Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
530.446
Registrierte
Nutzer

PfüB wer ist der Ansprechpartner Gläubiger oder Gläubigervertreter ?

8.11.2019 Thema abonnieren
 Von 
Jadp2016
Status:
Frischling
(23 Beiträge, 3x hilfreich)
PfüB wer ist der Ansprechpartner Gläubiger oder Gläubigervertreter ?


Hallo,

an wenn wende ich mich bei einem alten PfüB ? PfüB wer ist der Ansprechpartner Gläubiger oder Gläubigervertreter ?
Die Auskehrbuchungen gehen an den Gläubigervertreter. Ist der damit auch noch zuständig ?

Vielen Dank

Verstoß melden



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Sir Berry
Status:
Schlichter
(7273 Beiträge, 2561x hilfreich)

Zitat (von Jadp2016):
Ist der damit auch noch zuständig ?

Wie sollen wir wissen was der Gläubiger mit seinem Beauftragten vereinbart hat. Schreib doch den Gläubiger an.

Falls er sich für die Beantwortung seiner Anfrage zuständig fühlt wird er vielleicht antworten oder an den Beauftragten weiterleiten.

manche Probleme sollte man umfänglicher beschreiben, damit Dritte sie verstehen.

Berry

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Jadp2016
Status:
Frischling
(23 Beiträge, 3x hilfreich)

Zitat (von Sir Berry):
Zitat (von Jadp2016):
Ist der damit auch noch zuständig ?

Schreib doch den Gläubiger an.
Berry

Leider reagiert der Gläubiger nicht. Auskehrungen werden an den Rechtsanwalt überwiesen. Deswegen wäre ich ganz spontan davon ausgegangen das der Rechtsanwalt als Gläubigervertreter noch zuständig ist. Der Pfüb ist 6 Jahre alt.
Bei den "Auskehrungen" handelt es sich um "Cents"...
Gibt es dazu eine gesetzliche Regelung oder ein Gesetz ?
Sorry...für meine nicht so umfängliche Umschreibung.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Sir Berry
Status:
Schlichter
(7273 Beiträge, 2561x hilfreich)

Zitat (von Jadp2016):
Auskehrungen werden an den Rechtsanwalt überwiesen.
die dieser dann an den/die Gläubiger weiterreicht? bedeutet aber nicht, dass er auch noch den Gläubiger vertritt.

Zitat (von Jadp2016):
Leider reagiert der Gläubiger nicht.
Fehlendes Interesse wäre da naheliegend. Wenn der Gläubiger selbst schon nicht reagiert wird sein Interesse, dass der Anwalt für Ihn kostenpflichtig reagiert nochmals deutlich niedriger sein.

Zitat (von Jadp2016):
Gibt es dazu eine gesetzliche Regelung oder ein Gesetz ?
Wozu, dass er Brieffreundschaften pflegen muss, dann nein.

Berry

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 183.221 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.532 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.