Topthemen im Forum Mietrecht Heizkosten
Abrechnung Heizkostenabrechnung Nachzahlung Heizkostennachzahlung
  • hot 12 Antworten | letzte am 6.10.2008 von aabb

    mein büro habe ich zum 30.nov. gekündigt. Am 26.nov. habe ich es vollständig leergeräumt. Am 28.nov. hat der vermieter ohne mein wissen oder mein einverständnis das büro geöffnet und mit möbeln vollgestellt. Darf der Vermieter das. Oder kann ich eine entsch ...

    Vermieter
  • überhöhte Heizkosten

    von Winnie | am 9.12.2001

    1 Antwort | letzte am 16.4.2008 von Augenroll

    Ich wohne in einer Mietwohnung in einem Mehrfamilienhaus in Berlin. Meine ungewöhnlich hohen Heizkosten (50 m²=120 DM/mtl.) ließ ich durch die AG Energie überprüfen. Durch einen Fernwärme-Preischeck wurde ein viel zu hoher Fernwärmepreis (42% über dem mög ...

  • 4 Antworten | letzte am 16.8.2005 von AxelK

    Mietminderung Wir haben bei unserem Einzug gemeinsam mit unserem Vermieter festgestellt, daß neben anderen "kleinen" Mängeln mehrere Fenster defekt sind- zum Teil undicht, zum Teil lassen sie sich nur mit Gewalt öffnen bzw. schließen. Der Vermieter sagte zu, unverz&# ...

    Wohnung
  • Heizkostenabrrechnung

    von Lüder | am 26.8.2003

    0 Antworten | erstellt am 26.8.2003

    Heizkosten und Warmwasser sind in getrennten Pos. abgerechnet. In der Umrechnung wurde bei den Heizkosten eine beh. Wfl. von 350qm zugrunde gelegt, bei der Warmwasserrechnung jedoch nur 230qm. Dadurch ergibt sich eine erhebliche Kostenverschiebung. Sind solche Abrechnung o.k.? -------------- ...

  • Überteuerte Heizkosten

    von mb1403 | am 10.7.2003

    0 Antworten | erstellt am 10.7.2003

    Hallo ! Ich habe folgendes Problem: Ich wohne in einem Reihenhaus zur Miete. Von meinen Nachbarn (teilweise Eigentümer) habe ich nun von den Heizkosten (die Reihenhäuser hängen alle an einer zentralen Fernwärmestation) erfahren. Diese betragen im Schnitt 1400,- Euro !!!! ...

    Mietvertrag
  • Heizung

    von Rolf Hamburg | am 26.6.2003

    0 Antworten | erstellt am 26.6.2003

    Ich habe eine frage bezüglich der Heizung. Darf der Vermieter in den Sommermonaten die Heizung (die heizung betreibt der Vermieter selber) abstellen oder muss die Heizung auch in den Sommermonaten immer betriebsbereit sein ??? Habe mal gegört das der Mieter ein Recht darauf hat weil er ja ...

    Mieter
  • 0 Antworten | erstellt am 4.6.2003

    Hallo! ich habe eine deftige Heizkostennachzahlung erhalten (Dachgeschoßwohnung). Nach Rücksprache mit den Stadtwerken, scheint es so zu sein, daß er erhöhte Verbrauch auf mangelhafte Isolierung des Dachs bzw. der Leitungen zurückzuführen ist. Der Verbrauch liegt im ...

    Vermieter
  • Überhöhte Heizkosten

    von Elaine | am 24.3.2003

    4 Antworten | letzte am 19.5.2003 von gelöschtem Nutzer

    ich habe eine Heizkostenabrechnung bekommen, die in etwa über 300% zu vergleichbaren Heizkosten liegt und von der Heizungsfirma so abgelesen wurde (erste Abrechnung seit Einzug). Was kann ich tun, um den Fehler aufzuspüren? Kann mangelnde Wohnungsisolation einen solchen Unterschied ausma ...

    Wohnung
  • 0 Antworten | erstellt am 7.5.2003

    Hallo! Meine Wohnung steht sein Januar 2003 unter Zwangsverwaltung, da gegen den Eigentümer von der Gläuberigerbank ein Titel erworben worden ist. Der Mietvertrag ist so geregelt, dass ich monatlich einen Vorschuss auf Betriebs-und Heizkosten zahle. Die Abrechnung für das Jahr 2002 ...

  • extrem hohe Heizkosten

    von Micki | am 3.2.2003

    1 Antwort | letzte am 7.2.2003 von gelöschtem Nutzer

    hallo alle zusammen - vielleicht könnt ihr mir helfen! bewohne eine 55 m2 wohnung und habe einen verbrauch von ca. 800 € nur an gas (eigene gastherme) jährlich. meine heizwerte gehen nicht höher als max. 20 grad und ich habe die befürchtung, dass die gastherme oder die d ...

  • 1 Antwort | letzte am 25.12.2002 von gelöschtem Nutzer

    Ich wohne in einer 125 qm großen Wohnung in Hamburg-Altona. Mein Vermieter ist eine Bundesbehörde, die bisher die Heizkosten-abrechnung einheitlich nach einem vom Bundesinnenministerium erlassenen einheitlichen Wert berechnet hat: Bundeseinheitlich kostet ein qm Fernwärme-beheizter Wo ...

    Heizung
  • Mietnebenkosten

    von Gabi2 | am 26.11.2002

    1 Antwort | letzte am 26.11.2002 von gelöschtem Nutzer

    wenn lt. Mietvertrag keine Nebenkosten (außer Heizkosten) zusätzlich vereinbart wurden, trotzdem aber mehrere Jahre zusätzlich Nebenkosten bezahlt wurden. Könnten diese zurück verlangt/bzw. jetzt nicht mehr gezahlt werden oder muß, weil immer gezahlt wurde, jetzt weiter ...

    Wohnung
  • Betriebskostenabrechnung

    von Noel | am 21.11.2002

    1 Antwort | letzte am 21.11.2002 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, Meine Frau und ich bewohnen seit einem Jahr eine gemeinsame Wohnung. Die vorherige Wohnungsgesellschaft meiner Frau fordert nun Heizkosten für Ihre alte Wohnung für das Jahr 2000 nach. Kann da eine Verjährungsfrist greifen?

    Wohnung
  • Mietnebenkosten

    von Gabi2 | am 29.9.2002

    0 Antworten | erstellt am 29.9.2002

    wenn lt. Mietvertrag keine Nebenkosten (außer Heizkosten) zusätzlich vereinbart wurden, trotzdem aber mehrere Jahre zusätzlich Nebenkosten bezahlt wurden. Könnten diese zurück verlangt/bzw. jetzt nicht mehr gezahlt werden oder muß, weil immer gezahlt wurde, jetzt weite ...

    Mietvertrag
  • Heizkostenabrechnung

    von Gunilla | am 1.6.2002

    0 Antworten | erstellt am 1.6.2002

    Hallo! Ich habe vor kurzem die Nebenkostenabrechnung bekommen und soll nun 350 Euro nachzahlen (da die Heizkosten bei 355 Euro liegen). Die Rechnung bezieht sich auf den Zeitraum von Juli bis Dezember und ich halte die Werte für viel zu hoch. Wo kann man die Abrechnung prüfen lassen? ...

    Nebenkostenabrechnung
1·25·50·75·100·125·144145146