Topthemen im Forum Familienrecht Zugewinn
Zugewinnausgleich Zugewinngemeinschaft Scheidung
  • 9 Antworten | letzte am 23.5.2024 von spatenklopper

    Hallo, wir haben (inzwischen) eine Scheidungsfolgevereinbarung vom Notar in der Kindesunterhalt, Haus, Versorgungsausgleich, Zugewinn, Hausrat geregelt ist. Nun will mein (zukünftiger) Ex im Laufe des Jahres die Scheidung einreichen. Er sagt wir können uns einen (seinen) Anwalt teilen (also di ...

  • 3 Antworten | letzte am 15.5.2024 von wirdwerden

    Mein Ex hat die Scheidung eingereicht. Bei der ersten und einzigen Anhörung stellte der Richter die Fragen, die ich erwartet hatte. Datum der Trennung, ob ich mich scheiden lassen möchte, Gehalt vor 1 Jahr, Situation mit den Kindern. Und dann fragte sie meinen Ex nach seinen aktuellen Vermögenswerte ...

  • Eigentum Frage

    von Alex_ebus | am 13.5.2024

    8 Antworten | letzte am 14.5.2024 von wirdwerden

    Hallo zusammen, Ich bin verheiratet und habe vor 2 Jahren einen Kredit von der Bank bekommen und Bitcoin gekauft. Seitdem habe ich die monatlichen Zahlungen von meinem eigenen Konto geleistet. Ich möchte wissen, wem dieses Vermögen gehört? Da ich die Bankzahlungen geleistet habe, möchte ich der alle ...

  • 7 Antworten | letzte am 13.5.2024 von hh

    Hallo, Angenommen, vor 10 Jahren kaufen Herr und Frau X ein Haus von der Mutter des Herrn X zu einem vergünstigten Preis. Beide stehen im Kreditvertrag, beide tragen gleichmäßig zum Haushaltseinkommen und somit zur Tilgung bei. Im Notartermin weist der Notar darauf hin, dass die Differenz von ...

  • hot 21 Antworten | letzte am 12.5.2024 von Anami

    Wir haben uns einvernehmlich mit Gütertrennung scheiden lassen. Es gibt eine Scheidungfolgevereinbarung. Jetzt ist mir aufgefallen, dass es noch ein Aktiendepot gibt, bei dem wir zum Zeitpunkt der Trennung noch beide Vertragspartner waren. Ich weiß nicht genau, was damit passiert ist. Wahr ...

  • 5 Antworten | letzte am 8.5.2024 von spatenklopper

    Guten Tag, Ich habe eine Frage zum Unterhalt . Der wird zwar gerade auch durch das Jugendamt berechnet , aber mein Exmann hat durch seine „Anwältin" berechnet bekommen , dass er von dem eigentlich den Kindern zustehenden 1250 Euro nur 952 Euro zahlen kann . Er verdient ca 3200 netto ...

  • hot 11 Antworten | letzte am 14.4.2024 von Harry van Sell

    In ein Protokoll des Familiengerichts steht: „Die Antragstellervertreterin (RA der Gegenseite) erklärt: Die Antragsgegnerin (ich) kann über die gemeinsamen Tiere frei verfügen" Ich habe erwiedert, daß ich die Tiere im Alleineigentum nicht annehme – leider steht diese wesent ...

  • 8 Antworten | letzte am 12.4.2024 von Harry van Sell

    Hallo zusammen, da wir demnächst heiraten, steht nun auch das Thema Ehevertrag zur Debatte. Wir wollen eine harmonische und für beide Seiten vernünftige, faire Lösung finden. Zur Ausgangssituation: Wir sind beide um die 40, ein Kind ist auf dem Weg, meine Partnerin ist Angestellte mit ca. S ...

  • Erspartes Zugewinn

    von Bubulino | am 26.3.2024

    2 Antworten | letzte am 26.3.2024 von Anami

    Hallo, meine noch Ehefrau hat wahrscheinlich Erspartes. Habe zufällig Auszüge von ihr gefunden. Allerdings wurde ihr VKH gewährt. Mein Anwalt sagt ich bekomme keine PKH da ich ,Rentner, Erspartes aus der Direktversicherung für die Rente habe. Vielleicht hat sie falsche Angaben gemacht und ich mu ...

  • Zugewinnausgleich Ehe

    von süsser1973 | am 17.3.2024

    3 Antworten | letzte am 17.3.2024 von hh

    Folgender fiktiver Fall: Ehefrau bringt in die Ehe (geschlossen 1992 Zugewinngemeinschaft)einen halben Hausanteil mit. Wert damals 100.000 Euro. 2012 erbt die Frau die andere Hälfte des Hauses. Das Haus wird 2014 für 330.000 Euro verkauft. Sämtliche Instandhaltungsmassnahmen wurden vom Ehemann ge ...

  • 1 Antwort | letzte am 20.2.2024 von smogman

    Es wurde ein gerichtlicher Vergleich den Zugewinn betreffend geschlossen. Es wurden 3 größere Raten in gewissen zeitlichen Abständen vereinbart und schriftlich festgelegt, durch das Gericht protokoliert. Zur Zahlung der 3 Rate (der Kleinsten) kam es aber bis heute nicht. Habe auch schriftlic ...

  • 2 Antworten | letzte am 14.2.2024 von hh

    Guten Tag, vielleicht kann mir jemand eine grobe Richtung geben. Ich habe mich von meinem Mann getrennt . Wir sind seit 8 Jahren verheiratet und haben 3 Kinder zwischen 5 und 10 Jahren. Ich war die ganze Kinderzeit über Hausfrau . 2018 haben wir ein Haus gekauft , bzw er steht nur im Grundbuch un ...

  • 5 Antworten | letzte am 21.1.2024 von wirdwerden

    Liebes Forum, Ich folgende Frage: für den Bau des gemeinsamen Hauses hat meine Noch-Frau ein Grundstück von der Familie erhalten. In der Folge wurden beide Ehepartner ins Grundbuch eingetragen. Tritt dann nun im Falle einer Scheidung der Fall ein, dass der Wert des Grundstücks komplett meiner Fra ...

  • hot 14 Antworten | letzte am 20.1.2024 von wirdwerden

    Lieber Foren Mitglieder, es geht um folgenden fiktiven Fall: Ein Jahr nachdem eine Scheidung wirksam geworden ist befinden sich der Exmann und die Exfrau aktuell in einem Streit um die Zugewinnausgleichsansprüche der Exfrau. Nach mehreren Telefonaten konnten die Anwälte beider Seiten sich da ...

  • Zugewinn und Unterhalt

    von stefi4u | am 29.10.2023

    3 Antworten | letzte am 29.10.2023 von stefi4u

    Hallo Leute, Ich und mein zukünftiger Ex-Partner sind beide nicht deutsche Staatsangehörige und leider hat mein Ex-Mann die Scheidung in Deutschland beantragt. Wir sind seit einem Jahr getrennt und haben nächsten Monat einen Gerichtstermin. In den Scheidungspapieren werde ich gefragt, ob ich Zug ...

123·15·30·45·60·68