Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
528.151
Registrierte
Nutzer

Wie sieht so eine Hausdurchsuchung aus wenn der Gerichtsvollzieher zum pfänden kommt?

3.8.2019 Thema abonnieren
 Von 
Mietmaier
Status:
Beginner
(136 Beiträge, 46x hilfreich)
Wie sieht so eine Hausdurchsuchung aus wenn der Gerichtsvollzieher zum pfänden kommt?

Würde gerne wissen was der Gerichtsvollzieher bei einer Hausdurchsuchung so alles darf oder wie er eben vor geht.
Zum Beispiel würde ich gerne wissen ob er verstecke suchen darf, unterm Bett schauen, Kissenbezüge öffnen und kontrollieren, Bad kontrollieren, Waschmaschine in die Trommel schauen, Schränke verschieben darunter schauen, Couch kontrollieren, aufklappen ect.
macht er sowas oder geht er einfach nur durch die Wohnung und schaut Oberflächlich was zu holen ist?

vllt kann mir ja auch mal jemand schreiben der schon gepfändet wurde und der GV schon bei ihm war.

Danke

-- Editiert von Mietmaier am 03.08.2019 11:56

Verstoß melden



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guyfromhamburg
Status:
Lehrling
(1301 Beiträge, 268x hilfreich)

Zitat (von Mietmaier):
Zum Beispiel würde ich gerne wissen ob er verstecke suchen darf, unterm Bett schauen, Kissenbezüge öffnen und kontrollieren, Bad kontrollieren, Waschmaschine in die Trommel schauen, Schränke verschieben darunter schauen, Couch kontrollieren, aufklappen ect.

Das darf er alles und macht das auch.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden


Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 182.089 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.094 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.