Topthemen im Forum Familienrecht Fordern
einfordern Unterhalt weitere Themen »
  • hot 11 Antworten | letzte am 13.2.2015 von Micky01_de

    Hallo zusammen, ich bin am 4.12 geschieden worden. Aus der Ehe ist ein Kind(12) hervorgegangen. Einen Tag nach der Scheidung kam der Brief mit der Rechnung. Über Fahrkosten zum Scheidungstermin, Kopien und den Termin ansich. Ist das so rechtens? ER kassiert ja schließlich Prozesskostenhilfe. S ...

    Frage
  • 1 Antwort | letzte am 31.1.2015 von wirdwerden

    Guten Tag alle zusammen, ich habe ein Problem und hoffe das mir jemand weiter helfen kann. Vorab einige Infos. Ich habe ein Kind mit meiner Ex-Freundin (nicht verheiratet gewesen o. ä.) welches seit seiner Geburt Unterhaltsvorschuss bekommen hat. Die max. dauer von 72 monate ist überschritten. ...

    Mutter
  • Kindesunterhalt wird nicht gezahlt

    von bastianle | am 15.1.2015

    hot 15 Antworten | letzte am 26.1.2015 von edy

    Eltern sind getrennt, seit vier Monaten geschieden. Das Urteil ist nun rechtskräftig. Beim Vater leben zwei Kinder, 13 und 16 Jahre alt und ein volljähriges Kind 18 Jahr alt, in Ausbildung. Die Mutter zahlt kein Kindesunterhalt, will sie auch künftig nicht. Ihre Einkünfte sind ca. 2000,-- Rente ( ...

    Kindesunterhalt
  • 3 Antworten | letzte am 26.1.2015 von edy

    Ich habe neulich in einem Film gesehen, dass jemand ein minderjähriges uneheliches Kind hatte, was nach dem Tod des Vaters "rauskam". Die Familie hat der Kindesmutter eine größere Summe gegeben unter der Bedingung, dass das Kind NIE Ansprüche stellen würde und man von ihm nichts hört und n ...

    Mutter
  • 3 Antworten | letzte am 19.1.2015 von HeHe

    Guten Abend zusammen, Noris (24 Jahre alt) Es besteht nun seit geraumer Zeit eine sehr angespannte Situation zwischen der KDM und mir dem Vater des 16 Monate alten Sohnes. Ich möchte aus Gründen die ich gleich aufführen werde, den Jungen in naher Zukunft zu mir holen und ihn in meinem Umfeld ...

    Mutter
  • 5 Antworten | letzte am 17.1.2015 von Bone123

    Meine Bekannte führt einen langen Streit mit ihrem noch Ehemann. Er hat sich nie geäußert zur Firmenauflösung und Güterteilung. Festgesetzte Fristen ignorierte er einfach. Zur GbR gibt es keine weiteren Festlegungen. Jetzt bekam síe ein Schreiben von seinem RA. Hier wird die Ehesache ...

    Ehemann
  • 5 Antworten | letzte am 16.1.2015 von schnuckie_12

    Hallo zusammen, wie verhält es sich mit dem Anspruch auf Elternunterhalt bei Adoption. In diesem Fall hat der Erzeueger sich nie um das Kind gekümmert und einer Adoption durch den Ehemann der Mutter zugestimmt. Er hat auch ein Schreiben verfasst, dass er auf alle Rechten und Pflichten ggü. dem K ...

    Adoption
  • 2 Antworten | letzte am 14.1.2015 von wirdwerden

    hallo ich hoffe das man mir hier helfen kann bzw tipps geben kann ich habe 2 kinder, die leben beide bei der KM . von feb.14 bis oktober 14 habe ich nicht so viel verdient, also brauchte ich kein unterhalt zuzahlen. die KM hat von der unterhaltsvoschuss kasse geld bekommen im juni 14 hatte ...

    Mutter
  • hot 12 Antworten | letzte am 9.1.2015 von nero070

    ab wann ist der Kindesvater unterhaltspflichtig? Ab Vaterschaftsanerkennung, Unterschrift auf der Urkunde? -----------------"" -- Editiert bewatri am 07.01.2015 16:25

    Vaterschaft
  • 7 Antworten | letzte am 8.1.2015 von Blaki

    Hallo, 7 Monate habe ich Kinderunterhalt gezahlt (2 Kinder = 500€). Jetzt habe ich beim googeln gesehen, das man „berufsbedingte Aufwendungen"(240€) geltend machen kann. Nach dem Besuch beim Rechtsanwalt wurde gesagt, das ich, weil ich es nicht sofort prüfen lassen hab, keine ...

    Einkommen
  • 7 Antworten | letzte am 7.1.2015 von Capitano

    Hallo. meine Tochter aus erster Ehe wird jetz 18. Nun habe ich einen Brief von der Anwältin meiner Ex bekommen. In dem fordert sie rückwirkend bis 2009 Unterhaltsnachzahlungen in Höhe von Euro 16.000. Hintergrund ist der, dass ich im Jahr 2009 von ihr aufgefordert wurde, mich bundesweit ...

    Geld
  • Unterhalt zu hoch

    von Zemmy | am 27.12.2014

    5 Antworten | letzte am 28.12.2014 von wirdwerden

    Hallo, ich benötige dringend mal einen Rat. Eigentlich gehts um meinen Bruder: Er hat 2 Kinder aus einer 12 jährigen Ehe. Laut Gericht wurde ein Ttel gegen ihn erwirkt der sich auf 606 Euro monatlich beruht (Amtsgericht Brandenburg) (Der Anwalt hat den Termin beim Gercht verpasst und somit ...

    Titel
  • Unterhalt nach neuem Recht 2015

    von Flummi234 | am 19.12.2014

    7 Antworten | letzte am 27.12.2014 von altona01

    Hallo :-) zum 1.1.2015 ändern sich im Unterhaltsrecht einige Dinge, unteranderem wird der Selbstbehalt der Unterhaltspflichtigen erhöht. Situation: Kind: 19 Jahre, schulische Ausbildung, 75€ Einkommen (kellnert), wohnt bei Mutter, Mutter: arbeitet, Gehalt ca. 1200€ Vater: Erwerb ...

    Selbstbehalt
  • hot 14 Antworten | letzte am 24.12.2014 von gudrun1970

    Brauche dringend Rat, meine beiden Söhne heute 24 und 28Jahre alt sollen nun fūr ihren Erzeuger zahlen.Meine Sõhne wurden in dieser kurzen Ehe geboren.Ihr Erzeuger war alkoholkrank und stets ohne Job, ausserdem gewalttätig und zeigte keinerlei Vatergefühle.Meine Söhne waren 5 Monate und 3 ...

    Vater
  • 4 Antworten | letzte am 9.12.2014 von jumewe

    Hallo Forum, ich habe Fragen zur zeitlichen Geltungsdauer eines Titels: In meiner ursprünglichen Urkunde über die Verpflichtung zur Unterhaltsleistung aus dem Jahr 1998 wird meine Zahlungsverpflichtung ausdrücklich bis zum vollendetem 18. Lebensjahr festgelegt ("ab 13. - vollendetem 18. Leben ...

    18
1·25·4849505152·75·100·125·150·175·182