• zu hot 40 Antworten | letzte am 21.1.2024 von Anami

    Hallo zusammen, ich habe folgendes Threma, bei dem ich nirgens etwas vernünftiges finde. Die Frage Vorab: wie schliesst man die Lücke zwischen Unterhaltsanspruch Kind (Gruppe11) und den Eltern (Gruppe 4+5) Die Details: Ich: geschieden, 3100€ Netto, Wohnvorteil 400€ also Ein ...

  • 8 Antworten | letzte am 9.1.2024 von Anami

    Ein verheiratetes Paar hat zwei Kinder bekommen, das finanzierte Haus ist zu klein, ein neues wird gesucht. 2008 waren die Immobilienpreise günstig, ein großes Haus bot sich an, allerdings stark sanierungsbedürftig. Doch die Lage ist optimal v.a. für Kinder (Schule etc.). Die Frau möchte schne ...

  • 5 Antworten | letzte am 8.1.2024 von hiphappy

    Hallo zusammen, mein Partner und ich erwarten unser erstes gemeinsames Kind. Er steckt mitten in einem Scheidungsverfahren. Das Trennungsjahr ist lange um, das meiste ist auch schon per Notar geregelt, nur der Versorgungsausgleich steht noch an. Kinder gibt''s keine. Die Ehefrau wir ...

  • 4 Antworten | letzte am 7.1.2024 von Holly77

    Hallo! Hallo, folgende Frage: 2 Personen (A und B) heiraten, kaufen dann ein Grundstück und bauen ein Haus darauf. Es wurde Gütertrennung vereinbart. Beide stehen im Grundbuch als Eigentümer , jedoch zu unterschiedlichen Anteilen ( A zu 80%, B zu 20%). Folgt nun unter diesen Angaben eine Sc ...

  • hot 13 Antworten | letzte am 5.1.2024 von hh

    Hallo zusammen, mein Mann und ich sind seit einem Jahr getrennt und nun kommt bald die Einreichung des Scheidungsantrags. Wir haben einige gemeinsame Immobilien. Mein Mann schlägt vor diese Immobilien (Eigentumsverhältnis je 50:50) auch nach der Scheidung zu behalten und dafür eine Gesellschaft ...

  • 4 Antworten | letzte am 30.12.2023 von Harry van Sell

    Hallo zusammen. Die Internetrecherche hat keine Ergebnisse geliefert. Man kann die Zustimmung zur einvernehmlichen Scheidung ja bis zum Tag der mündlichen Verhandlung widerrufen. Wie sieht das denn aber aus, wenn die Zustimmung zur Scheidung bereits erklärt und notariell in einer Trennungs ...

  • 7 Antworten | letzte am 29.12.2023 von Anami

    Hallo, ich möchte eine Immobilie mit meiner Ehefrau erwerben. Eigenkapital übernehme ich, da sie kein Geld übrig hat. Wir haben keinen Ehevertrag. Das Eigenkapital stammt aus meinem Anfangsvermögen (leider nicht mehr nachweisbar, da ich das Geld jahrelang bar gespart habe und keine Kontoauszüge e ...

  • 4 Antworten | letzte am 27.12.2023 von Harry van Sell

    Hallo, ich habe kurz eine Frage: Wird vor Gericht ein schriftlicher Vertrag zwischen den beiden Eheleuten anerkannt, den sie vor der Ehe (ohne Notar) beide unterschrieben haben? In diesem Vertrag steht zum Beispiel: "Ehemann: Anfangsvermögen *€ in Bar - Ehefrau: Anfangsvermögen *€ ...

  • 3 Antworten | letzte am 26.12.2023 von Anami

    Hallo liebes Forum, ich bin neu hier und würde mir meine Fragen zu meiner bevorstehenden Scheidung am liebsten sparen, geht aber leider nicht ☹. Zu Situation: Ehezeit: o Eheschließung: 10.2002 o Trennungsjahr: beginnt ab 02/2024 o 4 gemeinsame Kinder (13, 14, 19, 20 Jahre), 19-jähr ...

  • Scheidung / Haus ich alleiniger Eigentümer

    von Emelie0_8 | am 19.12.2023

    6 Antworten | letzte am 23.12.2023 von hh

    Hallo, Mein Mann und ich sind jetzt 12 Jahre verheiratet. Ich habe ein Haus mit in die Ehe gebracht, mein Mann kein nennenswertes Vermögen. Wir haben Kredite (Hausumbau, Auszahlung der Geschwister) aufgenommen und gemeinsam abbezahlt. Mein Mann hat ca. 60Tsd. bezahlt, ich ca. 50Tsd. Da wir ge ...

  • Teilverkauf?

    von Stunilson | am 11.12.2023

    5 Antworten | letzte am 21.12.2023 von wirdwerden

    Hallo, ich hab mal eine Frage bin etwas überfordert. Meine ex und ich können so gar nicht miteinander reden. Läuft alles über Anwalt da geht es aber auch nicht wirklich voran. Sie äusserst sich nicht ob sie unser Haus nun auch verkaufen will oder mich auszahlen. Das trennungsjahr ist im Februar ...

  • hot 11 Antworten | letzte am 20.12.2023 von DC1976

    Hallo, mein Mann hat die Scheidung eingereicht und ich wohne aufgrund eines vorherigen, heftigen Streits zur Untermiete bei Freunden. Der Scheidungsantrag wurde mir bei den Freunden korrekt als gelber Brief zugestellt, ein auszufüllendes Formular zum Versorgungsausgleich, das angeblich etwas später ...

  • 2 Antworten | letzte am 7.12.2023 von Harry van Sell

    Vater hat Kind1 vom Mutter1 und ist von dieser geschieden und zahlt Unterhalt für K1 nach Ddorfer Tabelle Stufe 3. Titel ist nich vorhanden. Vater ist inzwischen mit Mutter2 verheiratet, Kind2 ist da, und V möchte nun für die Kinderbetreuung von K2 Stunden reduzieren, während M2 aufgrund des höh ...

  • 2 Antworten | letzte am 5.12.2023 von hh

    Hallo, erstmal zu meiner Lage: Ich bin geschieden und habe 3 Kinder aus der Ehe. Neu verheiratet und ein Kind aus der neuen Ehe. Mein Ex-Mann ist auch neu verheiratet und seine Frau ist schwanger. Er zahlt Unterhalt nach DT in Stufe 6. Eine Stufe weniger, weil es drei Kinder sind. Jetzt ...

  • 2 Antworten | letzte am 30.11.2023 von wirdwerden

    Hallo zusammen, mich interessiert, wenn man sich scheiden lässt und auch eine Trennungsurkunde hat in der alles Wesentliche geregelt ist, ob die nicht-antragstellende Person PKH bewilligt bekommen würde, obwohl ein 2. Anwalt bei einer einvernehmlichen Scheidung eigentlich a) nicht nötig ist und b ...

1234·125·250·375·500·577