• 3 Antworten | letzte am 12.12.2022 von bostonxl

    Guten Morgen an alle, vielleicht kann mir hier jemand bei meinem Anliegen weiterhelfen: Die Hintergründe und Motive sind im Prinzip egal, es ging um eine Beziehungssache und Eifersucht usw. Es ist jedenfalls folgendes passiert: Der D. hat in der Nachbarschaft über mich verbreitet, ich se ...

  • hot 28 Antworten | letzte am 9.9.2022 von AR377

    Hallo! Klageverfahren wg. Unterlassung vor dem Amtsgericht. Kläger und Beklagter Privatpersonen ohne anwaltliche Vertretung. Schriftliches Vorverfahren. In der Klageerwiderung noch vehement wurde bestritten dass der gegenständliche Unterlassungsanspruch bestünde. In seiner Duplik plötzlich er ...

  • hot 10 Antworten | letzte am 1.6.2022 von 24.SEPT.2021

    Nachdem ich ja in diesem Thread https://www.123recht.de/forum/schadensersatz/Wie-hoch-waere-ein-Schmerzensgeld-fuer-Beleidigung-im-Gerichtssaal-__f597553.html Davon überzeugt worden bin das eine Schmerzensgeld Klage wegen Beleidigung eher unangebracht ist und nicht die gewünschte Wirkung entf ...

  • hot 17 Antworten | letzte am 8.3.2022 von Harry van Sell

    Ich bin wohl bei der Auswahl verrutscht, sollte in das Forum "Generelle Themen", wenn man das bitte verschieben könnte? Danke! Guten Tag, kurz zum Sachverhalt: Ehemaliger Verpächter fordert eine Geldzahlung für eine Instandsetzung. Hatte diese seinem Anwalt übergeben und dem Anwalt w ...

  • 9 Antworten | letzte am 13.11.2021 von wirdwerden

    Hallo, ich habe eine Frage in einem fiktiven Fall: Angenommen jemand wurde per Anwalt schriftlich und unter Fristsetzung zu einer Handlung aufgefordert worden, wäre aber der Aufforderung nicht nachgekommen, und hätte auch nie auf dessen Schreiben reagiert. Weiter hätte ein notarielles Schli ...

  • hot 11 Antworten | letzte am 22.5.2021 von Lolle

    Hallo zusammen, lang lang, war ich am Überlegen ob ich überhaupt hier frage oder gleich zu nem Anwalt damit gehe, nun hab mich erstmal für hier entschieden und ich hoffe ihr könnt mir helfen, denn Ich habe massive Probleme mit unserem Netzbetreiber der Avacon. Mehrfach ist es nun vorgekommen d ...

  • hot 108 Antworten | letzte am 27.6.2020 von reckoner

    Hallo zusammen ...! Vermutlich hat jeder mitbekommen, dass die Wirecard Aktie heute über 60 % gefallen ist. Erneut Unstimmigkeiten in der Bilanz ... das hat es in der Vergangenheit desöfteren bei Wirecard gegeben. Was es allerdings in der Geschichte des DAX bisher nur ein einziges Mal (heute da ...

    Klage
  • 5 Antworten | letzte am 17.5.2020 von Tamtam2019

    Hallo, vor kurzem habe ich von einem Anwalt eine Unterlassungserklärung wegen vermeintlichem Stalking bekommen. In diesem Brief steht was ich alles zu unterlassen hätte, was an Vertragsstrafe anfällt und man drohte mir im Wiederholungsfall mit rechtlichen Schritten. Hierfür würde schon heute ...

    Brief
  • Darlehen...

    von Rechtundrecht | am 5.8.2019

    zu hot 19 Antworten | letzte am 6.8.2019 von Anami

    Hallo, Meine damalige Freundin hatt 2013 einen Kredit aufgenommen und ihn mir zur Verfügung gestellt mit der Aussage das ich ihn ihr zurück zahlen kann wann ich möchte. Ohne schriftliche Vereinbarung, nur mündlich.. Es ging um 14.000 €, zur Anfangszeit hatt ich ein wenig Geld gewonnen und ...

  • hot 24 Antworten | letzte am 22.7.2019 von Harry van Sell

    Hallo, habe leider kein entsprechendes anderes Unterforum für mein Problem gefunden und bitte ggf. um Verschiebung meiner Frage. Ich bin ehrenamtliche Betreuerin und bekomme meine Betreuungsfälle vom zuständigen Betreuungsgericht zugewiesen. Im Dezember 2017 habe ich die Betreuung eines 82jähr ...

  • zu 2 Antworten | letzte am 27.2.2019 von Harry van Sell

    Ein Haus wurde per Zwangsversteigerung ersteigert. Nun meldet sich der Anwalt des Vorbesitzers und gibt an, dass sein Mandant möglicherweise geschäftsunfähig war. Kann man nun dem Anwalt eine Frist setzen, bis wann er die Feststellung der Geschäftsunfähigkeit beantragen muss. Wenn ja welche Frist is ...

    Anwalt
  • 5 Antworten | letzte am 1.10.2018 von !!Streetworker!!

    Ich habe mal eine Recht allgemeine Frage: Person A setzt mit einem Anwalt mittels Schreiben Person B unter Druck. Person B weiß das die Vorwürfe gegen Ihn als Person haltlos sind und nicht der Wahrheit entsprechen. (Wir nehmen für diesen Fall auch an das dies stimmt - der Vorwurf absurd ist und j ...

    Anwalt
  • 1 Antwort | letzte am 8.10.2017 von Harry van Sell

    Hallo, ich habe mich in letzter Zeit viel mit dem Thema Abmahnungen allgemein beschäftigt. Keine Abmahnungen im Arbeitsrecht oder aus wettbewerbsrechtlichen Gründen, sondern auf Grund von normalen Rechtsstörungen her. Hier ein von mir konstruiertes und fiktives Beispiel: Nachbar A und B ...

  • 3 Antworten | letzte am 10.9.2017 von alya_teufelchen

    Hallo werte 123recht-Gemeinde! Die Geschichte ist folgende. Meine Mutter ist seit 20 Jahren Kundin der XXX-Bank. Hat gemeinsames Konto mit meinem Vater, der vor über 10 Jahren verstorben ist. Trotz einer zugefaxten, mindestens 4 per Post zugesendeten (Einwurfeinschreiben, Rückschein, alles), ...

    Bank
  • 5 Antworten | letzte am 5.9.2017 von Harry van Sell

    Eine Frage zum Thema Abmahnungen und Unterlassungserklärung weder aus dem Arbeits-, Internet- oder Markenrecht. Ein Immobilieninhaber vermietet seine Immobile und läßt in ihr einen gastr. Betrieb betreiben. Der Betreiber des Betriebs streitet sich mit einem Anwohner in unmittelbarer Nähe (Grunds ...

    Anwalt
123·4