• 5 Antworten | letzte am 29.8.2005 von travelagent

    ich möchte hier mal folgenden Fall erzählen, der mir passiert ist: letztes Jahr im Mai habe ich online bei Travel-Overland 4 Tickets bestellt und per Kreditkarte bezahlt. Die Flüge sollten dieses Jahr im Februar gehen. Zwei von uns vier konnten/wollten aus Geldmangel dann nicht ...

    Anwalt
  • hot 10 Antworten | letzte am 26.3.2004 von gelöschtem Nutzer

    Hallo miteinander!. Und schon wieder gibt es einen „ATN“ der seiner Unbelehrbarkeit wieder alles besser weiß, gluckscheißerisch zu argumentieren glaubt. Um dem Unbedarf auf diesem Boart wieder mal ein –X- für ein –U- vormachen zu wollen. Allein das Topic „Abrechnung ...

  • 9 Antworten | letzte am 24.3.2004 von gelöschtem Nutzer

    Ich bin erstaunt, Das es noch mehr Betroffene gibt die unter Rechtswillkür deutscher Richter zu leiden haben, ich dachte immer ich sei der einzige den es getroffen hat! Es ist also Tatsache, dass so keine Krähe der anderen ein Auge aushakt, und die notwendigen Fluchten nur noch zwischen ...

  • hot 11 Antworten | letzte am 24.3.2004 von gelöschtem Nutzer

    Hier muss ich echt mal, gegen die allgemeine Gleichgültigkeit, ordinär werden. Da schreib ich mir die Finger wund um Fragen zu schreiben, und kämpfe als Legastheniker gegen die ewig vorhandene schreibangst. Aber hier geschieht nichts anderes als Häme und Unterstellungen. Wenn hier schon Experten an ...

  • Rundfunkgebühren

    von Roland Gotts... | am 24.7.2001

    hot 40 Antworten | letzte am 23.11.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, ich besitze einen Fernseher und Radio mit Kasette und CD, beides wird nicht effektiv genutzt. Fernsehen nur für Privat bzw. Asiatische Sender und Video, Radio nur für Kasetten und CD abspielen. Bin ich denoch verpflichtet die Gebühren zu bezahlen, und wie kann ich mich d ...

    Gebühr
  • Amtliche Feuerwehrzufahrt

    von lupogene | am 7.8.2003

    4 Antworten | letzte am 19.8.2003 von gelöschtem Nutzer

    Eine Kindertagesstätte in unserem Stadtteil ist über eine Zufahrt zwischen zwei Vorderhäusern erreichbar. Die Räume der Einrichtung befinden sich im Rückgebäude. Die Zufahrt ist ca. 6m breit und durch ein Tor zur Straße begrenzt. Auf dem Tor prankt seit Urzeiten - ...

  • 1 Antwort | letzte am 1.7.2003 von gelöschtem Nutzer

    Liebe Foren Besucher, gestern erriechte uns per Post ein Schreiben eines Anwaltes der 4000 Euro fordert, weil wir angeblich das Patentrecht eines seiner Mandanten verletzen würden. Uns wird vorgeworfen das Patent DE 19958609A1 sowie EP 1107146A2 zu verletzen. "Verfahren zur Präsen ...

    Euro
  • Medienopfer

    von Knuth | am 5.5.2003

    hot 10 Antworten | letzte am 13.5.2003 von gelöschtem Nutzer

    Meine Familie wird nun mittlerweile mit dem 10 Artikel in einer Regionalzeitung durch den Dreck gezogen (immer Ganzseitig) wir habe schon die erste Einstweilige Verfügung gewonnen, können aber nicht mehr. Solche Verleumdungen und Falschaussagen sind Menschen unwürdig und man hat es ge ...

    Zahl
  • FASSUNGSLOS !!! Banken :-(

    von MiLo2 | am 5.5.2003

    8 Antworten | letzte am 6.5.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hallo ! uns ist gerade etwas unglaubliches passiert: zugegebenermassen ist unser Dispo ausgereizt (es stehen noch Zahlungen aus, dies ist der Bank auch bekannt). A ber ist es rechtens, wenn der Banker (der zuständige hat Urlaub und die Geschäftsleitung ist nicht zuständig), eine ...

    Geld
  • 4 Antworten | letzte am 11.4.2003 von gelöschtem Nutzer

    Der Rupp beantwortet seine Fragen selbst! Richtig, weil ich zum Schaden auch noch den Spott von Blödjuristen, Erklären muss. Mann, muss doch kein Volljurist sein, um zu begreifen, dass Mann, im Abgriff auf (§40 VwGO) von Blödjuristen verarscht wird, wenn so einer im Amt eines ...

  • 1 Antwort | letzte am 20.1.2003 von gelöschtem Nutzer

    Kann ich das so als Beispiel sehen?: Wenn man einen anmahnt, und er bis zum 5.1 das Geld überweisen soll diese aber erst am 8.1 (Eingang)auf dem Giro ist, muss er trotz dessen mit Konsequenzen rechnen. Ich denke mal so, dass es hier über die Verfügung (Wertstellung) geht und der Sch ...

    Geld
  • 0 Antworten | erstellt am 20.1.2003

    Hallo, eine Stadt oder Gemeinde kann Privatgrundstücke als "öffentlichen Verkehrsraum" definieren. Meine Situation: direkt vor unserem Haus ist ein öffentlicher Parkplatz. Einige qm hinter diesem Parkplatz sind unser Privateigentum. Auf diesem sind jedoch keine Parkpl& ...

  • 2 Antworten | letzte am 29.8.2002 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, kann mir jemand bitte sagen, in welchem der hier angebotenen Foren ich Hilfe erfahren kann in Sachen Auseinandersetzung mit gesetzlicher Krankenkasse. Ich liege im Klinch mit einer deutschen gesetzlichen Krankenkasse, wurde m.E. falsch eingestuft ( privat) und brauche dringend Hilfe. Viel ...

    Krankenkasse
  • 4 Antworten | letzte am 10.7.2002 von gelöschtem Nutzer

    ist es rechtmäßig wenn der provider p die zahlung der rechnungen nur per einzugsermächtigung zulässt, oder müssen wenigstens 2 möglichkeiten angeboten werden die rechnung zu begleichen (also z.b. bankeinzug und rechnung). der provider p hat in seinen agb`s die klausel ...

    Rechnung
  • 5 Antworten | letzte am 23.8.2001 von gelöschtem Nutzer

    Hallo! Mich würde mal interessieren, wie andere es mit der Grundgesetzkonformität des Stasi-Unterlagen-Gesetzes sehen. Hierbei interessiert mich speziell, ob dieses Gesetz nicht gegen Art. 2 I GG i.V.m. Art. 1 I GG verstößt, also das Persönlichkeitsrecht. Haben z.B. Mensch ...

1·15·30·45·60·75·81828384