• hot 43 Antworten | letzte am 2.2.2024 von Harry van Sell

    Hallo Ihr Lieben, Der Mutter meines Kindes steht einem Betreuungsunterhaltstitel. Diese Summe wurde nach einer Abänderungsklage bzw einer Gerichtssitzung im September 2023 erhöht. Und dazu sollte der Unterhalt seit Januar 2023 bereits auf die neue Summe erhöht sein! Daher bestand ein neuer Be ...

  • hot 14 Antworten | letzte am 20.1.2024 von wirdwerden

    Lieber Foren Mitglieder, es geht um folgenden fiktiven Fall: Ein Jahr nachdem eine Scheidung wirksam geworden ist befinden sich der Exmann und die Exfrau aktuell in einem Streit um die Zugewinnausgleichsansprüche der Exfrau. Nach mehreren Telefonaten konnten die Anwälte beider Seiten sich da ...

  • 7 Antworten | letzte am 18.1.2024 von Anami

    Hallo zusammen, ich bräuchte mal eure Hilfe und zwar wohnt meine noch Ehefrau(Exfrau) mit den Kinder in der gemeinsamen Ehewohnung (gemeinsames Eigentum). Ich wohne in Miete woanders seit 1,5 Jahre und bin noch nicht geschieden. Scheidungsantrag ist erfolgt im September seitens Ex, Termin steh ...

  • 6 Antworten | letzte am 15.1.2024 von smogman

    Hallo zusammen, folgender Fall: Die Höhe meines Kindesunterhalt wurde anwaltlich und ferner dann auch vor dem Familiengericht festgelegt und ich habe Urkunden beim Jugendamt i.H.v 105% ausstellen lassen. Im Mai 2023 war die Sperrfrist vorüber und ich wurde im April 2023 durch die gegnerische Anwä ...

  • 4 Antworten | letzte am 11.1.2024 von salkavalka

    Hallo zusammen, Wie im Betreff schon Erwähnt wurden meiner Meinung nach die Verfahrenskosten falsch berechnet. Es geht um eine Scheidung nach 3 Jahren Trennung. Der Mann hat die Scheidung eingereicht (mit Anwalt). Die Frau und der Mann waren sich mit der Scheidung einig und keiner hat was von dem ...

  • 4 Antworten | letzte am 9.1.2024 von drkabo

    Ich habe 2 Kinder im Alter von 0-5 Jahren und in den Monaten Dezember und Januar lagen die Umgangskosten über 250 Euro, da die Mutter mit den Kindern im Urlaub war. Ich hatte zusätzliche Treibstoff- und Unterkunftskosten. Kann ich die überschüssigen Umgangskosten abziehen, um den vereinbarten Düs ...

  • 8 Antworten | letzte am 9.1.2024 von Anami

    Ein verheiratetes Paar hat zwei Kinder bekommen, das finanzierte Haus ist zu klein, ein neues wird gesucht. 2008 waren die Immobilienpreise günstig, ein großes Haus bot sich an, allerdings stark sanierungsbedürftig. Doch die Lage ist optimal v.a. für Kinder (Schule etc.). Die Frau möchte schne ...

  • 3 Antworten | letzte am 2.1.2024 von hh

    Hallo! Gibt es in Deutschland etwas Ähnliches wie die Aufgabe der elterlichen Rechte, wenn das Kind bereits erwachsen ist und in einem Drittland wie Russland lebt? Oder kann dieses Kind im Gegenzug auf seine Eltern verzichten, um nicht verpflichtet zu sein, an ihrer finanziellen Unterstützung ...

  • zu 6 Antworten | letzte am 2.1.2024 von wirdwerden

    Ein gesundes neues für alle. Ich habe mich schon oft mit dieser Frage beschäftigt. Im Internet finde ich leider meistens nur Fälle über die "bösen Väter". Mein Freund und ich leben gemeinsam mit seinen 2 Kindern (17 in Ausbildung, 9 Schulkind) zusammen. Keine eingetragene Partnerschaft ...

  • hot 13 Antworten | letzte am 31.12.2023 von Tehlak

    Hallo, meine Tochter lebt bei meiner Exfreundin. Sie bekommt demnach laut Düsseldorfer Tabelle Unterhalt von mir. Nun kommt unsere Tochter im Sommer auf ein Gymnasium. Im Herbst waren wir zum Tag der offenen Tür. Dort wurde bekannt gegeben, dass die Kinder mit Tablets arbeiten werden. Die Kosten ...

  • Umgangsrecht mit Übernachtung

    von guest-12329.... | am 29.12.2023

    8 Antworten | letzte am 30.12.2023 von Schalkefan

    Hallo, folgende Situation: Nachdem meine Expartnerin und ich uns getrennt hatten, bin ich weggezogen. Unseren Sohn (1) habe ich seitdem 2mal besucht und jetzt will ich ihn einmal im Monat abholen damit er bei mir übernachten kann. Wir sind seit 8 Monaten getrennt und 2mal reicht ja für eine Über ...

  • 4 Antworten | letzte am 27.12.2023 von Harry van Sell

    Hallo, ich habe kurz eine Frage: Wird vor Gericht ein schriftlicher Vertrag zwischen den beiden Eheleuten anerkannt, den sie vor der Ehe (ohne Notar) beide unterschrieben haben? In diesem Vertrag steht zum Beispiel: "Ehemann: Anfangsvermögen *€ in Bar - Ehefrau: Anfangsvermögen *€ ...

  • zu hot 62 Antworten | letzte am 27.12.2023 von Anami

    Hallo! Wir haben 3 gemeinsame Kinder, Vater nimmt die Kinder regulär jedes 2te Wochenende für 3 Tage und die Hälfte der Ferien. Ich wünsche mir allerdings etwas mehr Zeit für mich um arbeiten gehen zu können etc. und möchte gerichtlich erwirken, dass der Vater einmal im Monat 7 Tage am Stück üb ...

  • Eilverfahren Und Unterhalt

    von Zola2801 | am 23.12.2023

    hot 23 Antworten | letzte am 25.12.2023 von mikkian

    Vor einer Woche hat mein ExMann unsere 13 jährige Tochter nach dem Wochenendumgang einbehalten. Er hat einen Eilantrag auf elterliche Sorge gestellt und ich einen Antrag auf Herausgabe der gemeinsamen Tochter. Kurz vorher hatte ich zum wiederholtem Mal Informationen für die Unterhaltsstelle von ihm ...

  • 6 Antworten | letzte am 21.12.2023 von smogman

    Guten Morgen, angenommen A ist seit Geburt des Kindes (8 Jahre) von B der soziale Vater. Nach Trennung möchte dieser ein Umgangsrecht. Aufgrund der finanziellen Lage kann dieser sich keinen Anwalt leisten. Hat Person A ein Recht auf einen Beratungshilfeschein sowie ggfs Prozesskostenhilfe, ...

1234·75·150·225·300·375·397