Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
547.384
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

PfÜB wie bezahlen?

20.5.2020 Thema abonnieren
 Von 
Basti-SPN
Status:
Beginner
(140 Beiträge, 20x hilfreich)
PfÜB wie bezahlen?

Ich möchte eine noch offene Forderung aus einem Gerichtsurteil pfänden lassen. Hierzu habe ich jetzt (hoffentlich richtig) den Pfändungs- und Überweisungsbeschluss ausgefüllt. Nun muss ich diesen aber vorab bezahlen (20 Euro). Wie mache ich das aber?

Gerichtsstempler und Gerichtsmarken habe ich nicht. Und Verrechnungsschecks werden gar nicht mehr angenommen (habe ich bei meiner Recherche gelesen). Aber wie bezahle ich nun den Vorschuss für den PfUB?

Und werden die 20 Euro dann automatisch auf die Forderung addiert? Hier entstehen mir ja wieder zusätzliche Kosten - nur weil der Beklagte sich weigert trotz Urteil zu bezahlen.

Verstoß melden



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Sir Berry
Status:
Richter
(8475 Beiträge, 2787x hilfreich)

Zitat (von Basti-SPN):
Aber wie bezahle ich nun den Vorschuss für den PfUB?
Überweisung oder Einzahlung an der Gerichtskasse.

Berry

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Ex Inkassomitarbeiter
Status:
Lehrling
(1322 Beiträge, 466x hilfreich)

Wenn du die 20,00 EUR auf der letzten Seite des PfüB aufgelistet hast werden diese automatisch mit berechnet. Wenn nicht informierst du den DS nach Zustellung des PfüB über die entstandenen Kosten für den PfüB und die GV (Zustellung) Kosten.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Basti-SPN
Status:
Beginner
(140 Beiträge, 20x hilfreich)

Zitat (von Sir Berry):
Zitat (von Basti-SPN):
Aber wie bezahle ich nun den Vorschuss für den PfUB?
Überweisung oder Einzahlung an der Gerichtskasse.

Berry

Leider bin ich durch die Feiertage erst jetzt zum Antworten gekommen.

Einzahlung an der Gerichtskasse geht nicht so einfach, weil das Gericht ca. 25km entfernt liegt.

Und Überweisung dann nach Bescheid vom Gericht? Bekomme ich hierzu eine Benachrichtigung?

Oder muss ich im Voraus bezahlen...aber dann habe ich ja keinen wirklichen Verwendungszweck....?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
salkavalka
Status:
Lehrling
(1270 Beiträge, 848x hilfreich)

Warte auf die Rechnung, die kommt.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 192.122 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
80.863 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.