• 2 Antworten | letzte am 14.2.2024 von Jürgen Schmal

    Guten Abend, Kollegen. Ich bräuchte mal euren Rat und eure Erfahrung. Ich bin seit 2020 getrennt und rechtskräftig geschieden. Wir haben einen 5-jährigen Sohn. Nun sehe ich seit 2 Wochen unseren Sohn nicht. Es besteht keine Umgangsvereinbarung. Im Februar 2023 wurde mir wegen einer "gestö ...

  • hot 25 Antworten | letzte am 7.2.2024 von smogman

    Ich hab mal folgende kleine rechtlich verzwickte Situation. Wenn sich Eheleute trennen und der Alleineigentümer eines Hauses zieht freiwillig aus (will lieber bei neuem Partner leben), bleibt der verlassene Partner im Haus des Ex wohnen. Nach § 1361b BGB muss der im Haus verbliebene Partner ein ...

  • hot 20 Antworten | letzte am 6.2.2024 von mikkian

    Nach einem Konflikt mit seinem Vater will der Sohn mit Ihm alle Kontakte brechen, Hausverbot usw. Ausserdem hat er seinem Vater verboten alle Kontakten mit anderen Familienmitglider inkl sein 3-Jährigen Sohn. Frage: Wie kann der Opa sein Enkelkind trotzdem sehen, welche Rechte hat er, welche Proze ...

  • hot 43 Antworten | letzte am 2.2.2024 von Harry van Sell

    Hallo Ihr Lieben, Der Mutter meines Kindes steht einem Betreuungsunterhaltstitel. Diese Summe wurde nach einer Abänderungsklage bzw einer Gerichtssitzung im September 2023 erhöht. Und dazu sollte der Unterhalt seit Januar 2023 bereits auf die neue Summe erhöht sein! Daher bestand ein neuer Be ...

  • hot 10 Antworten | letzte am 2.2.2024 von juergen7240

    Guten Tag, meine uneheliche Tochter (Wir haben leider nur sporadisch Kontakt ) wird dieses Jahr 20 und wohnt noch bei Ihrer Mutter. Ich bin immer pünktlich meinen Unterhaltsverpflichtungen nach gekommen. Meine Tochter hat letztes Jahr das Abitur in BaWü abgelegt. Sie hat sich im letzten Jahr in ...

  • zu hot 44 Antworten | letzte am 2.2.2024 von Harry van Sell

    Hallo ich bin neu hier und würde mal gerne mein Problem schildern : 2014 wurde vor dem Amtsgericht ein Titel/Vergleich geschlossen über den damligen unterhalt 229 Euro glaube ich. 2016 musste ich wegen Gesundheitlichen Gründen eine neue Berufsausbildung machen. Dazu habe ich beim Amtsgericht ...

  • zu hot 40 Antworten | letzte am 21.1.2024 von Anami

    Hallo zusammen, ich habe folgendes Threma, bei dem ich nirgens etwas vernünftiges finde. Die Frage Vorab: wie schliesst man die Lücke zwischen Unterhaltsanspruch Kind (Gruppe11) und den Eltern (Gruppe 4+5) Die Details: Ich: geschieden, 3100€ Netto, Wohnvorteil 400€ also Ein ...

  • hot 12 Antworten | letzte am 3.1.2024 von PatchworkB

    Hallo! Diese Frage scheint knifflig zu sein, da man dazu nicht viel im Web findet. Eventuell kann uns hierzu jemand helfen. Situation: Ich bin Beamter, jetzt verheiratet, meine Frau hat 2 Kinder mit in die Ehe gebracht. Ich beziehe nun für diese 3 der 'Neufamilie' Familienzuschlag/Kinder ...

  • hot 13 Antworten | letzte am 31.12.2023 von Tehlak

    Hallo, meine Tochter lebt bei meiner Exfreundin. Sie bekommt demnach laut Düsseldorfer Tabelle Unterhalt von mir. Nun kommt unsere Tochter im Sommer auf ein Gymnasium. Im Herbst waren wir zum Tag der offenen Tür. Dort wurde bekannt gegeben, dass die Kinder mit Tablets arbeiten werden. Die Kosten ...

  • hot 49 Antworten | letzte am 29.12.2023 von Harry van Sell

    Hallo, vielleicht können hier welche weiterhelfen. Meine Ex Partnerin hat ein Kind bekommen, bei dem ich von Anfang an nicht überzeugt gewesen sein konnte dass es sich dabei um ein Kind von mir handelt. Hinter mir liegen mehrere Jahre ihrerseits toxisches Verhalten, Instabilität in jeder Hinsicht ...

  • hot 23 Antworten | letzte am 16.12.2023 von hh

    Hallo liebes Forum, Ich habe eine Frage zur geplanten Anpassung der Düsseldorfer Tabelle 2024 und einer damit verbundenen Klage die ich anstrebe. Bei mir gestaltet sich der Sachverhalt wie folgt. Ich zahle derzeit für 2 Kinder 105% Unterhalt also entsprechend 950 € für beide zusammen. ...

  • 9 Antworten | letzte am 6.11.2023 von eh1960

    Der Mann meiner Frau hat das Aufenthaltes Bestimmungsrecht für beide Kinder bekommen( junge und mädchen 11bzw 13). Obwohl er verurteilt worden ist wegen gefährlicher Körperverletzung und unterlassen Hilfeleistung an ihr, was auch der Grund für die Scheidung war. Wie kann so etwas sein.

  • hot 12 Antworten | letzte am 5.10.2023 von wirdwerden

    Hallo alle zusammen, wir gehen von folgendem Sachverhalt aus: Das Jugendamt leitet ein Sorgerechtsverfahren beim Familiengericht nach § 1666 BGB ein. Das Jugendamt spricht gegenüber dem Gericht die Empfehlung aus, beiden sorgeberechtigten Eltern die elterliche Sorge vollständig zu entzieh ...

  • 9 Antworten | letzte am 23.9.2023 von Anami

    Hallo, ich bin seit über 20 Jahren geschieden und bekomme seit etlichen Jahren eine Erwerbsminderungsrente für Bergleute. Seit kurzem bekommt meine Ex-Frau jetzt auch Schwerbehindertenrente wegen Krankheit. Dadurch greift ja jetzt der Versorgungsausgleich und von meiner Rente wird ein Betrag X abgez ...

  • hot 21 Antworten | letzte am 11.9.2023 von spatenklopper

    Es geht um meinen Mann. Er hat einen Sohn, dieser ist wird bald 9 Jahre alt. Mein Mann hatte nie Kontakt zum Kind. nun Anfang des Jahres hat sich die kindmutter gemeldet und verlangt Umgang mit dem Kind. Dem Kind zu Liebe habe ich ihn nun ein paar mal abgeholt aber mein Mann hat leider kein Intere ...

123·25·50·75·100·125·148