Wie lange hat ein Schuldschein unter Laien Gültigkeit?

4. August 2008 Thema abonnieren
 Von 
euphroshina
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 2x hilfreich)
Wie lange hat ein Schuldschein unter Laien Gültigkeit?

wie lange hat ein Schuldschein unter Laien Gültigkeit?

Kann man ein Schuldanerkenntnisurteil auch unter Laien vereinbaren, oder braucht es da juristischen Beistand? Immerhin sind das ja nur zwei bis drei Sätze. Und beim Anwalt kostet das richtig Geld. Kann man überhaupt derartige Vereinbarungen auch über einen Notar machen? Dieser soll ja auch bei solchen Sachen erheblich billiger sein.Und muß ich das dann besonders beim Anwalt vortragen, der zudem RA und Notar ist?
Wie lange hat ein Schuldanerkennnisurteil unter Laien Gültigkeit?

Danke und liebe Grüße

euphroshina

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt im Zwangsvollstreckungssrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Zwangsvollstreckungssrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Eidechse
Status:
Senior-Partner
(6996 Beiträge, 3917x hilfreich)

Urteile gibt es nur vor gericht. Was du meinst ist schlicht und ergreifend ein Schuldanerkenntnis. Das kann man auch unter Laien vereinbaren. Es muss nur schriftlich erfolgen (§ 781 BGB ). Zu beachten ist jedoch, dass ein solchen selbständigen Schuldanerkenntnis auch den allgemeinen Verjährungsregeln untwerworfen ist. Ist nichts zur Fälligkeit der Rückzahlung dort geregelt, dann kann man nur innerhalb von drei Jahren, gerechnet ab Ende des Jahres, in dem das Schuldanerkenntnis abgeschlossen wurde, seine Forderung geltend machen. Danach kann sich dann der andere auf Verjährung berufen, es sei denn es sind in der Zwischenzeit irgendwelche Hemmungstatbestände eingetreten.

Aus einem solchen privatschriftlichen Schuldanerkenntnis kann man auch nicht direkt vollstrecken. Das könnte man im Übrigen auch nicht, wenn das Schuldanerkenntnis über einen RA vorbereitet wurde. Will man einen Vollstreckungstitel erlangen, ist es notwendig, dass man zu einem Notar geht und dort ein notarielles Schuldanerkenntnis mit Zwangsvollstreckungsunterwerfungsklausel erstellt.

Ob im Übrigen der Notar, den man aufsucht zugleich auch Rechtsanwalt ist, hängt davon ab, wo man einen solchen Notar aufsucht. Es gibt Gegenden in Deutschland, da gibt es nur Rechtsanwaltsnotare, und in anderen Gegenden handelt es sich dann nur um Notare.

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
icecycle
Status:
Junior-Partner
(5311 Beiträge, 2022x hilfreich)

Es genügt, wenn man wegen zwangsvollstreckbaren Schuldanerkenntnis zusammen mit dem Schuldner zum Notar geht, der Notar muß nicht gleichzeitig ein Rechtanwalt sein.
Dagegen ist es wenig sinnvoll deswegen zum
Anwalt zu gehen, der keine vollstreckbare
Urkunde ausstellen kann.

Meine ähnliche Erfahrung:
Mein Schuldner hat mir ein Schuldanerkenntnis
ausgestellt mit Zahlungsversprechung...
Nachdem er trotzdem nicht zahlte, hatte ich anhand dieses Schuldanerkenntnises Mahnantrag gestellt und einen Vollstreckungsbescheid gegen ihn erlangt.
Aber hätte er das Schuldanerkenntnis nach-
träglich nicht anerkennen wollen, müßte ich
ihn verklagen, ... es könnte zu eine lange und kostspielige Gesichte werden.





0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.898 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.166 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen