Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
621.697
Registrierte
Nutzer

  • 7 Antworten | letzte am 27.11.2022 von Leo4

    Hallo in die Runde, bei unserer Abrechnung wird seit Jahren der Strom für die Heizung u. Pumpe ermittelt (berechnet?) und diese Kosten dann in der Berechnung der Heizkosten extra aufgeführt und abgerechnet. Wir haben aber keinen extra Stromzähler für die Heizung. Nun werden aber die Kosten des Allg ...

  • 2 Antworten | letzte am 23.10.2022 von Loni12

    Hallo Zusammen, wir sind am 02.11.2021 aus unserer Wohnung ausgezogen und haben nun eine Betriebskostenabrechnung erhalten. Prinizpiell und zeitlich natürlich rechtens. Bei der Prüfung der Abrechnung fiel uns auf, dass der Stromverbrauch nach Quadratmeter berechnet wurde obwohl vertraglich verei ...

  • hot 15 Antworten | letzte am 26.9.2022 von Harry van Sell

    Hallo erstmal, ich habe seit dem 01.09 eine Wohnung in Essen gemietet, da ich dort eine neue Arbeitsstelle habe. Da ich aktuell noch 230 km weit entfernt wohne, kann ich meist nur an den Wochenenden dort sein. Dadurch ergab sich, dass die Schlüsselübergabe erst am 08.09 erfolgte. An dem Tag ...

  • hot 24 Antworten | letzte am 26.9.2022 von Anami

    Ich habe mein Studentenapartment für drei Monate untervermietet, wir haben eine Pauschalmiete vereinbart. Da es jetzt zu explosionsartigen Preisen kam, haben Untermieter und ich unseren Mietvertrag durch einen Individualvertrag ergänzt, indem steht, der Untermieter zahlt auch die Stromrechnung bzw. ...

  • 4 Antworten | letzte am 22.9.2022 von Anami

    Hallo zusammen, ich bin Mitte April 2022 mit meiner Freundin in eine Wohnung gezogen. Direkt nach Einzug habe ich mich um Strom- und Gasverträge gekümmert. Bei Stromversorgung habe ich die Grundversorgung eines großen deutschen Stromunternehmens gewählt. Der Tarif läuft, ich zahle monatlich Beitr ...

  • 5 Antworten | letzte am 16.8.2022 von hh

    Angenommen ein Vermieter installiert eine Photovoltaik auf dem Dach. Dann muss der Mieter den erzeugten Strom kaufen/bezahlen, aber trotzdem über die Nebenkosten für Wartungs und Betriebskosten aufkommen? Klingt extrem unfair.

  • Stromkosten Heizungsausfall

    von Katja_ | am 11.8.2022

    2 Antworten | letzte am 11.8.2022 von Anami

    Hallo :) ich bin letztes Jahr im Februar in meine jetzige Wohnung eingezogen. Im Juni war dann Hochwasser und da wir direkt an einem Fluss unserer Region wohnen war unser Areal davon entsprechend betroffen. Die Wohnungen werden alle über dasselbe Heizkraftwerk beheizt in Form einer Estrichfußb ...

  • hot 39 Antworten | letzte am 1.8.2022 von Toxic_GER

    Hallo zusammen, nach meinem Auszug hat mein Vermieter mich kontaktiert, da ihm aufgefallen ist, fünf Jahre lang meinen Strom zu bezahlen. Die Kosten dafür möchte er nun rückwirkend haben. Jetzt ist klar, dass ich mich lt. Mietvertrag beim Stromanbieter melden müsste. Ich hatte aber irgendwie ...

  • 1 Antwort | letzte am 31.7.2022 von Harry van Sell

    Ein Elektriker hat nun zufällig entdeckt dass der Strom für die Bewegungsmelder, Garagen, - und Gartentor ( wir sind 3 Mieter im Haus) von unserem Zähler kommt und das seit März 2019! Unser Vermieter ist leider nicht sehr zugänglich und verweigert uns u. a. trotz riesiger Nachzahlung für Gartenwa ...

  • hot 10 Antworten | letzte am 5.7.2022 von Anami

    Wir wohnen bei einer Wohnungsbau Genossenschaft. Die Heizung läuft über Erdwärme. Die Pumpe wird über Solar betrieben. Heute haben wir gehört das die Solaranlage seit y3 Jahren nicht mehr funktioniert und der Strom über die Nebenkostenabrechnung für alle Mieter abgerechnet wird. 1. hat der Vermie ...

  • 4 Antworten | letzte am 4.5.2022 von Anami

    Wenn Vermieter Kosten für Instandsetzung nicht auf die Mieter umlegen dürfen - wie kann man ermitteln, ob das trotzdem geschieht? Konkretes Beispiel hier: nasses Kellergewölbe. Hier wurden im Dezember 2021 große Gebläse fest verbaut und pro Haus mit Thermostaten versehen. Dauerbetrieb seit Anfang D ...

  • Hohe Stromkosten für Hausstrom

    von dadom | am 21.4.2022

    hot 20 Antworten | letzte am 23.4.2022 von Roland-S

    Moin :), ich bräuchte einmal Rat. Einmal die Grundlage. Ich wohne in einem 10 Parteien Haus, 9 Mieter und der Vermieter. 2020 lag der Hausstrom bei knapp 730€ im Jahr. Nach meinem Gefühl auch da schon deutlich zu hoch für ein paar Lampen im Treppenhaus und rasenmähen. Aber nun ha ...

  • 2 Antworten | letzte am 22.3.2022 von Kalanndok

    Hallo, wir haben nach 7 Jahren Mietdauer unsere Wohung geräumt. Obwohl keine Verbraucher mehr vorhanden sind haben wir auf einen Stromkrweis weiterhin einen Verbrauch von ca 300 Watt und auf einen weiteren Strompreis von ca 70 Watt. Hätten wir Chancen/ Recht auf eine Rückerstattung vom Vermieter ...

  • hot 13 Antworten | letzte am 22.2.2022 von Harry van Sell

    Folgender Fall: In einer Mietwohnung fliegen plötzlich zwei Sicherungen raus und Geräte wie Mikrowelle oder DVD Recorder sind defekt, Netzkstecker verschmorrt, Unterbauleuchten und Glühbirnen defekt. Ein befreundeter Elektriker (zumindest beruflich zuständig für eine große Stadt, also kein Hob ...

  • hot 59 Antworten | letzte am 17.2.2022 von Harry van Sell

    Die Gesellschaft Vonvonia will im gesamten Hochhaus in allen Wohnungen die Elektro Kabel zu Lichtschalter und Steckdosen erneuern. Allerdings Aufputz. Die verlegen auf der Tapete Kabelkanäle zu jeder Lampe, Lichtschalten und Steckdosen. Diese sind sichtbar und extrem hässlich. Dies würde ...

123·5·10·15·20·25·30·35·37