• Hallo Leute,

    der Umgangston in einigen Foren, z.B. im Strafrecht, scheint merklich rauher geworden zu sein. Mehr lesen.

    Wir würden uns freuen, wenn Threadstarter insbesondere im Strafrecht weniger lächerlich gemacht oder moralisch verurteilt werden. Eine sachliche Hilfe oder Einordnung ist unserer Meinung nach meist besser angebracht. Wir wollen niemandem seine Meinung und auch deutliche Worte verbieten, allerdings macht der Ton die Musik. Die meisten sind juristisch einfach unerfahren und unwissend, haben Fehler gemacht und Angst. Shitstorms und Empörungen gibt es im Internet schon genug. Lasst uns versuchen, es anders zu machen!

    Wir freuen uns über Euer Feedback in diesem Thread.

    Euer 123recht.de Team
  • 5 Antworten | letzte am 8.4.2024 von DeusExMachina

    Hallo & einen schönen Sonntag! Ich habe vor drei Wochen einen Anhörungsbogen von unserer örtlichen Polizeistation wegen Beleidigung erhalten. Es ging darum, dass ich einen "Meinungsblogger" mit einem despektierlichen "Meme" beleidigt haben soll. Ich hatte das Bild auch ...

  • 2 Antworten | letzte am 28.3.2024 von Nana71

    Hallo, wenn jemand auf einen Socialmedia Post antwortet und z.B. "Sei still du Clown" schreibt, kann man denjenigen wegen Beleidigung anzeigen? Da die meisten anonym im Internet unterwegs sind, würde die Polizei alle Mittel ausschöpfen, um die wahre Identität zu ermitteln oder würde ...

  • hot 32 Antworten | letzte am 24.3.2024 von Hipsuvudri

    Guten Abend, was macht man als Angeklagter in dem Fall: Er hat zuerst einen schriftlichen Anhörungsbogen von der Polizei als Beschuldigter wegen einer Beleidigung bekommen. Dort wurde der Tatvorwurf beschrieben, ein Tatort und ein Tattag genannt. Es wurde auch genannt, wo der jetzt Angeklagte i ...

  • POLAS löschen

    von GOMO | am 17.3.2024

    6 Antworten | letzte am 20.3.2024 von DeusExMachina

    Person A hat folgende Dinge im POLAS stehen: 2003 BTM, eingestellt nach § 31a BtMG 2008 60 TS wegen Sachbeschädigung 2018 fahrlässige KV im Straßenverkehr, eingestellt nach 170 (2); der Unfallgegner war wahrscheinlich nicht mal beim Arzt. 2023/4 Beleidigung, eingestellt nach 170 (2), es ...

  • Bedrohung Verbrechen

    von Caluba81 | am 17.3.2024

    4 Antworten | letzte am 17.3.2024 von muemmel

    Ich habe für euch einen fiktiven Fall der Bedrohung. Frau Müller geht fremd und zieht zu ihrem neuen Freund, durch die gemeinsame Tochter die bei Herr Müller lebt haben diese weiterhin telefonisch Kontakt. Bis sich an Tag XY sich das Telefonat hoch schaufelte, da sagte Herr Müller zu Frau Müller er ...

  • 4 Antworten | letzte am 16.3.2024 von Noonien2021

    Hallo zusammen, ich habe vor 6 Wochen per Polizei eine Anzeige wegen Körperverletzung und Beleidigung gestellt. Habe dazu nun Fragebögen ausgefüllt und zurückgeschickt. Ich weiß, dass der Verursacher einen Anwalt hat, da er über einen Anwalt mir ein Hausverbot für sein Grundstück erteilt hat (w ...

  • hot 24 Antworten | letzte am 7.3.2024 von Solan196

    Hallo, der Sachverhalt ist wie folgt: A ist Mitte 40 und befand sich zwischen 2014 und 2019 nach §63 in der Psychiatrie. Verurteilt wurde er wegen Nachstellung im besonders schweren Fall, Nötigung in drei Fällen, Bedrohung in sechs Fällen und gefährlicher Körperverletzung. Es wurde eine kom ...

  • 3 Antworten | letzte am 6.3.2024 von cirius32832

    Guten Abend, es leben das Ehepaar Frau A und Herr B im gemeinsamen Haushalt. Frau A ist als Lehrerin verbeamtet. Eines Abends im Dunkeln steht B zum Rauchen auf der Terrasse, als sich ihm eine Person P nähert. Diese geht auf B zu und hält ein Messer in der Hand. B hat nicht die Gelegenheit, ...

  • 7 Antworten | letzte am 22.2.2024 von DeusExMachina

    Hallo, ich habe im Juni 2021 eine Beleidigung begangen und wurde zu einer Geldstrafe verurteilt. Im Juni dieses Jahr ist laut Gesetz nach drei Jahren die Strafe verjährt. Kann ich im Juli die Ratenzahlung, die dann noch ca. 15 Monate dauert bis die Geldstrafe beglichen ist bedenkenlos einstellen ...

  • 5 Antworten | letzte am 19.2.2024 von muemmel

    Hallo zusammen. Folgender Sacherhalt, ich hoffe ihr seht mir nach, dass ich in Strafrecht nicht bewandert bin und könnt dennoch eure unverbindliche Meinung dazu geben. Es wird ein langer Text weil ich keine Details auslassen will. Ich bin vorbestraft (auf Bewährung derzeit). Ich habe über Telegra ...

  • zu hot 10 Antworten | letzte am 14.2.2024 von Moderator9

    Hallo, ich muss etwas weiter ausholen. Im Juni 2023 war ich mit meinem Freund und unserer Tochter mit der Straßenbahn unterwegs. Wir waren fast bei den letzten leeren Plätzen in der Bahn angekommen, da setze sich dort eine Frau hin, ein Mann und ein kleines Kind kamen nach. Mein Freund ist lei ...

  • 9 Antworten | letzte am 1.2.2024 von hh

    Folgender fiktiver Fall: Person H, der als Hausmeister in einem Mehrfamilienhaus (MFH) angestellt ist, tritt eines Abends vor die Eingangstür, um eine Zigarette zu rauchen. Die Eingangstür des MFH, das von Person V (Vermieter und Eigentümer) verwaltet wird, ist mit einer Überwachungskamera ausges ...

  • 2 Antworten | letzte am 17.1.2024 von DeusExMachina

    Die Personen A und B haben gegeneinander Antragsdelikte begangen wie Beleidigung und Verleumdung. Nachdem sie sich im verbalen Sinne die Köpfe eingeschlagen haben, sind sie auseinander gegangen und haben beschlossen, den Kontakt zueinander abzubrechen. Für Person A, die sehr gekränkt wurde, ist ...

  • 2 Antworten | letzte am 27.12.2023 von DeusExMachina

    Hallo zusammen, meine Schwester hat mich am letzten vom Bahnhof abgeholt und auf dem Weg nach Hause wurden wir von der Polizei kontrolliert) allgemeine allgemeine Verkehrskontrolle). Da ich über Weihnachten paar Tage mit ihr bei meinen Eltern waren, hatte ich einen schwanz Koffer im Auto. Der eine ...

  • hot 13 Antworten | letzte am 21.12.2023 von DeusExMachina

    Guten Morgen zusammen, ich habe vor kurzem in diesem Forum wegen zwei Anzeigen um Hilfe gebeten (der Thread wurde mittlerweile geschlossen/ siehe Sachlage). Nun bekam ich wie angekündigt einem Anhörungsbogen von der Polizei. Die Polizisttin meinte damals zu mir, dass ich mich zu dem Sachverhalt ...

123·25·50·75·100·125·150·153