Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
617.063
Registrierte
Nutzer

  • TOP Thema bei Familienrecht
    hot 43 Antworten | letzte am 1.2.2022 von Hunter123

    Hallo zusammen, ich muss leider noch mal in die große Runde fragen: Situation: Kind, 18. verlangt weiterhin Unterhalt . Es geht auf eine Berufsfachschule und gilt als nicht previgiert. Unterhaltstitel ist aus Zeiten der Minderjährigkeit vorhanden und wird aktuell auch weiterhin bedient. ...

  • hot 24 Antworten | letzte am 22.9.2022 von Anami

    Hallo zusammen,ich bin mit meiner Partnerin seit 1.5Jahren getrennt. Wir haben einen Sohn 14Jahre alt. Kurz die Fakten. Wir waren nicht verheiratet. Wir haben beide Sorgerecht. Alleiniger Hauptwohnsitz bei mir. Ich bin als Alleinerziehend regestriert. Kindergeld geht bei mir ein. Nun die ...

  • 2 Antworten | letzte am 21.9.2022 von ThePrancingWolf

    Hallo zusammen, ich hätte gerne mal eure Einschätzungen und mögliche Erfahrungen zu unserem Fall gehört, da ich an manchen Punkten mittlerweile echt etwas sehr an unserem Rechtssystem zweifle... Ich versuche, mich kurz zu fassen: Mein Mann und ich Befinden uns seit 2019 (bzw. ursprünglich s ...

  • Nachnamen der Kinder bei (neuem) Doppelnamen

    von DerPascal | am 20.9.2022

    2 Antworten | letzte am 21.9.2022 von DerPascal

    Hallo zusammen, kurze, aber wahrscheinlich einfache Frage: das Kind zweier unverheirateter Eltern trägt den Nachnamen der Mutter. Nach der Heirat erhält die Mutter einen Doppelnamen. Kann das Kind weiterhin den (alten) Nachnamen der Mutter behalten (der ja weiterhin Bestandteil des Doppelnamen ...

  • 7 Antworten | letzte am 20.9.2022 von Toxic_GER

    Ich arbeite 60% muss ich Unterhalt für das Kind zahlen zwecks selbsterhalt (ich verdiene 1100 Euro Netto), muss ich meine Arbeitszeit erhöhen bzw. bin ich verpflichtet dazu? Das Kind war nicht gewollt und mit der Mutter habe ich kaum kontakt.

  • 3 Antworten | letzte am 19.9.2022 von wirdwerden

    Ich bin auf diesem Beitrag gestoßen: https://www.urbia.de/forum/6-kids-schule/5320999-8-jahre-eingeschraenkt-geschaeftsfaehig-was-darf-ein-kind-kaufen Nehmen wir den Beitrag doch einfach als Beispiel. Kind bekommt Taschengeld, kauft sich ein Sammelkartenspiel, packt es aus. Die Eltern wollten ...

  • 1 Antwort | letzte am 16.9.2022 von smogman

    Hi, ich wollte einmal nachfragen wie es sich in folgendem Beispiel verhält und was ich benötige. Meine Freundin ist Italienerin in Italien lebend und Berufstätig, ich lebe in Deutschland ebenfalls berufstätig. Wir sind unverheiratet und bekommen im Dezember ein Kind zusammen das in Italien auf ...

  • 5 Antworten | letzte am 16.9.2022 von Anami

    Hallo zusammen, die Kindsmutter fordert von mir, dass ich eine unabhängige Fahreignungsprüfung mache, um meien Fahrtüchtigkeit unter Beweis zu stellen, damit sie mir guten Gewissens meine Kinder übergibt. Der Hintergrund ist, dass ich an Multipler Sklerose erkrankt bin und dadurch gehbehindert ...

  • 3 Antworten | letzte am 2.9.2022 von go615530-77

    Hallo, die Kindsmutter will Sonderbedarf Brille für unsere Tochter über die Beistandschaft geltend machen. Die Brille ist ein extra Gestell (keine Kassenbrille) sowie entspiegelte Gläser. Die Krankenkasse trägt nun mal nicht diese Extrakosten - Ganz klar. Die Sehstärke ist -1,25. Es gi ...

  • 4 Antworten | letzte am 31.8.2022 von Besserweiß

    Hallo liebes Forum, ich habe eine Frage zum Trennungsunterhalt. Meine Ehefrau und ich werden jetzt in Trennung leben. Wir versuchen nun einvernehmlich die Höhe des Trennungsunterhaltes zu ermitteln. Wir beide sind zum zweiten Mal verheiratet. Aus der ersten Ehe habe ich ein bereits volljährig ...

  • 6 Antworten | letzte am 26.8.2022 von Tehlak

    Hallo, ich bin seit 2013 geschieden und inzwischen wieder verheiratet und habe mit meiner jetzigen Frau 1 Kind 8 Jahre. Aus der ersten Ehe habe ich einen Sohn welche nun 19 Jahre wird Aktuell bezahle ich meiner Ex Frau noch den kindesunterhalt. Dieser müsste doch nun neu berechnet werden oder? ...

  • 3 Antworten | letzte am 24.8.2022 von Anami

    Hallo! Wir sind verheiratet, drei Kinder (0, 3 und 5 Jahre). Mein Ehemann bezog Kindergeld für die ersten beiden Kinder, und ich habe das Kindergeld innerhalb der Frist für das dritte Kind aus Unwissenheit auf mich beantragt. Ich bekam den Bescheid, dass das Kindergeld bewilligt wird, allerdings ...

  • hot 35 Antworten | letzte am 24.8.2022 von Toxic_GER

    Hallo, vorab...ich möchte nicht belehrt werden ob ich was wie wann richtig gemacht habe sondern suche einfach Rat. Folgende Situation: ungeplant Schwanger ONS Folgende Daten habe ich vom Vater: ein bild wo man ihn etwas drauf erkennt vorname wohnort ansonsten nix Jetzt war ich ...

  • 2 Antworten | letzte am 19.8.2022 von lyra82

    Hallo, meine Tochter, 16 Jahre lebt bei mir. Wir haben eine Unterhaltsbeistandschaft beim Jugendamt und bekommen Unterhaltsvorschuss. Ihre Mutter müsste entsprechend ihres Gehalts Unterhalt zahlen, da sie aber Schulden geltend gemacht hat, zahlt sie deutlich weniger als ihrem Einkommen entsprech ...

  • 7 Antworten | letzte am 16.8.2022 von drkabo

    Wertes Forum, ich bitte um eine kurze rechtliche Einschätzung bezüglich Kindesunterhalt: ich bin relativer Geringverdiener (1400 netto). Ich habe meine beiden Kinder alle zwei Wochen am Wochenende und zusätzlich viele schichtbedingt freie Tage in der Woche bis abends 18 Uhr. Ich komme auf e ...

  • hot 19 Antworten | letzte am 11.8.2022 von smogman

    Hallo, die Kindsmutter unserer 3 Kinder ist sehr auf Geld fixiert. Trotzdem ich regelmäßig zahle kommen immer wieder Forderungen. Ich bin bereits am Limit meiner Möglichkeiten und rechne schon damit, dass ich wegen des Umzuges der Kindsmutter meine Kinder nicht mehr so oft holen kann. Ich zahle ...

123·75·150·225·300·375·398