• Hallo Leute,

    der Umgangston in einigen Foren, z.B. im Strafrecht, scheint merklich rauher geworden zu sein. Mehr lesen.

    Wir würden uns freuen, wenn Threadstarter insbesondere im Strafrecht weniger lächerlich gemacht oder moralisch verurteilt werden. Eine sachliche Hilfe oder Einordnung ist unserer Meinung nach meist besser angebracht. Wir wollen niemandem seine Meinung und auch deutliche Worte verbieten, allerdings macht der Ton die Musik. Die meisten sind juristisch einfach unerfahren und unwissend, haben Fehler gemacht und Angst. Shitstorms und Empörungen gibt es im Internet schon genug. Lasst uns versuchen, es anders zu machen!

    Wir freuen uns über Euer Feedback in diesem Thread.

    Euer 123recht.de Team
  • 2 Antworten | letzte am 28.5.2024 von seidi256

    Ich hab vorhin auf TikTok einen Beitrag gesehen wo es über das Thema LGBTQ im Kosovo ging. Soweit so gut. Ein Pro-Russischer User schrieb in den Kommentaren "Total LGBTQ dead and total Albanian dead". Denkt ihr wenn man diesen User anzeigen würde, würde viel passieren? Also ob die Polizei ...

  • hot 19 Antworten | letzte am 22.5.2024 von Cousupp

    Hallo, heute bekam ich folgenden Brief von der örtlichen Polizei: Sehr geehrter Herr ... gegen Sie wird folgendes Ermittlungsverfahren geführt: Tatvorwurf: Volksverhetzung (§ 130 StGB) Tatzeit: 11.07.2023, 21:19 Uhr Tatort/Örtlichkeit: (meine Anschrift) zum Nachteil von: - Kurzsachve ...

  • 3 Antworten | letzte am 20.5.2024 von muemmel

    Guten Tag, ich kannte bzw. kenne einen Nachbar der ist vor ca. 3-4 Jahren ausgewandert. Als dieser ausgewandert ist hat er angefangen rassistische sowie Naziparolen auf seinem Sozial Media Konto zu posten, inklusive Holocaust leugnen, Antisemitismus, "tötet XYZ" usw. Das lief auch bis v ...

  • 4 Antworten | letzte am 11.5.2024 von Harry van Sell

    Hallo, vielleicht kann mir jemand für folgenden Fall die Sachlage erklären: Opfer (O) ist Deutsche und in Deutschland ansässig. Täter (T) ist Österreicher und in Österreich ansässig. T beschuldigt O immer wieder öffentlich im Internet, Straftaten nach §184b StGB zu begehen. T sagt dabei ...

  • Ladendiebstahl 69€

    von AlexN | am 4.5.2024

    hot 18 Antworten | letzte am 6.5.2024 von muemmel

    Hallo zusammen, ich habe heute einen Ladendiebstahl bei Thalia begangen. Der Gesamtwert der gestohlenen Schreibwaren und Zeitschriften lag bei 69€. Bin nicht vorbestraft. Alter über 30. Bin echt in Panik. Was kann drohen? Was soll ich tun? Hilfe!

  • 5 Antworten | letzte am 19.4.2024 von DeusExMachina

    Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Während meiner etwa 8-monatigen Abwesenheit im Ausland wurde ich angeklagt, konnte jedoch aufgrund meiner Abwesenheit nicht darauf reagieren. Die Anklage ist nun rechtskräftig. Obwohl ich dem Gericht mehrmals erklärt habe, dass ich nicht vor Ort war, we ...

  • 2 Antworten | letzte am 12.4.2024 von DeusExMachina

    Hallo, ich bin Deutscher Staatsbürger und wurde zu 3 J. Verurteilt. Da ich vor der Verhandlung ins EU Ausland gezogen bin, dort eine kleine Tochter habe, möchte ich dort bleiben. Geht das?

  • 1 Antwort | letzte am 14.3.2024 von Harry van Sell

    Hallo zusammen, Ich habe in Deutschland nach 32 Monaten Haft, eine 5 jährige Führungsaufsicht bekommen. Nach der Entlassung bin ich direkt nach Österreich gezogen. Meine frage ist nun, muss ich dann überhaupt noch Termine in Deutschland mit dem bewährungshelfer wahrnehmen? Über eine Antwort würd ...

  • 7 Antworten | letzte am 27.2.2024 von DeusExMachina

    Hallo, ich habe eine Anzeige wegen Menschenhandel. Habe ich aber nicht gemacht. Eine Ex will mir eins auswischen. Aber spielt auch keine Rolle. Habe Anwälte hinzugezogen. Allerdings geht das Verfahren schon 4 Jahre und es passiert überhaupt nichts. Also Stillstand. Kann mich frei bewegen und wurd ...

  • hot 15 Antworten | letzte am 15.2.2024 von DeusExMachina

    Hallo, vor ein paar Tagen wurden bei einer Hausdurchsuchung sämtliche elektrische Geräte von mir beschlagnahmt. Die Polizei meinte noch, ich dürfe auf keinen Fall mit einem neuen Handy wieder in die alte iCloud oder Google Drive zugreifen, weil sie dann wohl bald wieder mit einem Haftbefehl vor m ...

  • zu hot 10 Antworten | letzte am 24.1.2024 von throwawayrecht123

    Theoretische Frage. Vorweg - ich befinde und befand mich nie im Besitz von irgendeinem strafbaren Material, es geht auch nicht um Missbrauchsdarstellungen oder wirkliche Pornografie, sexuelle Handlungen, auch nicht um Posing-Aufnahmen oder ähnliches Ersatzmaterial, also bitte keine Morddrohungen ...

  • hot 18 Antworten | letzte am 29.12.2023 von CarstenF

    Hallo Ihr Lieben, Ich habe ein Anliegen was mir schon ewig im Magen hängt. Meine kleine Schwester 13 hat über Roblox einen angeblichen 16 Jährigen gefischt. Anscheinend war alles noch recht normal, bis sie jeglichen Kontakt an alle Freunde gebrochen hat, kaum die Schule besucht und sich seit kur ...

  • 2 Antworten | letzte am 24.11.2023 von DeusExMachina

    Moin, nehmen wir an, ein in Deutschland ansässiges Unternehmen produziert sogenannte Coils für E-Zigaretten. Dabei handelt es sich um Verbrauchsgegenstände. Eine Packung mit fünf Coils kostet 10,00 €. Nun stellt Person A über mehrere Monate hinweg fest, dass die Qualität der Coils immer ...

  • hot 12 Antworten | letzte am 7.11.2023 von DeusExMachina

    Guten Tag liebes Forum Team, Ich bin immer noch geschockt, da vor ein paar Tagen ein Brief bei mir vom Hauptzollamt ankam. Mit dem Betreff: Ermittlungsverfahren wegen Verdacht des Verstoßes gegen das BTMG und ggf. Gegen das Neue Psychoaktive Stoffe Gesetz. Es besteht der Verdacht, daß ich au ...

  • 7 Antworten | letzte am 31.10.2023 von Harry van Sell

    Hallo, mal angenommen eine Gruppe junger Männer (Hobbyfotografen) betritt ohne Berechtigung ein Hochhaus, in dem sich verschiedene Firmen befinden, um von der Dachterrasse, die grundsätzlich nur den Angestellten der im Haus ansässigen Firmen zugänglich ist, Foto und Videoaufnahmen zu machen. Alle ...

123·15·30·45·60·66