Topthemen im Forum Familienrecht Ehevertrag
Unterhalt weitere Themen »
  • hot 27 Antworten | letzte am 7.8.2008 von Loddar

    Hallo, ich werde dieses Jahr geschieden und zahle für meine minderjährige Tochter den entsprechenden Unterhalt. Nun lebe ich mit meiner neuen Freundin zusammen und werde Anfang nächsten Jahres wieder Vater. An der Unterhaltszahlung für meine Tochter aus erster Ehe will ich gar nichts verändern, ...

    Unterhalt
  • 0 Antworten | erstellt am 29.7.2008

    Hallo, ich möchte demnächst heiraten und hätte eine Frage zum Ehevertrag, es wäre schön, wenn sich jemand damit auskennen würde und mir helfen könnte. Mein Freund ist fast selbstständig, d. h. seine Eltern haben eine kleine Firma, die er später einmal übernehmen wird (vll 10 Jahre), dazu müsst ...

  • Heirat Eigentumswohnung

    von Mathias74 | am 28.7.2008

    5 Antworten | letzte am 28.7.2008 von Mathias74

    Hallo, ich habe vor zu heiraten. habe dazu eine Frage. ich bin alleiniger Besitzer einer Eigentumswohnung, die ich abbezahle. Meine Freundin wohnt bei mir und zahlt an mich sozusagen Miete. Wenn jetzt angenommen die Ehe in die Brüche geht (Scheidung), hat dann meine Freundin Anspruch auf die ...

    Scheidung
  • 5 Antworten | letzte am 25.7.2008 von azrael

    Hallo, wir sind seit 11 Jahren verheiratet und haben keinen Ehevertrag. Seit 4 Jahren ist mein Mann mit einer GmbH (EInlage aus der Haushaltskasse) selbständig. Laut meinem Ehemann beläuft sich das GEschäftskonto auf 50.000 €. Da er in Zukunft sich neuen Projekten widmen möchte und "im ...

    Scheidung
  • Schulden Ehevertrag....

    von Anna-Lena | am 16.7.2008

    8 Antworten | letzte am 17.7.2008 von Anna-Lena

    Hallo! Mein Freund und ich werden bald heiraten. Leider hat er von früher einige Schulden. Er bezahlt diese aber ab und hat sich sehr geängert. Er macht schon lange keine neuen Schulder mehr, wir führen sogar Haushaltsbuch. So nun meine Fragen: Wenn wir verheiratet sind, ist es möglich, dass ...

    Einkommen
  • 1 Antwort | letzte am 7.7.2008 von mikkian

    Hallo, wir sind schon verheiratet und möchten gerne nun noch einen Ehevertrag machen. Wir würden unseren Ehevertrag gerne soweit es möglich ist so schreiben, als wären wir nicht verheiratet. Wir möchten eben, dass man sich gegenseitig keine Ansprüche und Pflichten hat (wir haben beide studiert und ...

  • 2 Antworten | letzte am 1.7.2008 von H-a-r-t-y

    Hallo, wir haben vor nächstes Jahr zu heiraten. Ich dann 50 Jahre Sie 46 Jahre. Sie hat zwei Kinder (jetzt 16 + 18 Jahre, beide in der Ausbildung) aus erster Ehe. Wir sind beide berufstätig, ich habe ein etwa 20%tiges höheres Einkommen wie meine Lebensgefähtin. Da ich von einem früheren Arbeitgebe ...

    Kind
  • 3 Antworten | letzte am 27.6.2008 von hh

    Hallo. Ich habe folgendes "Problem" bzw. folgende Situation: Ich bin seit Ende letzten Jahres verheiratet. Mein Mann und ich, da wir noch keine nennenswerten Vermögen mit in die Ehe brachten, haben uns auf die Regelung der Zugewinngemeinschaft geeinigt. Bis dato war auch alles gut. Da ...

    Haus
  • 4 Antworten | letzte am 30.5.2008 von Nadja24

    Hallo, ich bin geschieden und muss Kindesunterhalt zahlen. Jetzt will ich nach reiflicher Überlegung wieder heiraten. Da ich die neue Ehe auf sichere Füße stellen möchte, brauche ich einen Musterehevertrag mit folgenden Bestandteilen: - Meine neue Frau soll nie in die Lage kommen müssen für d ...

    Kindesunterhalt
  • 2 Antworten | letzte am 26.5.2008 von Sonnenblume50

    Hallo liebe Forenmitglieder, ich bin heute das erste Mal hier und noch etwas unsicher, ob ich mir hier "etwas Rat" holen kann? Ich bin 30 Jahre verheiratet. Mein Mann erhält seit ca. 25 Jahren eine Unfallrente von der BG und eine Erwerbsunfähigkeitsrente der BfA (50/50). Ich selber bin ...

    Jahr
  • 1 Antwort | letzte am 25.5.2008 von Haselstrauch

    Hallo zusammen, mich bewegen u.a. Fragen zum nachehelichen Unterhalt: Was passiert beim Renteneintritt – Jahre nach der Scheidung? 1. Hat die Unterhaltsberechtigte, die selbst keine Altersvorsorge betreibt, Anspruch auf die Riester-Rente des Unterhaltspflichtigen, der erst nach der Scheidun ...

    Unterhalt
  • Verwirrung pur :)

    von MistressJääck | am 20.5.2008

    0 Antworten | erstellt am 20.5.2008

    Hallöle @, mir wurde heute etwas erzählt, was mich irgendwie verwirrt. Der RA einer Freundin sagte zu ihr, dass er prüfen wolle, ob sie nicht nach GbR-Recht die Güteraufteilung vornehmen müsse. Die Eheleute sind absolute Privatpersonen, haben keine Firma, sind ganz normale Angestellte, bez ...

    Freundin
  • Scheidung/Haushaltstrennung

    von Despi | am 17.5.2008

    1 Antwort | letzte am 17.5.2008 von Schwesterchen

    Hallo! Ich habe mal wieder eine Frage aus dem Bekanntenkreis. Das Ehepaar Ulla und Ulli trennen sich. Ulli bezieht Rente, Ulla Pension. Die Pension von Ulla ist ca. 500,- höher als die Rente von Ulli. Sie haben eine Wohnung in Deutschland und ein Haus im EU Ausland. Es gibt Sparkonten, di ...

    Trennung
  • 2 Antworten | letzte am 17.5.2008 von SilentDeath

    Hallo an alle, meine Schwiegermutter in Spee hat vor sich von Ihrem Mann scheiden zu lassen. Muss auch sagen, dass die Gründe dafür mehr als berechtigt sind. Meine Frage ist nun inwiefern sie Prozesskostenbeihilfe beantragen kann für den Scheidungsanwalt un dob das überhaupt möglich ist. ...

  • 0 Antworten | erstellt am 6.5.2008

    Hallo, ich möchte mich scheiden lassen, aber um Kosten zu sparen im Vorwege einen Ehevertrag machen, um nach Ablauf von einem Jahr die Scheidung einzureichen. Meine Gattin war nie berufstätig, sie würde im Ehevertrag auf den Versorgungsausgleich verzichten, wenn ich ihr meine ihr rechtlich zuste ...

    Scheidung
1·5·10·15·20·25·3031323334·35·40·45·50·55·56