Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
551.161
Registrierte
Nutzer

vermögensauskunft abgeben

1.6.2018 Thema abonnieren
 Von 
guest-12301.06.2018 16:06:18
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
vermögensauskunft abgeben

habe erst im märz eine vermögensauskunft abgegeben bei einen zollbeamten und jetzt habe ich wegen der gleichen sache( krankenkasse) einen brief vom gerichtsvollzieher bekommen er möchte auch eine vermögensauskunft deswegen. Wie verfahre ich weiter??????

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
mepeisen
Status:
Unsterblich
(23692 Beiträge, 15482x hilfreich)

Weise den GV auf die bereits abgegebene VA hin und bitte ihn um Bestätigung, dass der Termin hinfällig geworden ist. Falls der GV nicht erreichbar ist/reagiert, gehst du hin und weist ihn auf die bereits abgegebene VA hin.

Signatur:Mitglied im AK Inkassowatch. Anfragen per PM. Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar. Siche
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 194.408 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
81.742 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.