Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
614.255
Registrierte
Nutzer

Topthemen im Forum Familienrecht Namensänderung
Kind Heirat weitere Themen »
  • 5 Antworten | letzte am 2.8.2022 von drkabo

    Hallo, weiß jemand wie das läuft wenn man bei der Eheschließung keinen gemeinsamen Ehenamen bestimmt hat und Frau und Mann ihren Namen behalten habeb. Wie wirkt sich das auf die Kinder wenn man gemeinsame hat? Bestimmt man später doch noch einen gemeinsamen Ehenamen, kann der Nachname der Kinder ...

  • 3 Antworten | letzte am 14.7.2022 von Hunter123

    Hallo zusammen, meine Tochter wird im Oktober volljährig. Bisher wurde der Unterhaltsbetrag durch die Beistandschaft des Jugendamtes berechnet, dann eine Jugendamtsurkunde beim Jugendamt erstellt. Die Jugendamtsurkunde ist ja auch nach Volljährigkeit des Kindes gültig. Ich zahle im Moment ...

  • 8 Antworten | letzte am 6.7.2022 von hh

    Guten Tag. Mein Gatte ist vor 10 Jahren verstorben, ich plane in Kürze meinen Mädchennamen wieder anzunehmen um einen Schlussstrich zwischen mir, ihm, und seiner Familie zu ziehen. Mein jüngster Sohn (35 Jahre) möchte dann meinen Mädchennamen annehmen, das Verhältnis zu seinem Vater war geprägt ...

  • 5 Antworten | letzte am 6.7.2022 von smogman

    Hallo zusammen, meinem Verständnis nach ist rechtlich nicht gewollt, dass ein Elternpaar seinen Kindern unterschiedliche Nachnamen gibt (also jeweils einmal den der Mutter und einmal den des Vaters). Was würde aber in folgendem Fall passieren: Die (unverheirateten) Eltern bekommen Kind 1. ...

  • Reform Namensrecht

    von J_Doe | am 16.1.2022

    4 Antworten | letzte am 2.7.2022 von Anami

    Bereits im letzten Jahr habe ich etwas über eine Reform des Namensrechts gelesen, die es mir ermöglichen sollte, meinen ungeliebten zweiten Vornamen aus dem Reisepass zu streichen https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/downloads/DE/veroeffentlichungen/2020/eckpunkte-namensrecht.pdf?__blob=publication ...

  • 6 Antworten | letzte am 23.5.2022 von bostonxl

    Hallo, Wie verhält es sich mit dem Ehenamen, wenn man seinen EX-Partner noch mal heiraten möchte? Müssen wir bei erneuter standesamtlicher Wiederheirat noch mal einen gemeinsamen Ehenamen für uns und die gemeinsamen Kinder festlegen? Wird danach gefragt, wie der Ehename lauten soll bei Wied ...

  • Namensänderung LBV

    von johanna01 | am 23.2.2022

    1 Antwort | letzte am 23.2.2022 von cruncc1

    Hallo, ich möchte nach dem Tod meines Ehemannes meinen Nachnamen ändern. Ich beziehe Versorgungsbezüge aus der Ehe on der LBV. Frage: kann/wird mir die LBV/NRW möglicherweise die Bezüge deswegen kürzen oder gar streichen? Vielen Dank schon mal. Johanna

  • 6 Antworten | letzte am 7.1.2022 von wirdwerden

    Hallo zusammen, , folgender hypothetischer Fall: Vater zahlt Unterhalt an die Mutter seines Kindes. Basis des Unterhalts ist die Berechnung des Einkommens. Dies setzt sich zusammen aus 2.500 € p.m. Arbeitseinkommen und 2.000 € p.m. Vermögenseinkommen. Gesamteinkommen also 4.50 ...

  • zu 9 Antworten | letzte am 2.12.2021 von Vicirecht123

    Hallo, ich (26 J.) versuche seit einiger Zeit meinen Familiennamen ( "Fick" ) zu ändern. Hintergrund ist der, dass ich nicht nur in meiner Vergangenheit sprich Jugend Spott und Hänseleien ertragen musste, auch heute noch stosse ich tagtäglich auf Hindernisse und Ärger die mir mit diese ...

    Mutter
  • zu 0 Antworten | erstellt am 28.11.2021

    Hallo zusammen, ich ziehe eine Abänderungsklage der zu guten Zeiten Vereinbarten Trennungvereinbarung in Betracht und würde nicht gerne im Vorfeld über die Erfolgsaussichten kundig machen. Hintergrund meines jetzigen begehren ist, dass meine Exfrau nach nummer drei Jahren nach der Scheidung der ...

  • 1 Antwort | letzte am 25.11.2021 von wirdwerden

    Hallo, ich habe vor dem Familiengericht einen Antrag auf Umgang gestellt. Das Gericht hat auch bereits einen Erörterungstermin festgelegt. Nun ist seit Antragsstellung in diesem Fall etwas Wesentliches passiert, was wichtig für das Verfahren ist bzw. habe ich eine Sache noch vergessen zu erwähnen ...

  • 6 Antworten | letzte am 23.11.2021 von ratlose mama

    Wir habe mit den Schwiegereltern Streit um den Familienname und auch innerhalb der Familie brodelt es deshalb immer wieder. Die Enkel sollen nach meinen Schwiegereltern benannt werden, da der Name sonst aussterben würde. Da wir schon länger verheiratet sind und den Namen nicht mehr für die Schieger ...

  • 3 Antworten | letzte am 14.11.2021 von hh

    Hallo zusammen, ich habe bei meiner Heirat einen Doppelnamen angenommen. Wenn ich jetzt einen neuer Partner nach der Scheidung heirate. Darf dann meinen ursprünglicher Nachnamen als Ehenamen bestimmt werden bei der Heirat, oder muss ich den Doppelname nach der Scheidung zuerst ablegen?

  • hot 13 Antworten | letzte am 17.10.2021 von HansSolo123

    Hallo zusammen, es ist etwas kompliziert. Ich heiße gebürtig Vogt, meine Frau Fischer Wir haben ein gemeinsames Kind. Bei der Heirat habe ich hat meine Frau den Doppelnamen Fischer-Vogt angenommen. Familiennamen ist Vogt, ich und mein Sohn heißen also Vogt. Jetzt die Fragen: Angenommen ...

  • 9 Antworten | letzte am 15.10.2021 von smogman

    Guten Abend, Ich bin 14 Jahre alt. Lebe bei meiner Mama die das alleinige Sorgerecht für mich hat. Meine Eltern haben sich geschieden als ich 3 Jahre alt war. Mein Erzeuger ist ins Ausland geflüchtet , weil er per Haftbefehl von der Polizei gesucht wird, am Abend meiner Einschulung. Seit 7 Jahren ...

123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·51