• Hallo Leute,

    der Umgangston in einigen Foren, z.B. im Strafrecht, scheint merklich rauher geworden zu sein. Mehr lesen.

    Wir würden uns freuen, wenn Threadstarter insbesondere im Strafrecht weniger lächerlich gemacht oder moralisch verurteilt werden. Eine sachliche Hilfe oder Einordnung ist unserer Meinung nach meist besser angebracht. Wir wollen niemandem seine Meinung und auch deutliche Worte verbieten, allerdings macht der Ton die Musik. Die meisten sind juristisch einfach unerfahren und unwissend, haben Fehler gemacht und Angst. Shitstorms und Empörungen gibt es im Internet schon genug. Lasst uns versuchen, es anders zu machen!

    Wir freuen uns über Euer Feedback in diesem Thread.

    Euer 123recht.de Team
  • hot 14 Antworten | letzte am 2.2.2023 von reckoner

    Guten Tag. In meinem Laden hat heute soeben jemand versucht mit einer gestohlenen Kreditkarte eine Zahlung in Höhe von 5000 Euro zu tätigen. Als ich den Mann darauf ansprach, bewegte er sich in Richtung Ausgang. Kurz vor dem Ausgang drehte er sich schleunigst um und täuschte einen Angriff vor. Da de ...

  • 2 Antworten | letzte am 1.2.2023 von Harry van Sell

    Hallo, ich habe eine Frage. Mein Bekannter hat einen Anwalt welcher das Mandat nun niedergelegt hat. Warum auch immer. Kann er auf Akteneinsicht beharren? Danke für eine Rückmeldung

  • hot 12 Antworten | letzte am 1.2.2023 von Harry van Sell

    Hallo Leute, Ich habe im Wert von 18 Euro versucht Lebensmittel mitgehen zu lassen und wurde dabei erwischt. Ein Ladendetektiv, zumindest meinte die Person sie sei von der Sicherheit (?) und ein Mitarbeiter haben meine Personaldaten aufgenommen. Der Mitarbeiter hat die Waren seperat mit einem Han ...

  • hot 17 Antworten | letzte am 31.1.2023 von karl+napp

    Hallo, ein unbescholtener Bürger erhält aus heiterem Himmel eine Vorladung durch die Kripo mit folgendem Inhalt: Guten Tag Herr XXXX, gegen Sie wird ein Ermittlungsverfahren aus folgendem Grund geführt: § 263 StGB, Betrug Nach § 163a Strafprozessordnung ist Ihnen Gelegenheit ...

  • 6 Antworten | letzte am 30.1.2023 von wirdwerden

    Hallo, Kennt sich wer gut mit Hausdurchsuchungen aus? In wie fern dürfen die Polizisten anfangen zu durchsuchen, obwohl sie noch garkeinen Beschluss dazu haben und man der Durchsuchung widerspricht? Wenn die den Beschluss erst später per Telefon mündlich anfordern und nach 3 vergeblichen anruf ...

  • hot 17 Antworten | letzte am 30.1.2023 von go615067-11

    Hallo, A (ca. 30-35 J) wirft B (60 J) auf den Boden tritt ihr 2 x kräftig auf den Kopf. Als A die Zeugen bemerkt, lässt er von B ab und geht. Polizei kommt, vernimmt B und die Zeugen, nach A wird gefahndet und A wird auch gestellt. Nach Feststellung der Personalien kann A wieder seiner Wege ziehe ...

  • hot 12 Antworten | letzte am 29.1.2023 von drkabo

    Hallo zusammen, folgende Ausgabgslage: Juli 2012 wurde eine Straftat begangen, zu der man im November 2013 rechtskräftig zu 8 Monaten auf Bewährung verurteilt wurde. Das landet natürlich im Führungszeugnis. Im Dezember 2014 wird eine erneute Straftat begangen, über die der Gesetzgeber erst sp ...

  • hot 14 Antworten | letzte am 27.1.2023 von sgedanielm

    Hallo zusammen, wie fange ich am besten an? Ich habe am 05.05.2021 ein Urteil bekommen (wegen gewerblichen Betrug)mit einer Strafe von 11 Monaten sowie einer Strafe von einem Jahr in einem Urteil zusammen die zur Bewährung ( 3Jahre ) ausgesetzt wurden. Nun habe ich durch Zufall letzten Samsta ...

  • Anhörunfgsbogen Strafrecht

    von Slevin030 | am 22.1.2023

    hot 18 Antworten | letzte am 23.1.2023 von Dirrly

    Hallo und folgender Sachverhalt. Ich bin letztes Jahr mit meinem Firmenwagen gefahren. Vor mir ein Transporter der mehrfach über beide Spuren gefahren ist. Eine Frau mit einem Nissan Micra ist gegen die Bügersteigkannte gekommen und total verängstigt gewesen. Diese ist dann rechts in eine Seitenstr ...

  • Anzeige nach 3 jahren

    von Allesweg | am 22.1.2023

    zu 8 Antworten | letzte am 23.1.2023 von Moderator9

    Hallo. Diese Frage beschäftigt mich seit vielen Jahren. Wie muss/kann ich vorgehen? Mieter A lässt minderwertiges Türschloss gegen ein gutes, Einbruchsicheres auswechseln. Die Wohnungsgesellschaft wobbie lässt daraufhin das neue Türschloss von einer Sicherheitsfirma smobbie während der Abwesenhei ...

  • 5 Antworten | letzte am 21.1.2023 von DeusExMachina

    Hallo, würden ein deutscher Zollbeamter (kein Grenzpolizist) bei einer Dokumentenüberprüfung einen "innländischen" Haftbefehl sehen? Besten Dank! -- Editiert von User am 20. Januar 2023 19:24

  • hot 27 Antworten | letzte am 21.1.2023 von DeusExMachina

    Hallo, Ich habe ein teureres paar Schuhe bei Kleinanzeigen reingestellt was ich Wochen davor bei einem Treffen gegen Barzahlung erworben habe. Rechnung etc wurde mir auch alles Vorort gezeigt. Jetzt hat mich jemand darauf angeschrieben dass es Plagiate seien (ich habe sie natürlich als echt ve ...

  • 9 Antworten | letzte am 19.1.2023 von Harry van Sell

    Ein Bekannter ist als Zeuge zu einer Gerichtsverhandlung geladen. Beschuldigt wird Person X unerlaubtes Handeltreiben mit Betäubungsmittel. Mein Bekannter war damals Zeuge als die Polizei das Haus von Person X durchsucht hat. Meine Frage ist nun, falls die Verteidiger meinen Bekannten in der Ver ...

  • zu 3 Antworten | letzte am 15.1.2023 von wirdwerden

    Sehr geehrte Damen und Herren, mein Privatcomputer Zuhause wurde durch eine odere mehreren oben erwähnten Personen gehackt, Passworte ausgespäht, Kontendaten abgerufen, E-Mails gelesen, persönliche und für meine Buchhaltung einzigartige (keine Sicherungskopie) Dateien für mich unwiderruflich entf ...

  • zu hot 22 Antworten | letzte am 12.1.2023 von bostonxl

    Hallo! Heute hat mich eine Anklageschrift wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis erreicht. Ich habe nun eine Woche Zeit Stellung zu nehmen. Vor ca 2 Monaten war ich schon einmal vor Gericht wegen einem illegalem Straßenrennen und ebenfalls wegen des fahren ohne Fahrerlaubnis. Dies war allerdings nur ...

123·125·250·375·500·625·636