Topthemen im Forum Familienrecht Namensänderung
Kind Heirat weitere Themen »
  • 4 Antworten | letzte am 23.12.2009 von alegnastern

    Hallo, habe schon das ganze Internet gesucht nach Antworten auf obige Fragen, bislang leider vergeblich. Wer kann mir gute Links oder Seiten nennen, die mir entgangen sein dürften? Details: Eine Freundin von mir hat ganz aktuell ein drängendes Problem. Sie hat 2 Söhne (inzw. 16 ...

    Unterhalt
  • 5 Antworten | letzte am 22.2.2006 von Groellheimer

    Ich habe keine Ahnung ob meine Freundin damit eine Change hätte. Aber kann sie eine Ehe die über 5 Jahre andauerte annulieren lassen ??? Die Eheschließung war in der Türkei und dabei wurde ihr Name fäschlicherweise falsch geschrieben. Kann sie irgend etwas dagegen machen ? H ...

    Jahr
  • hot 44 Antworten | letzte am 12.7.2004 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, wenn eine ledige Mutter mit unehelichem Kind heiraten will (NICHT den Vater), kann dann das Kind auch ohne Adoption den Namen des Ehemanns bekommen? Oder muss der leibliche Vater dem zustimmen? Momentan trägt das Kind den Namen der Mutter, die auch das alleinige Sorgerecht hat. Vi ...

    Vater
  • Änderung des Nachnamens

    von MimmiR | am 10.12.2002

    4 Antworten | letzte am 18.10.2003 von gelöschtem Nutzer

    Meine Grossmutter war der letzte Nachkomme einer alten Adelfamilie und somit auch die letzte Trägerin des Namens. Durch Heirat hatte Sie den Namen abgegeben. Jetzt ist es Ihr Wunsch das einer der Enkel diesen Namen wieder zu ''Leben'' erweckt und ihn trägt. Alle Enkel haben (nur män ...

    Heirat
  • hot 31 Antworten | letzte am 4.10.2003 von gelöschtem Nutzer

    Die Mutter meines Kindes wünscht von mir, nachdem wir uns auf einen Betrag geeinigt haben, dass ich den Kindesunterhalt beim Jugendamt beurkunden lasse. Welche Konsequenzen hat das?

    Kind
  • 7 Antworten | letzte am 27.9.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hallo! Ich brauche dringend Hilfe wegen des Umgangsrechts meiner Kinder. Es gibt folgenden Sachverhalt: Ich bin seit Januar 2001 rechtskräftig geschieden, meine beiden Töchter leben bei mir, mein Ex und ich haben gemeinsames Sorgerecht. Ich lebe mit meinem jetzigen Lebensgefährt ...

    Vater
  • hot 13 Antworten | letzte am 23.9.2003 von gelöschtem Nutzer

    Gibt es eine Möglichkeit,OHNE Zustimmung des Vaters, nach der Ehescheidung den Namen eins 4 jährigen Kindes zu ändern? Der Vater ist straffällig geworden und sitzt längere Zeit im Gefängniss... Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen...

    Kind
  • 9 Antworten | letzte am 1.6.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hallo! Bitte helft mir! Habe am 11.04. schon einen Beitrag reingesetzt,aber bisher hat niemand geantwortet. Bekomme 188,- € Unterhalt und hiervon werden 77,- € Kindergeld abgerechnet, so daß die Unterhaltsvorschußkasse monatlich 111,- € an mich überweist. Ist doch ...

    Unterhalt
  • hot 22 Antworten | letzte am 31.3.2003 von gelöschtem Nutzer

    Mein Partner lebt seit 01.06.2001 getrennt. Seine Frau lebt seitdem mit einem anderen Mann zusammen, der auch der Grund für die Trennung war. Sie verlangt von meinem Partner vollen Ehegattenunterhalt. Meine Frage ist, in wie fern man etwas am Unterhalt kürzen kann und was mein Partner in d ...

    Unterhalt
  • Volljährigenadoption

    von ks-schnecke | am 19.3.2003

    2 Antworten | letzte am 23.3.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hallöchen, ich (w, 25) habe gerade beim Notar den Antrag auf meine Adoption durch meine (Stief-) Mama eingereicht. Mal eine Frage: Hat jemand Erfahrung mit dem Verfahren? Wer muss mit zum Notartermin, welche Unterlagen werden benötigt? Wie lange dauert so ein Adoptionsverfahren einschl ...

    Kind
  • 9 Antworten | letzte am 23.3.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, ich bin seit über 2 Jahren geschieden und werde bald das zweite Mal heiraten. Aus meiner ersten Ehe habe ich einen 6 jährigen Sohn, der bei meinem neuen Partner und mir lebt. Sein Vater und ich haben das gemeinsame Sorgerecht, ich das Aufenthaltsbestimmungsrecht. Frage: Wenn ...

    Vater
  • 5 Antworten | letzte am 27.1.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hallo mein Name ist Günther, Ich bin vor 2 Jahren geschieden worden und kann nur sagen: Wenn kein Ehevertrag existierte, dann macht einen Scheidungsfolgevertrag beim Notar. Dieser ist dann gültig ab rechtskräftiger Scheidung. Nehmt euch lieber Geld auf um eine Ex abzufinden da d ...

    Unterhalt
  • 3 Antworten | letzte am 26.1.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hallo Leute, wie ist das eigentlich, ist eine junge Mutter den Ämtern gegenüber dazu verpflichtet den Namen des Erzeugers ihres Kindes anzugeben ? Wenn sie die Auskunft verweigert, verliert sie dann die Ansprüche auf Unterstützung ? Die Situation ist so, daß ich erstmal ...

    Kind
  • 0 Antworten | erstellt am 22.7.2002

    Hallo! Meine Sorgen veröffentliche ich hier um entweder Hilfe/Erfahrungen zu bekommen, oder zumindest seelischen Beistand, da es verdammt weh tut! Ich, 33 J., habe eine Freudin gehabt die eine 4-jährige Tochter hat, welche nie einen Vater oder ähnliches hatte und kannte! Wir wohnt ...

    Kind
  • 0 Antworten | erstellt am 22.4.2002

    Hallo, mein Name ist Carlo ich bin 21 Jahre alt und habe in 1 Monat meine Ausbildung als Veranstaltungstechniker abgeschlossen. Dannach werde ich meinen Zivildienst ableisten. Mein Problem ist, das ich mir eine Wohnung mit meiner Freundin gemietet habe , Einzug am 01.07, und ich am 01.08 mein ...

    Freundin
1·25·50·75·100·115116117