• hot 10 Antworten | letzte am 30.8.2006 von daddl6

    Mein Problem stellt sich wie folgt dar: Ich werde zum 1.8. mit meiner Lebensgefährten, welche zur Zeit noch in einer Ehe lebt, zusammenziehen, da sie sich von ihrem Noch-Lebensgefährten trennen wird. Die Dame hat ein sechshriges schulpflichtiges Kind, für welches sie schon immer die ...

  • Unterhaltskürzung

    von Cindy Fuchs | am 21.7.2002

    hot 32 Antworten | letzte am 6.2.2004 von gelöschtem Nutzer

    Mein Exmann hat unsere Tochter in den Ferien eine Woche bei sich. In welcher Höhe darf er hier den Unterhalt kürzen, und darf er das überhaupt? Desweiteren will er unserer Tochter Kleider kaufen und einige dann wohl bei sich lassen. Auch hierfür will er den Unterhalt kürzen. ...

    Unterhalt
  • 6 Antworten | letzte am 14.10.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, ich bin seit August 2001 mit meiner Frau getrenntlebend. ich habe 2 Kinder, 2 und 5 jahren. Anfang Okt 2002 habe ich neue Stelle gewechselt und verdiene ich jetzt mehr als früher. 1. Frage: muß ich jetzt meine Frau und Kinder (Unterhaltzahlung) mehr bezahlen? 2. Frage: ...

    Unterhalt
  • 0 Antworten | erstellt am 21.1.2003

    Meine (inzwischen geschiedene) Frau verweigert die Zustimmung zur Zusammenveranlagung für das Trennungsjahr. Wir beide hatten die Steuerklasse 3 u. 5. Meine Ex hat inzwischen eine hohe Rückerstattung vom Finanzamt bekommen. Um eine hohe Nachzahlung zu vermeiden, muss ich die Zustimmung e ...

    Trennungsjahr
  • 1 Antwort | letzte am 27.2.2002 von gelöschtem Nutzer

    Will mich räumlich von meinem Mann trennen, mich aber nicht scheiden lassen. Mein Mann ist berufstätig und ich Hausfrau. Meine Frage lautet: Muß mein Mann seine Steuerklasse ändern lassen, wenn wir uns räumlich trennen? Hat jetzt Steuerklasse 3.

1·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·55·575859