Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
614.255
Registrierte
Nutzer

  • 9 Antworten | letzte am 25.10.2021 von smogman

    Eine Kindsvater zahlt schon immer rechtzeitig den Kindesunterhalt für das Kind, sogar einige Jahre etwas mehr. Kann eine Kindsmutter jetzt einen Unterhaltstitel erzwingen wenn der Kindsvater das nicht möchte? Der Kindsvater hat wie gesagt immer gezahlt und wird das auch immer machen. Sprich kann der ...

  • 3 Antworten | letzte am 6.3.2021 von Alisisa17

    Guten Tag Zusammen, ich habe einen Unterhaltstitel gegen meine Mutter. Sie ist bereits vor einigen Jahren verstorben. Normalerweise erlischt beim Tod der Anspruch ja. Nun ist es aber so, dass sie Aufgrund eines Erbfalles Erbin gewesen wäre und ich mit meinen Geschwistern Ersatzerbe von Ihr bin. ...

  • hot 17 Antworten | letzte am 23.10.2020 von Sir Berry

    Hallo zusammen, seit vielen Jahren (4-6 Jahren) besteht ein Unterhaltstitel auf das 2. Kind welches bei der Mutter lebt. --> dieser Titel mit 110% wurde allerdings "ohne Berücksichtigung" des 1. Kind berechnet Durch Einkünfts und Lebensänderrungen ist das nun bekannt geworden. ...

    Kind
  • hot 12 Antworten | letzte am 23.9.2020 von smogman

    Folgender Sachverhalt: Kind ist 18 Jahre alt geworden. Sorgeberechtigt war alleine die Mutter, obwohl Kind in einer Pflegefamilie lebt. Gegen den leiblichen Vater bestand ein Unterhaltstitel. Dieser befindet sich bei der Mutter. Kind möchte de Titel ausgehändigt bekommen. Wen steht der Titel gegen ...

    Kind
  • Unterhaltstitel ab 18 noch bestehend?

    von Emelie0_8 | am 11.3.2020

    4 Antworten | letzte am 13.3.2020 von Anami

    Guten Morgen, ich hatte heute Kontakt mit dem Jugendamt bezüglich der Unterhaltsneuberechnung (Anfrage ob das JA eine Neuberechnung vornimmt oder wir einen Anwalt zur Unterstützung benötigen). Der Sohn meines Mannes wird in ein paar Monaten 18. Es besteht ein dynamischer Unterhaltstitel mit dem W ...

    18
  • 6 Antworten | letzte am 24.7.2019 von Anami

    Liebe Internetgemeinde, ich bin geschieden und meine 3 Kinder leben bei der Mama. Vor einiger Zeit schon habe ich mir beim Jugendamt einen Unterhaltstitel geholt in dem ich mich verpflichte den Mindesunterhalt abzüglich hälftiges Kindergeld zu zahlen. Mein Verdienst ist nicht sonderlich hoch u ...

    Unterhalt
  • Unterhaltstitel bei volljährigem Kind

    von laluna80 | am 15.7.2019

    3 Antworten | letzte am 16.7.2019 von smogman

    Hallo, meine Tochter (19) hat frisch ihre Ausbildung zum Sozialassistenten abgeschlossen. Die Folgeausbildung zum Erzieher beginnt im August dieses Jahres. Ihr Vater hat ihr etwas Unterhalt gezahlt, weigert aber nun die Weiterzahlung. Begründung die zweite Ausbildung. Sie hat keinen gültigen Unt ...

    Kind
  • Volljährigen-Unterhaltstitel endet bald

    von boxxter | am 20.4.2019

    4 Antworten | letzte am 23.4.2019 von Ratsuchender@123net

    Hallo, ich hatte es bereits in einem anderen Thread (Forum) bezüglich der Schulform beschrieben, auf die meine Tochter (19) Jahre derzeit geht. Aus der Werksrealschule heraus besucht sie also die zweijährige Berufsfachschule. Diese dient zum Erwerb der Fachschulreife, die der Mittleren Reife g ...

  • hot 12 Antworten | letzte am 14.3.2019 von marion3500

    Hallo Zusammen, ich versuche unsere aktuelle Situation mal kurz zu erläutern. Mein LG hat 3 Kinder aus 1. Ehe (sie sind fast 16, 12 und 10). Die Eltern leben seit 2013 getrennt. Wir haben uns erst ein Jahr später kennengelernt. Beide haben SR und ABR. Die Kinder lebten zum Großteil bei der Mutte ...

    Unterhalt
  • 6 Antworten | letzte am 25.12.2018 von wirdwerden

    Hallo zusammen, seit der Geburt meines Sohnes habe ich unerbittlich das JA einen Unterhaltstitel der statisch ist. Jetzt habe ich allerdings einen besseren Job und das Jugendamt will 100 Prozent mehr Unterhalt als wie es im Titel steht.. Warum? wieso macht man ein solchen Titel, wenn der Betrag eh b ...

    Titel
  • 4 Antworten | letzte am 18.11.2018 von AltesHaus

    Hallo, Beispiel: wegen den Unterhaltvorschuss + Unterhaltstitel, was von 2002 bis 31.10.2008 gewährt wurde bei der Mutter. Muss der Vater für seine 2 Kinder mehr als 10.000€ zahlen. Aber, in dieser Zeit hatte er so wenig Einkommen und musste es nicht mehr zahlen. Aber ist damit die Fo ...

  • hot 22 Antworten | letzte am 16.11.2018 von kikijk

    Sehr geehrte Forenmitglieder, es wäre sehr nett, wenn mir hier jemand meine Fragen beantworten könnte. Leider kommen meine Mutter und ich nicht weiter. Ich bin grade 18 Jahre alt geworden und stecke mitten im Abitur. Ich lebe bei me ...

    Mutter
  • Unterhalt einklagen / Unterhaltstitel

    von Phantheras | am 16.10.2018

    zu hot 36 Antworten | letzte am 18.10.2018 von Marcus2009

    Hallo Zusammen, ich habe zwei Fragen zum Unterhalt der Kinder, verschiedenen Väter - ob es Sinn macht ein Unterhaltstitel für einen Hartz 4 Empfänger zu errichten genauso es einzuklagen? - wenn man Regelmäßig Unterhalt bekommt einen Unterhaltstitel zu errichten? Hat dies irgendwelche Auswirkung ...

  • zu hot 20 Antworten | letzte am 16.10.2018 von Rotkäppchen123123

    Die Exfrau meines Partners hat im Rahmen der Überprüfung des Unterhaltes nunmehr einen unbefristeten Titel verlangt. Bislang gab es keinen Titel, keinen rückständigen Unterhalt o. ä. Sein Kind ist 15. Nun ist es ja so, dass die Mutter Anspruch auf diesen Titel hat, obwohl dies sich ja die Berechn ...

    Mutter
  • 6 Antworten | letzte am 11.10.2018 von Marcus2009

    Hallo, wenn der Unterhalt - berechnet nach Düsseldorfer Tabelle - immer pünktlich bezahlt wurde und auch nicht anzunehmen ist, dass sich daran etwas ändert, der Partner bei dem das Kind lebt, jedoch trotzdem einen Titel vor dem Familiengericht erstreiten möchte, wer trägt dann die Kosten und mit ...

    Kosten
123·5·10·11