• Elternunterhalt ablehnen

    von Android123 | am 31.10.2021

    6 Antworten | letzte am 31.10.2021 von cruncc1

    Guten Tag, Ich habe folgende Frage bezüglich des Elternunterhaltes. Ich möchte den Unterhalt für einen Elternteil gerne im vorraus ablehnen, da es in der Vergangenheit dazu Anregungen gab. Ich wurde von einem meiner Elterteile mehrfach provoziert, sodass am Ende mehrmals sogar die Polizei gerufen ...

  • hot 10 Antworten | letzte am 25.8.2021 von Anami

    Guten Abend zusammen, ich habe ein paar Fragen bezüglich des oben genannten Themas. Zur Situation: Meine Eltern sind vor kurzem in einem Pflegeheim in die vollstationäre Pflege aufgenommen worden. Der ursprüngliche Plan sah aufgrund des Eigenanteils von gut 5.000 € für zwei Personen vo ...

  • zu hot 14 Antworten | letzte am 16.8.2021 von Moderator9

    Hallo, ich habe ein Problem, was mich seit Samstag umtreibt. Es kam ein Schreiben, dass meine Erzeugerin (Mutter kann man das nicht nennen) pflegebedürftig wurde und deshalb in ein entsprechendes heim gekommen sei. Für die finanziellen Aufwendungen, in die schon Rente, Vermögen etc. eingefloss ...

  • 5 Antworten | letzte am 7.7.2021 von scsman

    Hallo, ich habe ein Anliegen bzgl. der eheähnlichen Lebensverhältnisse und würde mich freuen wenn ihr mir helfen könntet. Es kann sein das ich in Zukunft Ehegattenunterhalt (nach über 10 Jahren Scheidung) und kurzer Ehe (2 Jahre) zu zahlen habe bzw. das Sozialamt dies einfordern möchte (davon ...

  • hot 16 Antworten | letzte am 21.6.2021 von quiddje

    Hallo Angenommen ein erziehungsberechtigter möchte auf die Kinder ein Haus (vorgezogenes Erbe) überschreiben, eingetragen als Nutznießer plus Option auf Rückforderung. Die Kinder hätten also quasi erst nach dem Tod etwas davon. 1. Hat dies Auswirkungen auf z.B. noch zustehenden Unterhaltsanspruch ...

  • hot 15 Antworten | letzte am 12.1.2021 von H. Odensack

    Moin, ich studiere im Master und bekomme neben Bafög auch ein wenig Unterhalt von meinen Eltern. Ich wurde nun vom Anwalt eines Elternteils dazu aufgefordert meiner Auskunftspflicht nachzukommen. Die Rede ist von einer Auskunft über den Bachelorabschluss und meiner Steuer-ID. Bin ich dazu verpfli ...

    Eltern
  • 0 Antworten | erstellt am 12.1.2021

    Hi liebes Forum, folgendes Szenario: Großmutter verschenkt 100k€ und wird nach fünf Jahren ein Pflegefall und muss ins Pflegeheim. Aktuelle Rente: 1100€; Kosten Altenheim: 1800€, Differenz: 700€ pro Monat Ich hab hier https://www.familienrecht-heute.de/news/eltern ...

    helfen
  • hot 85 Antworten | letzte am 9.8.2020 von smogman

    Hallo liebe Forum Mitglieder, ich habe eine sehr dringende Frage und hoffe Ihr könnt mir weiter helfen. Und zwar lebt mein Sohn bei einer Pflegefamilie. Von der Wrtschaftlichen Jugendhilfe wurde unter Berücksichtigung meines Einkommes ein Kostenbeitrag in Höhe von 260 Euro monatlich festgesetzt. ...

  • 1 Antwort | letzte am 23.2.2020 von Anami

    Das mit dem Elterunterhalt ist soweit klar das Kinder erst ab einem Bruttoeinkommen ab 100 000 Euro vom Sozialamt herangezogen werden können wenn die Eltern in ein Pflegeheim kommen.. Aber wie ist das wenn mein Bruttoeinkommen zwar unter 100 000 Euro liegt, ich aber vor 15 Jahren einen kleinen Ba ...

    Eltern
  • hot 11 Antworten | letzte am 3.2.2020 von Anami

    Erstmal ein Hallo an die Fachleute, ich versuche es möglichst kurz zu machen: Ich bin 36 und habe meinen Vater das letzte mal vor ca. 23 Jahren gesehen. Wie an mich herangetragen wurde, hat er mit seiner 2. Frau 4 weitere Kinder bekommen, die mittlerweile alle Erwachsen und ca. 20-30 Jahre alt si ...

    Kind
  • 2 Antworten | letzte am 22.1.2020 von hh

    Hallo, ich war bis Ende 2019 gegenüber meiner Mutter unterhaltspflichtig und bin das durch die Gesetzesänderung nicht mehr. Das Sozialamt hält sich aber weitere Prüfungen vor. Wenn ich jetzt über 100.000 Euro brutto kommen sollte, wie berechnet sich dann der Unterhalt. Geht die ganze Berechnungs-K ...

  • zu 1 Antwort | letzte am 22.12.2019 von wirdwerden

    Hallo, Es geht um mein Bruder der ca. 7 Monate c.250 zahlen muss (bis 2020), nun will er das Geld von seinen Geschwistern anteilig zurück haben. Hat er da rechtlich eine Chance? Wenn ich das Geld so übrig hätte würde ich drüber nachdenken. Und noch eine Frage, ich mach sämtlichen Betreuer pflic ...

    Mutter
  • 2 Antworten | letzte am 31.10.2019 von edy

    Guten Tag, ich habe eine Frage. Verschiedentlich liest man, bei Selbständigen wird das Einkommen über 3 bis 5 Jahre gemittelt, um Einkommensschwankungen rechnerisch auszugleichen, als Berechnungsgrundlage für die Höhe eines zu leistenden Elternunterhalts. Gilt das sowohl für vergangene als auc ...

    Einkommen
  • Elternunterhalt Abschaffung 2020

    von Käferle | am 27.10.2019

    3 Antworten | letzte am 27.10.2019 von Anami

    Hallo Miteinander, da ich schon seit Jahren für meine beiden Eltern Unterhalt bezahle interessiert es mich ob was dran ist an dem Gerücht, dass die Elternunterhaltszahlungen zum 01.01.2020 wegfallen. Vorausgesetzt man verdient weniger als 100000€. Kann mir jemand schreiben ob das schon durch ...

    Eltern
  • 4 Antworten | letzte am 11.10.2019 von Anami

    Hallo, wir haben vor 2 Wochen den Bescheid bekommen dass wir ab September 2018 monatlich 300€ Elternunterhalt zahlen müssen. Nun tritt aber ab Januar 2020 das neue Gesetz in Kraft mit welchem wir aus der Zahlungspflicht rausfallen würden. Aktuell schreiben wir gerade einen Widerspruch zur Neub ...

123·5·10·15·16