• 2 Antworten | letzte am 26.8.2023 von wirdwerden

    Meine Tante hat sich vor ca. 30 Jahren von Ihrem Mann scheiden lassen. Beide hatten bei der Scheidung auf den Versorgungsausgleich des anderen verzichtet. Beide hatten gearbeitet, wobei ihr Mann der Hauptverdiener war. Ihr Mann ist vor ca. 20 Jahren kurz bevor er in Rente gegangenist leider gestor ...

  • Fragen zum Trennungsunterhalt

    von Marc Olthans | am 23.8.2023

    6 Antworten | letzte am 24.8.2023 von wirdwerden

    Hallo zusammen, mich beschäftigt derzeit das Thema Trennungsunterhalt. Angenommen, eine Frau und ihr Ehemann wohnen in einer gemeinsamen Mietwohnung, die ca. 90 qm misst. Sie teilen sich die Mietkosten, da beide Vollzeit arbeiten, wobei der Mann aber netto etwas mehr verdient als die Frau. Dan ...

  • hot 10 Antworten | letzte am 20.8.2023 von cruncc1

    Hallo zusammen, meine Frau (29) und ich (31) sind bald 2 Jahre verheiratet, und haben vor unserer Trauung keinen Ehevertrag aufgesetzt. Zu der Zeit hat meine Frau mich dazu überredet, dass ein Ehevertrag einen bitteren Beigeschmack hätte und die Romantik darunter leiden würde. Ich konnte es nachvo ...

  • hot 29 Antworten | letzte am 28.7.2023 von Anami

    Frau A und Mann B sind verheiratet. Beide wollen eine Härtefall-Scheidung. Wenn A und B dem Familiengericht bestätigen, dass sich beide wegen schweren gegenseitigen Beleidigungen schuldig gemacht haben, reicht das dem Gericht dann aus für eine Härtefall-Scheidung? Oder müssen beide sich selbst mit ...

  • 6 Antworten | letzte am 26.6.2023 von Anami

    Hoffentlich kann uns hier jemand helfen ... ich versuche, es kurz zu halten. Hier die wichtigen Fakten: - Mein Stiefvater ist krebskrank und hat Pflegegrad 1. Er hat kein Einkommen, nicht mal Arbeitslosengeld. - Meine Mutter ist zu 100% schwerbehindert, hat Pflegegrad 2 und ist schwer krank. Sie ...

  • 8 Antworten | letzte am 24.4.2023 von wirdwerden

    Hallo zusammen, Mein Fall ist ziemlich kompliziert aber ich hatte gehofft, jemand hier kann trotzdem helfen. Ich habe im Oktober 2021 nach 1,5 Trennungsjahren die Scheidung eingereicht. Diese fand in Abwesenheit statt, da mein Ex im Ausland nicht auffindbar ist. Mein Scheidungsurteil wurde am 01.03 ...

  • 3 Antworten | letzte am 17.4.2023 von Anami

    Hallo Leute, ich lebe seit 4 Jahre getrennt von meiner noch Frau , jetzt wollen wir uns scheiden , meine Frage ist wird die Trennungsjahr noch notwendig sein. PS: wir haben keinerlei Streit und wollen sogar ein gemeinsamer Anwalt für beide. Dankeschön

  • hot 27 Antworten | letzte am 31.3.2023 von Aury

    Wenn der Anwalt die Frist im Verbund für den nachehelichen Unterhalt verschlafen hat, darf man dann neben den Mehrkosten von ca. 1000 € auch den immateriellen Schaden von über 1 Jahr Verzögerung bei der Anwaltshaftung geltend machen? Und wie würde soetwas berechnet werden?

  • zu hot 33 Antworten | letzte am 27.3.2023 von wirdwerden

    Da sich keiner richtig damit auskennt und jeder von den Anwälten etwas anderes sagt, hätte ich gerne mal eine verbindliche Auskunft. Es handelt sich um deutsches Recht. Ist eine Morgengabe nun einklagbar oder nicht? Hierzu folgendes gefunden: https://rsw.beck.de/aktuell/daily/m...gengabe-nach-d ...

  • 7 Antworten | letzte am 5.3.2023 von Tick-Tack

    Ich habe bezüglich einer Scheidungsangelegenheit folgende Fragen an das Forum . Hierzu möchte ich Situation darstellen. Die Scheidung wurde vor ca. 6 Jahren vollzogen. Ein Vermögensausgleich wurde nicht in das Verfahren integriert, somit wurde auch kein Vermögensausgleich durchgeführt. Gütert ...

  • Folgesachen

    von ThoWei | am 15.11.2022

    3 Antworten | letzte am 15.11.2022 von Anami

    Guten Morgen, ich habe eine Frage zu Folgesachen... ich bin noch vereiratet, es gibt keine Kinder, keinen Ehevertrag, das Trennungsjahr ist um, der Versorgungsausgleich hat jetzt stattgefunden, es geht lediglich noch um Trennungsunterhalt und Hausrat u.a. strittiges welches sich über die Anwäl ...

  • hot 15 Antworten | letzte am 14.11.2022 von Harry van Sell

    Guten Tag, Ehepartner möchten sich bald trennen, das heisst er will sich eine Wohnung nehmen und sie bleibt mit dem gemeinsamen Kind in der jetzigen Wohnung (Mietvertrag wurde damals von beiden unterschrieben). Die Ehefrau hat sprachliche Probleme und kann leider auch keine Formulare ausfüllen. S ...

  • 2 Antworten | letzte am 7.11.2022 von Harry van Sell

    Ein herzliches "Hallo" in die Runde, folgende fiktiven Situation würde mich interessieren. Angenommen ein nicht verheiratetes Pärchen kauft ein Haus und baut es um. Dazu kommt von Person 1 ein sechsstelliger Eigenanteil, von Person 2 nichts. Das Ganze wird noch finanziert über div ...

  • 5 Antworten | letzte am 6.9.2022 von wirdwerden

    Hallo, folgender angenommener Fall: Eine Ehe endet gerichtlich festgestellt mit der Zustellung des Scheidungsantrags im April 2021. Die Ehe beginnt im April 2001 und endet im März 2021. Einer der Eheleute hat im Zuge der internen Teilung einen Versorungsausgleich zu zahlen. Der Versorgungsausgleich ...

  • 3 Antworten | letzte am 29.8.2022 von go463992-52

    Hallo zusammen, evtl. kann ja jmd meine Frage beantworten. Scheidungsantrag wurde druch meinen Anwalt gestellt, Versorgungsausgleich ist durch und Gerichtstermin wurde versendet. Meine Frau hat einen eigenen Anwalt. Es ist nichts weiter anhängig als der Versorgungsausglich. Mittlerweile ist u ...

123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·52