• Hallo Leute,

    der Umgangston in einigen Foren, z.B. im Strafrecht, scheint merklich rauher geworden zu sein. Mehr lesen.

    Wir würden uns freuen, wenn Threadstarter insbesondere im Strafrecht weniger lächerlich gemacht oder moralisch verurteilt werden. Eine sachliche Hilfe oder Einordnung ist unserer Meinung nach meist besser angebracht. Wir wollen niemandem seine Meinung und auch deutliche Worte verbieten, allerdings macht der Ton die Musik. Die meisten sind juristisch einfach unerfahren und unwissend, haben Fehler gemacht und Angst. Shitstorms und Empörungen gibt es im Internet schon genug. Lasst uns versuchen, es anders zu machen!

    Wir freuen uns über Euer Feedback in diesem Thread.

    Euer 123recht.de Team
  • zu 3 Antworten | letzte am 25.7.2014 von Moderator9

    Hallo, leider habe ich vier Jahre lang Bafög bezogen, obwohl mein Opa ein dickes Konto auf meinem Namen laufen hatte. Das Bafög-Amt hat natürlich die gesamten Leistungen (10.000 Euro) zurückgefordert mit der Drohung, dass ich, wenn ich nicht umgehend zahle, eine dicke Anzeige bekomme. Also Geld o ...

    Anwalt
  • Anzeigefrist?!?

    von LiliFee | am 14.9.2007

    hot 15 Antworten | letzte am 26.9.2007 von LiliFee

    Hallo Leute,habe mal eine kurze Frage: Am 15.9.07,also morgen,ist es genau 3 Monate her,als ich beim Ladendiebstahl erwischt wurde.Bis jetzt kam aber noch kein Schreiben der Polizei/dem Gericht bei mir an.Es heißt ja,dass nach 3 Monaten die Zeit um ist,in der man jemanden anzeigen kann.Also besteht ...

    Diebstahl
  • hot 23 Antworten | letzte am 19.9.2007 von Mounti23

    Hallo erstmal also ich bin 14 jahre und folgenes ist passiert: als ich und ein paar freunde von mir(ein junge und 2 mädchen)an einem heißen sommer tag in einem treppenhaus von einem fremden haus saßen habe ich eine aufzugsscheibe kaputt gemacht in dem sinne das jez ein riss in der scheibe ist ...

  • hot 15 Antworten | letzte am 17.9.2007 von Lifeguard

    Hallo, folgendes ist geschehen. Bei einer Festlichkeit am vergangenen Wochenende gab es einen Streit zwischen Person A und Person B. Person A ließ sich dabei zu einer Kopfnuss gegen Person B hinreißen. Es gab keine weitere Auseinandersetzung. Person B hat nun eine angebrochene Nase und ist eine W ...

    Strafanzeige
  • Wie geht das??

    von Nasevoll | am 10.9.2007

    7 Antworten | letzte am 17.9.2007 von nasevoll

    Gegen meine Ex lebens und Geschäftspartnerin laufen insgesamt 6 strafrchtliche Ermittlungen. Ein Strafverfahren ist eingestellt worden. Grund war hierbei das sie falche Aussgate was sie als Beschuldigte ja auch darf. Eine weitere Starftat wurde von mir zur Anzeige gebracht. Ich nahm dabei Be ...

    Anzeige
  • 8 Antworten | letzte am 15.9.2007 von !streetworker!

    Hallo, meine Mutter ein Schreiben von der Polizei bekommen, die mich wegen "Warenbetrug(Ebay)" vernehmen möchte (Bin 17 Jahre alt) . Ich habe Kopfhörer über ihren (wissentlich )aber z.T. auch über meinen eigenen Akkount verkauft, die mit 99%iger Wahscheinlichkeit echt waren (Apple) ...

    Polizei
  • hot 38 Antworten | letzte am 13.9.2007 von spev

    Ich habe eine bescheidene Frage, warum wird ein Schöffengericht eingesetzt? Bedeutet das eine sichere Haftstrafe? Oder was bedeutet das? Wann setzt man das Gericht ein? Danke vorab....

    Jahr
  • 4 Antworten | letzte am 13.9.2007 von dadl6

    Hallo ich bin 16 und hab vor ein paar wochen mit einem freund versucht ein fahrad zu stehlen. es war 3 uhr morgens und wir haben an den schlössern rumprobiert dabei wurden wir beobachted und die polizei wurde verständigt wir wurden gefasst (die schlösser haben wir nicht aufbekommen) und nun läuft e ...

    Sozialstunden
  • Angeblich AG betrogen!

    von beccale | am 10.9.2007

    4 Antworten | letzte am 12.9.2007 von dadl6

    Ich kenne jemanden der Angeblich den Arbeitgeber betrogen haben soll! Der jenige hat gekündigt und 4 Montate später eine Anzeige zum Betrug erhalten. Er soll die Firma um 12.000 EUR betrogen haben. Die Angst ist aber von meinen Bekannten da das er Verurteilt wird denn er weis nicht was die Firma s ...

    Strafe
  • 2 Antworten | letzte am 12.9.2007 von justice005

    Hallo, haben folgendes Problem: Mein Freund wurde von einer uns persönlich bekannten Person tätlich angegriffen. Dabei zog er sich Verletzungen zu, durch die er 6 Wochen arbeitsunfähig war. Der Angriff wurde sofort polizeilich aufgenommen und dann einige Tage später durch den Anwalt auch Strafanze ...

    verfahren
  • 9 Antworten | letzte am 11.9.2007 von muemmel

    Hallo, es geht um folgendes: Mein Freund (17) ist vor zwei Monaten von einem Mann sagen wir mal "unsittlich berührt" worden. Die Mutter meines Freundes hat Strafantrag gestellt: Körperverletzung und Beleidigung auf sexueller Basis. Kann mir jemand sagen, wie es jetzt weitergeht? Es g ...

    Täter
  • Zeuge ist nicht sicher

    von micpeli | am 10.9.2007

    1 Antwort | letzte am 10.9.2007 von !streetworker!

    Ein Zeuge ist sich nicht 100 % sicher ob Person A gefahren ist. Das Gericht gibt an, mit hoher Wahrscheinlichkeit ist Person A aufgrund der Zeugenaussage gefahren. Hier besteht doch keine 100 % Sicherheit des Zeugen, ob Person A wirklich gefahren ist. Wie sieht das nun im Gesetz oder vor Geric ...

  • 6 Antworten | letzte am 10.9.2007 von gustl

    EIn Paar Kumpels von mir haben unter alkoholeinfluss 30 leitpfosten (ihr wisst schon, die schwarz wißen dinger) rausgerissen.angeblich ein schaden von 4000 euro. Sie waren zu fünft und kamen von ner Fete. Jemand hat sie dabei gesehen und die Polizei gerufen.Er hat gesagt, es wären 5 Leute gewesen.D ...

    Polizei
  • Polizeieinsatzkosten

    von Nel | am 9.9.2007

    7 Antworten | letzte am 9.9.2007 von meri

    Hallo, Letztens sind ein paar Freunde und ich um 1 uhr morgens aus versehen auf dem parkdeck eines schwedischen möbelhauses eingesperrt gewesen. nachdem wir unabsichtlich den alarm ausgelöst haben kam auch der sicherheitsdienst und rufte die polizei... meine farge ist nun mit welchen kosten ich ...

    Polizei
  • Es gab einen Zeugen !

    von micpeli | am 8.9.2007

    1 Antwort | letzte am 9.9.2007 von micpeli

    So ich wieder und meine unendliche Unfallflucht. Heute kam Post vom AG #Piep#. Dort wurde vorläufige mein Führerschein nach §111a StPO entzogen. So nun zur Begründung von denen im Schreiben dort, das es eine Zeugin gibt Frau XY., die "mit größter wahrscheinlichkeit mich anhand der ...

1·75·150·225·298299300301302·375·410