Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
617.063
Registrierte
Nutzer

Teilungsversteigerung - Gutachterausschuss reagiert nicht

14. August 2022 Thema abonnieren
 Von 
Roguecapitalist
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)
Teilungsversteigerung - Gutachterausschuss reagiert nicht

Hallo zusammen,

ich bin Mitglied einer Eigentümergemeinschaft und habe eine Teilungsversteigerung eingeleitet. Der Immobilien-Gutachter hat das Objekt besichtigt und begonnen, das Wertgutachten zu erstellen. Um das Wertgutachten abzuschließen, benötigt er Daten vom Gutachterausschuss. Dieser reagiert nicht auf seine Anfrage oder vertröstet den Gutachter, weil man gerade aufgrund von Urlaub oder Personalmangel keine Zeit und Ressourcen hat. Dadurch zieht sich das ganze Verfahren nun seit Wochen in die Länge. Gibt es eine Möglichkeit, Druck auf den Gutachterausschuss auszuüben?

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt im Zwangsvollstreckungssrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Zwangsvollstreckungssrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



10 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(104030 Beiträge, 37585x hilfreich)

Zitat (von Roguecapitalist):
benötigt er Daten vom Gutachterausschuss.

Handelt es sich dabei um einen Gutachterausschuss nach §§ 192 ff. BauGB?

Da müsste man erst mal schauen, wie der bei euch aufgebaut ist.


Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Roguecapitalist
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Ja, davon gehe ich aus.

Siehe dazu auch:

https://www.lra-bgl.de/lw/bauen-wohnen/gutachterausschuss/

Viele Grüße.

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
charlyt4
Status:
Bachelor
(3862 Beiträge, 856x hilfreich)

Zitat (von Roguecapitalist):
Um das Wertgutachten abzuschließen, benötigt er Daten vom Gutachterausschuss.


Und was benötigt er da genau?

Signatur:

Gruß Charly

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
Roguecapitalist
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Vergleichspreise auf Basis der letzten Immobilienverkäufe im Landkreis.

Laut Gutachter ist es eine Aufgabe, die max. 30 min. dauert.

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(43585 Beiträge, 15524x hilfreich)

Zitat (von Roguecapitalist):
Vergleichspreise auf Basis der letzten Immobilienverkäufe im Landkreis.


Und die hat der Gutachter nicht selbst?

Von einem Gutachter würde ich erwarten, dass er den Grundstücksmarktbericht 2021 vorliegen hat.

0x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
Roguecapitalist
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Das spielt keine Rolle, ob der Gutachter diese Vergleichspreise selbst hat oder nicht.

Der Gutachter muss diese Daten beim Gutachterausschuss anfordern, so sieht es das Verfahren vor!

0x Hilfreiche Antwort

#7
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(104030 Beiträge, 37585x hilfreich)

Zitat (von Roguecapitalist):
Das spielt keine Rolle, ob der Gutachter diese Vergleichspreise selbst hat oder nicht.

Eigentlich schon ... aber egal.



Da man offenbar noch nicht auf dem Stapel ganz oben liegt, wird man halt warten müssen, bis man an der Reie ist und der Gutachterausschuss antwortet.


Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort

#8
 Von 
charlyt4
Status:
Bachelor
(3862 Beiträge, 856x hilfreich)

Zitat (von Roguecapitalist):
Das spielt keine Rolle, ob der Gutachter diese Vergleichspreise selbst hat oder nicht.


Wenn man schon selbst die Sach- und Fachkenntnis hat, warum fragt man dann in einem Leaienforum nach?


Zitat (von Roguecapitalist):
Der Gutachter muss diese Daten beim Gutachterausschuss anfordern, so sieht es das Verfahren vor!


Welches Verfahren soll bitte einem ö.b.u.v. Sachverständigen, der von einem Gericht beauftragt wurde, vorschreiben wie er sein Gutachten zu erstellen hat!?

Signatur:

Gruß Charly

0x Hilfreiche Antwort

#9
 Von 
bertram-der-bärtige
Status:
Lehrling
(1136 Beiträge, 93x hilfreich)

Zitat (von charlyt4):
einem ö.b.u.v. Sachverständigen

Ist er das?
Er schriebt nur von "Gutachter".

Zitat (von Roguecapitalist):
Der Gutachter muss diese Daten beim Gutachterausschuss anfordern, so sieht es das Verfahren vor!

Ja und das macht er immer. Einzeln für jedes Gutachten?
Profi macht das anfordern einmal. Und macht dann. Menge X an Gutachten.

Signatur:

Ich weiß, dass ich nicht alles weiß. Manchmal ist es schön, nicht alles zu wissen.

0x Hilfreiche Antwort

#10
 Von 
charlyt4
Status:
Bachelor
(3862 Beiträge, 856x hilfreich)

Zitat (von bertram-der-bärtige):
Ist er das?



Ja, wenn sich das Gericht an das Gesetz hält wo von ich ausgehe.

Eine Teilungsversteigerung ist jetzt ja nichts wirklich Besonderes.

Signatur:

Gruß Charly

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 234.761 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
96.535 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen