• Hallo Leute,

    der Umgangston in einigen Foren, z.B. im Strafrecht, scheint merklich rauher geworden zu sein. Mehr lesen.

    Wir würden uns freuen, wenn Threadstarter insbesondere im Strafrecht weniger lächerlich gemacht oder moralisch verurteilt werden. Eine sachliche Hilfe oder Einordnung ist unserer Meinung nach meist besser angebracht. Wir wollen niemandem seine Meinung und auch deutliche Worte verbieten, allerdings macht der Ton die Musik. Die meisten sind juristisch einfach unerfahren und unwissend, haben Fehler gemacht und Angst. Shitstorms und Empörungen gibt es im Internet schon genug. Lasst uns versuchen, es anders zu machen!

    Wir freuen uns über Euer Feedback in diesem Thread.

    Euer 123recht.de Team
  • TOP Thema bei Strafrecht
    hot 74 Antworten | letzte am 22.2.2024 von DeusExMachina

    Ich war am letzten Wochenende feiern und habe mein Auto ein paar Straßen entfernt von dem Club geparkt. Nun ist es so, dass ich vielleicht Opfer von K.O Tropfen geworden bin. Den Autoschlüssel hatte ich bei mir. Früh morgens bin ich -warum auch immer-mit der Bahn nach Hause gefahren. Meine 2 Freundi ...

  • hot neu 12 Antworten | letzte am 20.5.2024 von Dirrly

    Folgender fiktiver Fall: Person H, der als Hausmeister in einem Mehrfamilienhaus (MFH) angestellt ist, tritt eines Abends vor die Eingangstür, um eine Zigarette zu rauchen. Die Eingangstür des MFH, das von Person V (Vermieter und Eigentümer) verwaltet wird, ist mit einer Überwachungskamera ausges ...

  • neu 2 Antworten | letzte am 20.5.2024 von wirdwerden

    Guten Tag, ich kannte bzw. kenne einen Nachbar der ist vor ca. 3-4 Jahren ausgewandert. Als dieser ausgewandert ist hat er angefangen rassistische sowie Naziparolen auf seinem Sozial Media Konto zu posten, inklusive Holocaust leugnen, Antisemitismus, "tötet XYZ" usw. Das lief auch bis v ...

  • zu neu 3 Antworten | letzte am 19.5.2024 von Harry van Sell

    Ich wohne in Einbeck in einem Mietshaus. Seit einger Zeit gibt es Probleme mit Belästigungen. Ich habe vor einiger Zeit einer Nachbarin gesagt, dass ich mit ihr nichts zu tun haben will und habe darüber auch den Sozialpsychiatrischen Dienst unterrichtet, weil die Person mich seit eiger Zeit belästig ...

  • Üble Nachrede -

    von Sugar432 | am 18.1.2024

    hot neu 19 Antworten | letzte am 19.5.2024 von Sugar432

    Hallo Forum, ich habe Vorladung im Auftrag der Staatsanwaltschaft bekommen, da gegen mich wegen übler Nachrde ermittelt wird. Es geht um die Verletzung von Geschäftsgeheimnissen u. Üble Nachrede ggü eines ehem. Arbeitgebers. Mir ist nicht bewusst, was mir vorgeworfen wird. Außer einer negat ...

  • hot neu 19 Antworten | letzte am 19.5.2024 von rau777

    Hallo, wie kann man für einige Zeit in U-Haft oder Vergleichbares kommen? Eigentlich geht es nur darum, an einen Ort zu kommen, wo man definitiv keinen Zugang ins Internet hat und dies auch "staatlich" überwacht wird. Natürlich gibt es Möglichkeiten, aber das sind dann selbst Stra ...

  • neu 3 Antworten | letzte am 19.5.2024 von rau777

    A zeigt B wegen einer Straftat an. Die Staatsanwaltschaft stellt das Verfahren gegen B nach § 170 Absatz 2 ein. B zeigt A anschließend wegen falscher Verdächtigung an. Auch dieses Verfahren stellt die Staatsanwaltschaft nach § 170 Absatz 2 ein. A behauptet dann öffentlich, das ...

  • Freund hat panische angst

    von NickyM25 | am 17.5.2024

    hot neu 19 Antworten | letzte am 19.5.2024 von Cousupp

    Hallo Mein Freund, war auf erotikmarkt.de unterwegs. Er hat mit paar auf WhatsApp geschrieben. Sie haben ihm immer ein Angebot gemacht. Doch nun hat eine mit ihm ein Angebot gemacht, und hat die Nachrichten wieder gelöscht. 2tage später schreibt er mir dass sein Konto von whatsapp gesperrt wurd ...

  • hot neu 14 Antworten | letzte am 19.5.2024 von justice005

    Hallo, ich bin vor kurzem Opfer einer Straftat (sexuelle Belästigung) geworden. Da ich erwerbsunfähig bin und meine Rente zu gering ist, um davon leben zu können, beziehe ich Sozialhilfe. D. h. ich kann mir keinen Anwalt leisten. Nun muss ich einen Antrag auf Beiordnung und Prozesskostenhilfe st ...

  • Falschverdächtigung

    von InaWest | am 17.5.2024

    neu 8 Antworten | letzte am 18.5.2024 von Harry van Sell

    Hallo, innerhalb der letzten vier Monate habe ich bereits 3 skurrile Briefe mit falschen Tatvorwürfen erhalten. Erstmalig kam im Januar 2024 eine Strafanzeige von der Kreispolizeibehörde aus einem Stadtteil, der ca. 60km von meinem Wohnort entfernt liegt. Als Tatort war die Klinik eines regio ...

  • hot neu 20 Antworten | letzte am 17.5.2024 von spatenklopper

    Person A rief im Jahr 2022 mehrmals den polizeilichen Notruf, um sich über einen vorangegangenen Polizeieinsatz zu beschweren. Die Beamten sagten mehrmals, er solle die Anrufe unterlassen. Person A rief immer wieder an und bestand auf die Aufnahme einer Beschwerde. 2 Monate später erhielt Person ...

  • neu 4 Antworten | letzte am 17.5.2024 von spatenklopper

    Hallo zusammen, angenommen Person A wird einer (mutmaßlich) anlassbezogenen Verkehrskontrolle unterzogen: Die Polizei beschlagnahmt eine geladene Handfeuerwaffe und nimmt A vorläufig fest. Nach der ED und einer ermittlungsrichterlich durchgewunkenen Hausdurchsuchung wird A auf freien Fuß ge ...

  • hot neu 34 Antworten | letzte am 16.5.2024 von Solan196

    Hallo, A (ca. 30-35 J) wirft B (60 J) auf den Boden tritt ihr 2 x kräftig auf den Kopf. Als A die Zeugen bemerkt, lässt er von B ab und geht. Polizei kommt, vernimmt B und die Zeugen, nach A wird gefahndet und A wird auch gestellt. Nach Feststellung der Personalien kann A wieder seiner Wege ziehe ...

  • neu 3 Antworten | letzte am 16.5.2024 von justice005

    Wertes Forum, die Überschrift sagt es schon. Aus dem Arbeitslosengeld kommend und in einer Umschulung befindlich, habe ich einen Arbeitsvertrag mit Beginn ab geplantem Ende der Umschulung beim Praktikumsbetrieb unterschrieben. Dieser Arbeitsvertrag wurde dem Arbeitsamt vorgelegt. Besagter Arb ...

  • neu 6 Antworten | letzte am 16.5.2024 von Harry van Sell

    Hallo, Ich habe heute im Supermarkt etwas erlebt, nun würde mich hier die Rechtslage interessieren und wie das ganze ausgehen könnte. Eine Frau im Supermarkt meinte an der Kasse das das Wechselgeld nicht stimmt und diskutierte mit dem Kassierer. Dabei brachte es die Frau fertig ihre Finger ...

  • neu 4 Antworten | letzte am 15.5.2024 von Samsina1

    Hallo, ich habe ein ziemliches ungewöhnliches Anliegen, jedenfalls sehe ich das so. Ich war knappe 8 Jahre mit einem Mann, ich nenne ihn jetzt mal M, befreundet. Keine richtige Beziehung aber wir haben manchmal Zeit verbracht. M ist sehr krank geworden und depressiv. Niemand hat es wirklich gemerkt ...

123·250·500·750·1000·1250·1500·1750·2000·2203