Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
613.864
Registrierte
Nutzer

Topthemen im Forum Familienrecht Anspruch
Unterhaltsanspruch Unterhalt weitere Themen »
  • 1 Antwort | letzte am 25.1.2022 von pal378516-54

    Hallo, eine gute Freundin von mir hatte heute ihre Scheidung. Im Anschluss teilte ihr Exmann mit dass er nun keinen Unterhalt mehr zahlen müsste, weil sie Vollzeit arbeiten gehen soll. Fakt ist dass sie einen Schwerbehindertenausweis hat und nur noch Teilzeit arbeiten kann. Das würde ihr ihre Ärzti ...

  • hot 23 Antworten | letzte am 11.9.2021 von Anami

    Guten Tag, die verheirateten Eltern sind beide berufstätig, haben zusammen ein Netto-Monats-Einkommen in Höhe von rund 7.000 Euro. (Das mag auf den ersten Blick viel erscheinen, jedoch kommen 2 Lehrer bereits auf einen solchen Betrag). Zum Familieneinkommen hinzu kommt das Kindergeld zweier K ...

  • 7 Antworten | letzte am 4.2.2021 von TK120368

    Hallo, folgende Situation: - Eltern (beide 62) sind seit 35 Jahren verheiratet - strikte Gütertrennung war vereinbart - Grund: kurz vorher Firmengründung des Vaters / Besitz sollte natürlich geschützt werden - Mutter hat in dem Betrieb als Angestellte gearbeitet - Firma wurde mittlerweile ve ...

    Vater
  • hot 15 Antworten | letzte am 29.1.2021 von ratlose mama

    Hallo liebe Forumsmitglieder, ich habe jetzt keinen passenden Beitrag gefunden, daher meine Frage: Meine Tochter, 17 Jahre, erhält Unterhalt vom Vater (wir sind geschieden), hat auch Urkunde vom Amt wegen des Anspruches. Sie wohnt noch zu Hause und besucht die FOS. Nach Beendigung der FOS mö ...

    Unterhalt
  • Anspruch an gemeinsamer Immobilie

    von guest-12314.... | am 11.1.2021

    0 Antworten | erstellt am 11.1.2021

    Hallo Zusammen, habe folgende Frage: Habe mit meiner damaligen Freundin, heute Frau eine Immobile gekauft. Wir sind zu gleichen Teilen 50-50 Eigentümer der Immobilie, so ist es im Grundbuch eingetragen. Als Eigenkapital jedoch habe ich 120.000€ beigetragen, sie 20.000. Wie sind nun die An ...

    Scheidung
  • hot 19 Antworten | letzte am 23.10.2020 von smogman

    Guten Tag, ich habe vor 9 Jahren meinen Nachnamen ändern lassen. Nun haben auch meine Eltern ihren Nachnamen ändern lassen, zusätzlich hat mein Vater einen neuen Vornamen angenommen. Sämtliche Namensänderungs- / Eheurkunden liegen auch mir vor. Meine Frage ist, ob ich nun ein Recht darauf h ...

    Eltern
  • zu 1 Antwort | letzte am 13.10.2020 von Ballivus

    Hallo zusammen, und zwar hab ich von dem Anwalt meiner Kindsmutter einen Brief bekommen in dem steht —-—> ( Das ihr ein Unterhalt zusteht nach Paragraph 1615 I BGB.. Um die Höhe zu überprüfen fordern wir sie auf Auskunft zu ihren Einkünften in der Zeit vom 01.09.2019 - 31.08.20 zu ...

  • 6 Antworten | letzte am 9.7.2020 von smogman

    Hallo zusammen, ich bin 30, verheiratet und habe ein Kind. Bis vor kurzem habe ich als Leiharbeitnehmer gearbeitet und diesen Job aufgrund einer Ausbildung, die ich ab dem 01.09 beginne, gekündigt, da ich keine beruflichen Perspektiven sah. Da mein Ausbildungsgehalt viel niedriger als mein bis ...

    Kind
  • Anspruch auf Immobilie

    von iteratio | am 3.3.2020

    5 Antworten | letzte am 3.3.2020 von cruncc1

    Hallo, angenommen ein Ehepaar lebt gemeinsam in einem Eigentumshaus, aber nur der Name des Ehemannes steht im Grundbuch. Hätte bei einer Scheidung die Ehefrau trotzdem Anspruch auf das Haus? (Falls relevant: das Paar ist seit 35 Jahren verheiratet und lebt seit 20 Jahren in dem Haus) Vielen D ...

    Scheidung
  • 1 Antwort | letzte am 24.2.2020 von wirdwerden

    Geerbter Anspruch im Scheidungsrecht wie würde sich folgender fiktiver Fall darstellen: M hatte einen deliktischen Anspruch gegen S. Allerdings starb M plötzlich bevor sie Klage erheben konnte. Ihre Erbin T kannte den Anspruch nicht und hat ihn deswegen nicht innerhalb der Verjährungsfri ...

  • 4 Antworten | letzte am 23.2.2020 von fb367463-2

    Hallo. Mein Ex Partner und ich sind seit 3 Jahren getrennt. Ausgezogen ist er wenige Monate später Ende 2017. Wir haben einen gemeinsames Kind. Der Kleine lebt bei mir. Wir beide führen neue Partnerschaften aber er sorgt seither immer wieder für Konflikte. So nun auch aktuell indem er meinen Kleina ...

  • zu 3 Antworten | letzte am 26.1.2020 von fb520402-70

    Hallo, Die folgende Mail ist mein Fall: Sehr geehrter Herr..... , Sie haben bei meiner Behörde die Verlängerung ihrer Aufenthaltserlaubnis beantragt. Aus den hier vorliegenden Unterlagen geht allerdings hervor,dass sie ohne die dafür erforderliche ausländerrechtliche Genehmigung Ihr Studienf ...

    Mutter
  • 2 Antworten | letzte am 11.11.2019 von cruncc1

    Hallo, komme eben vom Anwalt, der für mich den Scheidungsantrag stellen soll. Obwohl per Ehevertrag Gütertrennung, Einigung über die Wohnung, gegenseitiger Unterhaltsverzicht und Verzicht auf Versorgungsausgleich vereinbart wurde, sollen allein die Anwaltskosten mehr als 1.600,- Euro betragen. Sowe ...

    Anwalt
  • hot 18 Antworten | letzte am 19.10.2019 von Anami

    Ausgleich der gesetzlichen Rentenansprüche Es wird überprüft, wie viele Rentenansprüche jeder Ehegatte aus der gesetzlichen Rentenversicherung währen der Ehe erworben hat. Mein Ex hat während der Ehe 3 Rentenpunkte erworben und ich 7 Rentenpunkte (Entgeltpunkte) erworben. (Mein Noch-Ehemann h ...

  • 4 Antworten | letzte am 11.10.2019 von quiddje

    Exfrau hat neuen Partner. Das hatte ich herausgefunden durch einen verschwiegenden Schwangerschaftsabbruch. Ich hatte daraufhin die Scheidung angekündigt. EXfrau hat, mit Unterstützung meines Sohnes, der ihr hörig ist, weil sie ihm nicht nur die Hausaufgaben erledigt, sondern auch jeglichen finanzie ...

    Frau
123·5·10·15·20·25·29