• hot 10 Antworten | letzte am 19.1.2023 von Anami

    Die Fakten: geteiltes Sorgerecht, Tochter 11 Jahre, Mutter schuf durch Hauskauf und Umzug in familiäres Umfeld Entfernung von 30 km (25-30 Min eine Fahrt), 10 Jahre getrennt KV: seit 5 Jahren holt und bringt der KV das Kind 14tägig von Fr abends bis So abends; KV beteiligte sich noch nie an der ...

  • hot 16 Antworten | letzte am 27.12.2022 von Anami

    Hallo! Folgender Sachverhalt: Mein Ex und ich teilen uns das Sorgerecht für unseren gemeinsamen Sohn (10 Jahre). Vor drei Jahren sind wir aufgrund eines Hauskaufs 32 km weiter weg gezogen (35 Min Fahrtzeit) . Seitdem sieht der KV ihn nur noch 14-tägig, nicht wie davor auch einmal in der Woche, da d ...

  • 3 Antworten | letzte am 19.7.2022 von Greasel

    Hallo, da unsere Ehe schon seit längerem nicht mehr funktioniert, befasse ich mich immer mehr mit dem Gedanken der Scheidung. Um keine bösen Überraschungen zu erleben, würde ich mir gerne einen ungefähren Überblick in Bezug auf die Aufteilung der Vermögenswerte verschaffen. Mir geht''s nu ...

  • 4 Antworten | letzte am 7.7.2022 von salkavalka

    Notarkosten Ehevertrag: Wird geplanter Hauskauf mit 30% Vermögenswert angesetzt? Folgende Situation: Ein Ehepaar hat seit vielen Jahren einen Ehevertrag (modifizierte Zugewinngemeinschaft). Nun soll ein Hauskauf allein auf den Ehemann getätigt und der Vertrag dahin gehend ergänzt werden, dass das ...

  • zu 6 Antworten | letzte am 26.5.2022 von wirdwerden

    Hallo, wir (mein Ehemann, sein drogenabhängiger Sohn und ich) wohnen in einem Einfamilienhaus. Stiefsohn und Ehemann bewohnen seit ca. 3 Jahren das obere Stockwerk. Ich bewohne das untere Stockwerk (1 Schlafzimmer und Küche). Die Stockwerke sind nicht durch eine verschließbare (Wohnungs-Tür) vone ...

  • zu 1 Antwort | letzte am 19.4.2022 von wirdwerden

    Eine Frau, mit der ich ab und zu mal Geschlechtsverkehr hatte, behauptet jetzt schwanger von mir zu sein. Wir haben ein Deal gemacht, dass wenn das Kind geboren ist, sie mich nicht als vater angibt, sondern ''unbekannt'' eintraegt, und ich habe ihr versprochen, sie finanziell zu unte ...

  • 2 Antworten | letzte am 7.3.2022 von hh

    Hallo Forum Anfang 2018 wurde ein Antrag für die Scheidung eingereicht. Im Februar 2019 wurde der 15.02.19 vom Amtsgericht als Endvermögen Stichtag festgelegt, und die Trennung als getrennt bestätigt. Seit dem klackerte die Scheidung vor sich hin (auch wegen Covid). Im Oktober 2021 war nun endlic ...

  • 1 Antwort | letzte am 17.12.2021 von edy

    Liebe Anwälte, liebe Community ich habe seit ein paar Tagen die Gewissheit, dass meine Frau unsere Ehe nach nur 5 Jahren nicht fortführen möchte. Es hängen Besitztümer an der Ehe, die dann geteilt werden müssen und meine Frau spekuliert nun schon, wie viel Geld sie von mir bekommen wird. Das mach ...

  • 5 Antworten | letzte am 21.10.2021 von go593374-91

    Hallo hallo, wir sind dabei ein Haus zu kaufen. Die Verkäufer sind eine Witwe und ihr minderjähriger Sohn. Nachdem wir schon die Konditionen bei der Bank vereinbart haben und den Kaufvertragsentwurf vom Notar anfertigen lassen haben, sagte der Notar dass die Verkäuferin noch die Genehmigung vom ...

    Haus
  • Hausbau vor der Ehe

    von ip591191-74 | am 23.9.2021

    5 Antworten | letzte am 24.9.2021 von hh

    Hallo in die Runde, ich habe 2013 ein Haus gebaut, stehe alleine im Grundbuch und und bin auch alleiniger Kreditnehmer. 2014 wurde geheiratet und nun steht die Scheidung an. In der Zwischenzeit hat die Mutter meiner Frau ihr Haus auf meine Frau überschrieben(vorzeitiges Erbe ?) Wie wird in dies ...

  • hot 25 Antworten | letzte am 6.7.2021 von wirdwerden

    Hallo liebes Forum, folgende Situation: Meine Großeltern leben gemeinsam in ihrem Haus auf einem sehr großen Grundstück. Das einzige Kind, meine Mutter, ist Anfang diesen Jahres überraschend verstorben. Letzte lebende Verwandte sind mein Bruder, 22 und ich, 31. Mein Bruder wohnt seit ca. 5 Jahr ...

  • zu 1 Antwort | letzte am 29.5.2020 von edy

    Sehr geehrte Damen und Herren, wir sind seit 2014 verheiratet und haben 2015 ein Haus gekauft und saniert. Bei der Finanzierung des Hauskaufes und der nachfolgenden Renovierungsarbeiten habe ich XX.XXX Eur Eigenkapital eingebracht. Meine Frau hingegen hat kein Eigenkapital mit eingebracht. Im Gr ...

    Haus
  • 4 Antworten | letzte am 15.1.2020 von Marcus2009

    Hallo zusammen, Vorehelich kauften meine Frau und ich Ende 2016 ein Haus. An Eigenkapital und Modernisierung zahlte ich aus meinem Vermögen nachweislich fast 117.000 € in das Haus, meine Frau 0 €. Meine Frau steht jedoch zu 50 % im Grundbuch, da die finanzierende Bank damals neben mir ...

    Frau
  • 3 Antworten | letzte am 11.1.2020 von hh

    Sehr geehrte Nutzer, Ich habe folgenden Sachverhalt vorliegen: (geht hier um meine beste Freundin) Sie arbeitet 75%, er Vollzeit. Es ist eine Tochter mit 10 Jahren noch da. Sie hat mit ihrem Freund 2009 ein Reihenmittelhaus gekauft. Kaufpreis 164.000 €. Sie hat 75% beigesteuert, bzw ihr B ...

    Scheidung
  • hot 10 Antworten | letzte am 31.10.2019 von Sunrabbit

    Würde gerne wissen, was passiert wenn Mutter und Tochter ein Immobilienkredit aufgenommen haben. Das Eigenkapital kam komplett von der Mutter und nur die Mutter ist im Grundbuch eingetragen. Tochter hat kurzfristig eine Klage verloren und muss eventuell privatinsolvenz leisten. Was bedeutet ...

    Mutter
123·5·9