Topthemen im Forum Nachbarschaftsrecht Hecke
Nachbar Schneide weitere Themen »
  • hot 44 Antworten | letzte am 2.2.2024 von Harry van Sell

    wir wohnen im linken Haus. Nachbar rechts. Dazwischen steht eine Birke - gut 40 Jahre - auf unserem Grundstück. Jetzt hängen dort einige Äste der Birke ins Nachbargrundstück und Laub fällt rüber. Der Nachbar macht ab und an Troubel und wir fegen es dann auch weg. Jetzt stürmts halt öfters und öfte ...

  • hot 11 Antworten | letzte am 18.12.2023 von -Laie-

    Hallo, es geht leider mal wieder um das Thema "Grenzbepflanzung" bzw. Mindestabstand. Wir haben 2013 ein Grundstück (Neubaugebiet) mit Randlage erworben. Neben uns war damals landwirtschaftlich genutzte Fläche. Zu dieser Seite haben wir eine Thuja-Hecke gepflanzt, welche ca. 80-100cm ...

  • Verrückter Nachbar.

    von H-78247 | am 31.8.2023

    hot 25 Antworten | letzte am 14.11.2023 von H-78247

    In unserem täglichen Leben müssen wir uns mit unseren Nachbarn und Nachbarinnen auseinandersetzen. Ich glaube, wir sind uns alle einig, dass es schön wäre, ohne irgendwelche Probleme zu leben. Probleme zwischen Nachbarn sind anderen nur schwer mitzuteilen, und es gibt viele Menschen, die isoliert un ...

  • 7 Antworten | letzte am 11.10.2023 von de Bakel

    Guten Abend, Wir haben im letzten Jahr ein Einfamilienhaus in NRW gekauft. Der gesamte Garten ist mit einer Kirschlorbeerhecke umrandet welche schon 24 Jahre dort steht. Bei Kauf war die Hecke über 3,5m hoch. Die Hecke haben wir dann auf 2,80m herunter und in Form geschnitten. Alle sind zu ...

  • 4 Antworten | letzte am 22.9.2023 von Harry van Sell

    Hallo zusammen, wir planen den derzeit kaputten Holzzaun, vor dem eine Hecke ist, zu erneuern (im Oktober/November) Derzeitige Fakten: Der Zaun ist 1,80m hoch, die Hecke 2m hoch Nun laut einer PDF der Stadt-Kiel gilt folgendes: https://www.kiel.de/de/politik_verwaltung/service/_zustaendigk ...

  • Nachbar stimmt nicht mit dem Zaun zu

    von t1200 | am 29.8.2023

    4 Antworten | letzte am 30.8.2023 von -Laie-

    Ich habe ein Grundstück, auf dem ich ein neues Haus gebaut habe. Da das Grundstück 1,5 m unter der Straße lag, ist in Baugenehmigung das Haus auf der Straße niveu. Ich habe die Erde zu 1,20 erhoht. Weil die Erde nicht nachbarschaftlich rutscht, hatte ich mit meinen eigenen Kosten die L-Steine und Sc ...

  • Sichtschutz bei Höhendifferenz der Gärten - NRW

    von ip638979-61 | am 16.8.2023

    2 Antworten | letzte am 17.8.2023 von de Bakel

    Ich möchte zum Nachbargarten einen Sichtschutz errichten, entweder in Form eines Zaunes/Rankgitter oder einer Hecke. Es besteht nun die Besonderheit, dass zwischen dem Nachbargarten und meinem Garten ein Höhenunterschied von ca. 80 cm besteht, d.h. mein Garten liegt niedriger als der der Nachbarn.& ...

  • 9 Antworten | letzte am 21.6.2023 von antonaustirol719

    Hallo, folgende Situation Einfamilienhaussiedlung aus den 70ern A hat Haus vor 2 Jahren gekauft und schneidet seine Hecke nicht, welche zu B’s Hofeinfahrt als Grenze steht, aber auf dem Grundstück von A. Bislang wurde die Hecke immer von A‘s Vorgänger geschnitten. A darauf angespro ...

  • Überwachungskamera Blick

    von Limitt | am 19.6.2023

    hot 11 Antworten | letzte am 20.6.2023 von Harry van Sell

    Hallo, ich habe zur Abschreckung/Einbruch eine eine Überwachungskamera montiert. Die kamera hat einen vorgegebenen Blickwinkel welchen ich nicht beeinflussen kann. Dadurch filme ich ich automatsich einen kleinen Bereich meines Nachbarn mit. Er fordert die Entfernung der kamera. Eigentlich wäre er j ...

  • 7 Antworten | letzte am 8.2.2023 von Loni12

    Hallo zusammen, ein typisches leidiges und wahrscheinlich äußerst deutsches Thema - die Hecke im Garten, welche auf die Straße wächst. Im Garten meiner Eltern verläuft eine Hecke, bestehend aus Sträuchern und Bäumen, zur Straßenseite. Diese wird regelmäßig geschnitten, so dass hier keine Beein ...

  • hot 29 Antworten | letzte am 28.11.2022 von -Laie-

    Hallo, hätte nie gedacht, dass ich mich mal mit einer klischeehaften Heckenfragen auseinandersetzen muss :) Thuja wurde 1963 gepflanzt, Abstand zum Nachbargrundstück 50 cm vom Stamm aus. Das Nachbargrundstück liegt seit jeher brach (Gemarkung vorhanden, aber unbebaut). Die Hecke ist schon vor ...

  • Gartenmauer, BaWü

    von Rold | am 17.11.2022

    7 Antworten | letzte am 18.11.2022 von Rold

    Hallo, wir haben grds. ein gutes Verhältnis zu usnerem Nachbarn. An unser Grundstück grenzt seine Garageneinfahrt, welche etwas abschüssig ist, so dass nach ca. 4 m Abfahrt unser Grundstück ca. 1m Höher ist als seines. Dies haben wir mit L-Steinen geregelt, unser Garten ist entrechend höher. Bishe r ...

  • zu hot 18 Antworten | letzte am 30.8.2022 von Anami

    Hallo Zusammen, Leider habe ich bereits seit circa 2 Jahren eine Auseinandersetzung mit meinem Nachbarn, nachdem mein Vater ihnen sein altes Grundstück verkauft hat. Der Nachbar hat ein Halbes Jahr nach dem Abschluss des Kaufvertrages Nachträglich einen Ingenieur zur Vermessung des Grundstücks be ...

  • 5 Antworten | letzte am 22.8.2022 von reckoner

    Schneide meine Hecke jedes Jahr von meiner Seite, dabei fällt etwas Grünschnitt auch zum Nachbarn rüber, er lässt mich aber nicht in sein Grundstück, weder zum schneiden und nicht um das etwas rüber gefallene herauszuholen. Er schmeißt es dann wahllos überall über die Mauer. Darf der den Grünschnit ...

  • 8 Antworten | letzte am 13.8.2022 von Harry van Sell

    Hallo zusammen! Mal angenommen: Familie A hat vor 20 Jahren in NRW neu gebaut und ihr Grundstück eingezäunt. Der Zaun rechts wurde gemeinsam mit den Nachbarn gesetzt und bezahlt, auf der linken Seite befand sich zur Hälfte ein Gartengrundstück, daher musste nur der Zaun an der anderen Hälfte und a ...

123·5·10·15·20·25·30·32