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
83.763 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen