• hot 62 Antworten | letzte am 23.1.2023 von Kalanndok

    Wir waren vor 2 Wochen in Kitzbühel und sind beim Wenden in einer Sackgasse unbeabsichtigt wohl mit den Hinterrädern auf ein Privatgrundstück gekommen. Dies wurde mit einer Kamera gefilmt. Nun haben wir ein Schreiben eines in Deutschland ansässigen Anwalts bekommen, der sich wohl auf Parkdelikte spe ...

  • hot 10 Antworten | letzte am 18.12.2022 von Cousupp

    Moin, ich hätte gerne mal eure Einschätzung zu folgendem Sachverhalt: Nehmen wir einmal an, bestimmte Personengruppen würden sich folgender "Masche" bedienen: Es werden Online-Auftritte missliebiger Personen "gescannt". Anschließend werden absurde zivilrechtliche Forderun ...

  • 1 Antwort | letzte am 17.12.2022 von Harry van Sell

    Max studiert Medizin und hat während seines Studiums einen Internethandel betrieben. Er hat eine wettbewerbliche Abmahnung erhalten und die Unterlassungserklärung nicht unterschrieben. Es wurde ein gerichtliches Verfahren zur Durchsetzung der Unterlassungsansprüche eingeleitet und dem Kläger wurd ...

  • hot 28 Antworten | letzte am 9.9.2022 von AR377

    Hallo! Klageverfahren wg. Unterlassung vor dem Amtsgericht. Kläger und Beklagter Privatpersonen ohne anwaltliche Vertretung. Schriftliches Vorverfahren. In der Klageerwiderung noch vehement wurde bestritten dass der gegenständliche Unterlassungsanspruch bestünde. In seiner Duplik plötzlich er ...

  • hot 21 Antworten | letzte am 7.9.2022 von AR377

    Hallo, in diesem fiktiven Fall sähe es so aus, das ein Beklagter in allen Punkten sehr wahrscheinlich recht bekommen wird. Der Richter ist aber zu faul ein Urteil zu schreiben, und will , auch zum Nachteil des Beklagten; einen Vergleich herbeiführen; er ignoriert zum wiederholten Mal bewiesene Fak ...

  • hot 18 Antworten | letzte am 24.7.2022 von go613274-69

    Hallo, ich habe bei zwei großen und bekannten Glücksspielanbietern im Internet im Zeitraum von 2013-03/2021 einmal knapp 20.000 und einmal knapp 10.000€ verloren (Nachweise vorhanden). Ich habe nun mehrere Urteile auch von Oberlandesgerichten gelesen, wo man den Klägern die Einzahlungen rüc ...

  • 6 Antworten | letzte am 20.7.2022 von Zuckerberg

    Hallo, ich bin in einen Online-Disput geraten, der in wechselseitigen Beleidigungen geendet ist. Der Meinungsgegner hat mir nun über einen Anwalt eine Unterlassungserklärung zukommen lassen, die ich unterschreiben soll. Allerdings geht es nicht nur darum, dass ich beleidigende Äußerungen gege ...

  • 7 Antworten | letzte am 21.6.2022 von Anami

    In strafrechtlichen Gerichtsverhandlungen überwiegt das Interesse der Öffentlichkeit, weswegen Zuschauer mit Einschränkungen erlaubt sind. Ausnahmen sind Vernehmung von Minderjährigen, Familienangelegenheiten etc. Mir stellt sich die Frage ob fremde Zuschauer auch in zivilen Gerichtsverhandlungen ...

  • 9 Antworten | letzte am 6.5.2022 von drkabo

    Hallo, das Berufungsgericht weist nach Hinweis nach § 522 II ZPO meine Berufung zurück, ohne vorher über meinen PKH-Antrag zu entscheiden. Stattdessen kommt die Rechnung über die Gerichtskosten und der Kostenfestsetzungsantrag des Gegenanwalts. Auf diesen KFA habe ich, mit dem Verweis, dass ...

  • zivilrechtliche Forderung Tankbetrug

    von wbetty77 | am 28.4.2022

    zu hot 17 Antworten | letzte am 28.4.2022 von bertram-der-bärtige

    Vor einem halben Jahr habe ich auf der Rückfahrt nach Hause an einer Tankstelle getankt. An der ersten Zapfsäule versuchte ich das aus meiner Sicht vergeblich, denn weder ließ sich der Hebel feststellen noch manuell bedienen, die Säule zeigte keinerlei Werte an und auch das obligatorische Brummen, ...

  • Amtsgericht Nürnberg

    von blizkampf | am 24.12.2021

    hot 16 Antworten | letzte am 28.12.2021 von blizkampf

    Ich habe die Klage an das Gericht geschickt Drei Monate sind vergangen, und es gibt keine Informationen vom Gericht Ich habe das Gericht gebeten, sich über das Schicksal der Klage zu informieren Das Gericht antwortete, dass es ohne Gerichtsnummer keine Kontrolle durchführen könne. Das Aktenzeich ...

  • hot 12 Antworten | letzte am 17.12.2021 von Harry van Sell

    Guten Morgen alle zusammen, Ich bin Kläger (Zivilrecht), der Streitwert der Hauptforderung beträgt 1.000 €. In einem Schreiben des Richters vom Freitag den 26.11.2021 wurde dem Kläger eine Frist zur Stellungnahme von 2 Wochen gegeben. Am Mittwoch den 01.12.2021 erfolgte die Zustellung ...

  • 4 Antworten | letzte am 21.11.2021 von hh

    Folgender Fall: Unter einem Mehrparteienparkplatz der an vier Reihenhäusern grenzt, mit unterschiedlichen Besitzern, kommt es zu einem Schlauchbruch und Wasser tritt auf dem Parkplatz aus, die Wasserleitung versorgt nur einen von den vier Besitzern davon mit Wasser. Die Stadt beauftragt eine &quo ...

  • 9 Antworten | letzte am 13.11.2021 von wirdwerden

    Hallo, ich habe eine Frage in einem fiktiven Fall: Angenommen jemand wurde per Anwalt schriftlich und unter Fristsetzung zu einer Handlung aufgefordert worden, wäre aber der Aufforderung nicht nachgekommen, und hätte auch nie auf dessen Schreiben reagiert. Weiter hätte ein notarielles Schli ...

  • Anwältin reagiert nicht

    von Zitronenelch | am 27.10.2021

    hot 52 Antworten | letzte am 3.11.2021 von Chakameh

    Hallo, ich habe mich im Januar 2018 wegen eines Streitfalls von einer Anwältin beraten lassen. Sie sagte, dass mein Fall sehr gute Chancen vor Gericht hätte. Also beauftragte ich sie, Klage einzureichen, zahlte das Honorar (dafür erhielt ich eine Quittung) und verließ die Kanzlei. Ein paar Tage s ...

123·5·10·15·19