• Hallo Leute,

    der Umgangston in einigen Foren, z.B. im Strafrecht, scheint merklich rauher geworden zu sein. Mehr lesen.

    Wir würden uns freuen, wenn Threadstarter insbesondere im Strafrecht weniger lächerlich gemacht oder moralisch verurteilt werden. Eine sachliche Hilfe oder Einordnung ist unserer Meinung nach meist besser angebracht. Wir wollen niemandem seine Meinung und auch deutliche Worte verbieten, allerdings macht der Ton die Musik. Die meisten sind juristisch einfach unerfahren und unwissend, haben Fehler gemacht und Angst. Shitstorms und Empörungen gibt es im Internet schon genug. Lasst uns versuchen, es anders zu machen!

    Wir freuen uns über Euer Feedback in diesem Thread.

    Euer 123recht.de Team
  • TOP Thema bei Strafrecht
    hot 54 Antworten | letzte am 11.4.2022 von Anami

    Hallo liebe Community, kurze Sachverhaltsschilderung: groß Einkauf im Ikea getätigt (ca.700€) und an der SB Kasse bezahlt. Beim Verlassen der Kassenanlage wurden wir angehalten für eine Stichprobe. Bei der Stichprobe ist aufgefallen, dass ich 5 kleinere Artikel im Wert von 90€ nicht g ...

  • hot 18 Antworten | letzte am 27.2.2024 von DeusExMachina

    A hat Z durch manipulatives Verhalten im Internet schwer seelisch geschadet. Z will sich rächen, weiß aber nicht wo A wohnt. Z erfindet einen rechtswidrigen Sachverhalt, den A begangen haben soll und zeigt den an. Der erfundene Sachverhalt ist ein absolutes Antragsdelikt. Z erstattet die Anzeige ...

  • 7 Antworten | letzte am 27.2.2024 von DeusExMachina

    Hallo, ich habe eine Anzeige wegen Menschenhandel. Habe ich aber nicht gemacht. Eine Ex will mir eins auswischen. Aber spielt auch keine Rolle. Habe Anwälte hinzugezogen. Allerdings geht das Verfahren schon 4 Jahre und es passiert überhaupt nichts. Also Stillstand. Kann mich frei bewegen und wurd ...

  • 4 Antworten | letzte am 24.2.2024 von Nana71

    Guten Tag Forum, ich bin von meinem Ex-Arbeitgeber wegen Übler Nachrede und Verrat von Firmengeheimnissen angezeigt worden. Ich habe Post von der Staatsanwaltschaft bekommen um mich zu dem Vorwurf zu äußern. In diesem Schreiben ist allerdings nicht erwähnt, welche Aussagen angezeigt sind auf die ...

  • 9 Antworten | letzte am 21.2.2024 von DeusExMachina

    Hallo Forengemeinde, ich habe eine Frage zu § 125 StGB (1) Wer sich an 1. Gewalttätigkeiten gegen Menschen oder Sachen oder 2. Bedrohungen von Menschen mit einer Gewalttätigkeit, die aus einer Menschenmenge in einer die öffentliche Sicherheit gefährdenden Weise mit vereinten Kräften be ...

  • 5 Antworten | letzte am 19.2.2024 von muemmel

    Hallo zusammen. Folgender Sacherhalt, ich hoffe ihr seht mir nach, dass ich in Strafrecht nicht bewandert bin und könnt dennoch eure unverbindliche Meinung dazu geben. Es wird ein langer Text weil ich keine Details auslassen will. Ich bin vorbestraft (auf Bewährung derzeit). Ich habe über Telegra ...

  • zu 5 Antworten | letzte am 19.2.2024 von drkabo

    Hallo zusammen, ich schulde einen Kollegen seit dem Juli 2023 1000 euro. Dieses Geld hat er mir damals Bar in hand gegeben, ich wollte es die nächste Zeit zurückzahlen, hab es aber nicht geschafft zurückzugeben (gesundheitliche / private und familiäre Probleme) Habe meine alte Nummer nicht meh ...

  • hot 12 Antworten | letzte am 18.2.2024 von Harry van Sell

    Hallo Forum, ich wurde von der Polizei vorgeladen und will da nicht hingehen. Darf ich das oder muss ich da hin? Ich habe gelesen, dass ich nur eine Aussage machen muss, wenn die Staatsanwaltschaft die Vorladung ausspricht oder zumindest die Polizei im Auftrag der Staatsanwaltschaft. Die Person ...

  • 2 Antworten | letzte am 18.2.2024 von hh

    Guten Tag, kurz zur Rollenverteilung: Person A = Opfer/Beschuldigte (Alter: 55 Jahre) Person B = Person, um dessen Sachgüter es sich handelt (Alter: 80 Jahre) Person C = "befreundete" Nachbarn von Person B und sehr gutes Verhältnis zu Person D Person D = Schwager von Person B (Einsi ...

  • zu 6 Antworten | letzte am 17.2.2024 von DeusExMachina

    Ich habe im Juni 2023 mein iPhone für 460€ auf Ebay-Kleinanzeigen verkauft. Diese Woche bekam ich Post von der Polizei, dass ich für diesen Zeitraum in einem Verfahren wegen Warenbetrugs als Beschuldigter vorgeladen werde. Der Verkauf erfolgte folgendermaßen: 1. Die Interessentin schickte m ...

  • Warebetrug

    von sarahNNN | am 16.2.2024

    zu 2 Antworten | letzte am 16.2.2024 von drkabo

    Hallo, ich habe heute die Ladung zur Hauptverhandlung bekommen, ich werde angeklagt wegen Betrug über 310Euro. Ich habe einen Ring über Ebay KA verkauft und nicht abgeschickt. Ich habe die 310Euro bereits vollständig bezahlt und auch mitgeteilt dass ich die Tat bereue. Richtig zugegeben habe ich ...

  • Falschaussage - Anzeige durch Gericht?

    von papamoll | am 15.2.2024

    hot 18 Antworten | letzte am 16.2.2024 von Anami

    Hallo, ich stelle die Frage mal hier, obwohl die Situation auch in anderen Rechtsgebieten auftreten kann. Mal angenommen es hat ein Zeuge in einem Zivilprozess uneidlich falsch ausgesagt. Nach § 153 StGB ist sowas im nicht unerheblichem Maße strafbar. Das Gericht hat in einer Sitzung erka ...

  • 6 Antworten | letzte am 15.2.2024 von DeusExMachina

    Hallo, eine sehr gute Freundin von mir hat am Donnerstag einen sexuellen Übergriff erlebt ... ich habe leider keine großen Details, da sie emotional nicht besonders in der Lage ist, darüber zu sprechen und ich entsprechend nicht groß nachbohren wollte. Nun war sie schon kurz bei der Kripo zur ...

  • Muss ich ins Gefängnis

    von Apfel911 | am 9.2.2024

    4 Antworten | letzte am 10.2.2024 von DeusExMachina

    Ich habe ein entstempeltes Auto meiner Schwester auf dem Behindertenparkplatz abgestellt. Als ich wieder kam traf ich das Ordnungsamt an und hab auch geschildert das ich das Auto jetzt nur noch nach Hause fahre. Die haben das aufgenommen und ich bin weggefahren. Das Auto befand sich bei der Versiche ...

  • 9 Antworten | letzte am 7.2.2024 von DeusExMachina

    Einen schönen Mittwoch an alle Forenteilnehmer gewünscht. Der Sachverhalt ist der Folgende: Die Person A leidet seit ihrer Jugend unter wiederkehrenden paranoiden Episoden mit wahnhaften Elementen. Er war deshalb mehrfach in Behandlung. Vor langer Zeit wurde er strafrechtlich wegen einer Bombend ...

  • 5 Antworten | letzte am 5.2.2024 von CarstenF

    hey, ich hab mich im letzten Monat leider 2 Mal spontan dazu verleiten lassen zu klauen.. und wurde erwischt. 1. Mal bei Rossmann - Wert über 100€ (Ringe für meine Freundin zum Geburtstag, weil ich im minus war und ihr trz was schenken wollte.. es waren „nur" 4, aber die waren wohl ...

123·125·250·375·500·625·750·755