Topthemen im Forum Generelle Themen Gericht
Gerichtsvollzieher Kosten Amtsgericht Gerichtstermin weitere Themen »
  • 7 Antworten | letzte am 16.1.2023 von AR377

    Hallo ich habe morgen einen Termin beim Amtgeticht in Gießen. Meine Fahrschule verklagt mich auf 1079€ Das ist der Betrag der damaligen Schlussrechnung 2020. Wir hatten eine Ratenzahlung beginnen ab 06/2020 vereinbart. Am nächsten Tag hat meine Fahrschule mir via WhatsApp versucht diese Ve ...

  • hot 18 Antworten | letzte am 29.10.2022 von Harry van Sell

    Ein Amtsgericht gestattet ein 8000 euro ordnungsgeld abzuzahlen in raten von 150 euro. Plötzlich schreibt es dem Verurteilten er solle Ordnungshaft antreten und begründet : die Raten seien zu niedrig. Welchen zuvor bereits zugestimmt wurde. Und das ohne veränderte Umstaende. Ist das erlaubt?

  • 1 Antwort | letzte am 28.9.2022 von Harry van Sell

    Hallo Wielange dauert ein gerichtlicher Beschluss nach einer Anzeige wo die Zuordnung der IP adresse notwendig ist ?

  • 4 Antworten | letzte am 26.9.2022 von AR377

    Guten Morgen, ich konnte keinen passenden Bereich finden, also poste ich hier: Da ich über Google nix gescheites finden konnte frage ich hier: früher war es doch so, dass Zahlungserrinerung Mahnung Vollstreckungsankündigung Und dann zum Gerichtsvollzieher ging Jetzt, da mein Vate ...

  • hot 28 Antworten | letzte am 9.9.2022 von AR377

    Hallo! Klageverfahren wg. Unterlassung vor dem Amtsgericht. Kläger und Beklagter Privatpersonen ohne anwaltliche Vertretung. Schriftliches Vorverfahren. In der Klageerwiderung noch vehement wurde bestritten dass der gegenständliche Unterlassungsanspruch bestünde. In seiner Duplik plötzlich er ...

  • 4 Antworten | letzte am 26.8.2022 von User5749292

    Angenommen Person X begeht betrug im Internet in Form von Warenkreditbetrug wie lange dauert es von der Anzeige bis zu einen gerichtlichen Beschluss für die Herausgabe von Verbindungsdaten vom Provider ?

  • 7 Antworten | letzte am 21.6.2022 von Anami

    In strafrechtlichen Gerichtsverhandlungen überwiegt das Interesse der Öffentlichkeit, weswegen Zuschauer mit Einschränkungen erlaubt sind. Ausnahmen sind Vernehmung von Minderjährigen, Familienangelegenheiten etc. Mir stellt sich die Frage ob fremde Zuschauer auch in zivilen Gerichtsverhandlungen ...

  • 9 Antworten | letzte am 6.5.2022 von drkabo

    Hallo, das Berufungsgericht weist nach Hinweis nach § 522 II ZPO meine Berufung zurück, ohne vorher über meinen PKH-Antrag zu entscheiden. Stattdessen kommt die Rechnung über die Gerichtskosten und der Kostenfestsetzungsantrag des Gegenanwalts. Auf diesen KFA habe ich, mit dem Verweis, dass ...

  • 3 Antworten | letzte am 16.3.2022 von Harry van Sell

    Darf ein Gerichtsvollzieher sich Daten über Person X vom Provider einholen wenn es nur die IP adresse des Schuldners hat weil die Adresse nicht stimmt wo er angeblich wohnt ?

  • 2 Antworten | letzte am 16.3.2022 von Harry van Sell

    Darf ein Gerichtsvollzieher die Personen Daten der IP adresse ermittelt wenn die Angegeben Adresse nicht stimmt und Abfrage beim Einwohnermeldeamt fehlgeschlagen ist ?

  • 4 Antworten | letzte am 17.2.2022 von salkavalka

    Hallo zusammen, Ich habe letzte Woche Freitag das endurteil als Brief zu dem Vergleich in einem zivilverfahren erhalten. In dem Vergleich hieß es, ich habe 53% der gerichtskosten zu tragen. Da dies mein erstes Mal ist und ich keinen Anwalt genommen habe, bin ich relativ lost. Die Beiträge i ...

  • Amtsgericht Nürnberg

    von blizkampf | am 24.12.2021

    hot 16 Antworten | letzte am 28.12.2021 von blizkampf

    Ich habe die Klage an das Gericht geschickt Drei Monate sind vergangen, und es gibt keine Informationen vom Gericht Ich habe das Gericht gebeten, sich über das Schicksal der Klage zu informieren Das Gericht antwortete, dass es ohne Gerichtsnummer keine Kontrolle durchführen könne. Das Aktenzeich ...

  • hot 12 Antworten | letzte am 17.12.2021 von Harry van Sell

    Guten Morgen alle zusammen, Ich bin Kläger (Zivilrecht), der Streitwert der Hauptforderung beträgt 1.000 €. In einem Schreiben des Richters vom Freitag den 26.11.2021 wurde dem Kläger eine Frist zur Stellungnahme von 2 Wochen gegeben. Am Mittwoch den 01.12.2021 erfolgte die Zustellung ...

  • 7 Antworten | letzte am 27.10.2021 von Harry van Sell

    Ich möchte einen Mahnbescheid gegen einen Schuldner beantragen. Dies möchte ich lieber erst ab dem 01.01.2022 machen. Ich habe nur Angst, dass ab dem 01.01.2022 die Gerichtskosten für den Mahnbescheid steigen. Ist das der Fall?

  • zu hot 10 Antworten | letzte am 6.9.2021 von schneide

    Gibt es eine Pflicht, dass man Gerichts- bzw. Anwaltskosten gering halten muss? Beispiel: A verklagt B. B hat Dokumente, die er vorlegen könnte wodurch A erkennt, dass er keinen Erfolg haben kann. B hält die Dokumente zurück und A verliert vor Gericht. Kann A Schadensersatz verlangen?

123·5·10·15·20·21